Alle Beiträge von Mainka

7. Spieltag

Der 7. Spieltag war nicht gerade sehr erfolgreich für die Hamborner Jugend. Die Hamborner A-Jugend empfing am späten Sonntagnachmittag die A1 vom VFB Homberg zum Meisterschaftsspiel der Niederrheinliga. Das Spiel fand unter Flutlicht, mit viel Regen und Wind statt. In diesem Derby gab es ein gerechtes 2:2 Unentschieden. Das Unentschieden geht in Ordnung, Hamborn hat kämpferisch überzeugt. In der 20. Minute gingen die Löwen durch Samuel Lindner in Führung. Homberg konnte in der 30. Minute ausgleichen. Joshua Dowedeit brachte die Löwen in der 48. Minute wieder in Front. In der 92. Minute gelang Homberg der Ausgleich. Sehr ärgerlich für die Löwen. Damit bleiben die Löwen auf dem 6. Tabellenplatz. Am 28.11.21 geht es jetzt erst weiter, mit dem Spiel bei Croatia Mülheim. Weiterlesen

Vorbericht Kreispokal, 3. Runde: SV Wanheim 1900 – SF Hamborn 07

-Hamborner Löwen steigen in den Kreispokal ein – Das Team von Stefan Janßen ist beim A-Ligisten am Honnenpfad Favorit –

Am morgigen Mittwoch steigen die Sportfreunde Hamborn 07 in den Kreispokal ein. Nachdem sich in den ersten beiden Runden Teams der Kreisligen A bis C gegenüberstanden, mischen jetzt auch Bezirks- und Landesligisten im Pokalwettbewerb mit.

Nach dem 1:0 Derbysieg gegen den Duisburger SV 1900 am letzten Sonntag, möchten die Hamborner Löwen auch die zweite Aufgabe in der Englischen Woche erfolgreich meistern und mit einem Sieg beim SV Wanheim 1900 in die nächste Pokalrunde einziehen.

Weiterlesen

Foto-Nachlese zum Spiel unserer Ersten gegen den Duisburger SV 1900

-Impressionen zum 1:0 Derbysieg unserer Löwen gegen den DSV 1900 – Ein kleiner Rückblick in Bildern –

Am letzten Sonntag war wieder Derbytime im Holtkamp, als der Duisburger SV 1900 im VTRiplens Sportpark gastierte. In einem engen und spannenden Spiel konnten sich unsere Löwen am Ende knapp mit 1:0 gegen den Stadtrivalen aus dem Duisburger Süden durchsetzen und ihren dritten Sieg in Folge einfahren. Das Team von Stefan Janßen bleibt damit dem Führungsduo Mülheimer FC 97 und ESC Rellinghausen dicht auf den Fersen.

Fotograf Volker Nagraszus war wieder vor Ort und hat einige Szenen und Eindrücke digital gebannt, und uns eine Auswahl zur Verfügung gestellt, die wir Euch, liebe Löwen-Fans, und natürlich auch den Gästen unserer Homepage nicht vorenthalten möchten.

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

SF Hamborn 07 – Duisburger SV 1900 1:0 (0:0)

Löwen setzen sich knapp aber verdient im Derby gegen „1900“ durch – Gino Mastrolonardos Treffer beschert Löwen den dritten Erfolg in Folge –

Einen wichtigen Erfolg konnten die Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag verbuchen. Das Team von Stefan Janßen setzte sich im Stadtderby gegen den Duisburger SV 1900 mit 1:0 durch  und holte damit den dritten Sieg in Folge.

Das Tor des Tages für Hamborn erzielte Gino Mastrolonardo knapp eine Viertelstunde vor Schluss (74.).

Weiterlesen

Hamborns Zweite mit neuer Führung

Kai Neul löst Pierre Schmitz als Trainer der Löwen-Reserve ab – Hamborner Urgestein soll als Spielertrainer das A-Liga-Team wieder auf Kurs bringen –

Wechsel in der sportlichen Verantwortung für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07: Trainer Pierre Schmitz ist am Dienstagabend mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Dies gab Hans-Günter-Günter Bruns, Sportlicher Leiter der Hamborner Löwen, am Mittwoch bekannt.

Weiterlesen

Vorschau 7. Spieltag

Am Wochenende findet fast wieder ein kompletter Spieltag bei der Jugend statt. Am Sonntag kommt der VFB Homberg zum Derby in den Holtkamp. Der VFB Homberg ist gut gestartet und liegt nach dem 6. Spieltag auf Rang 3 mit 13 Punkten. 14 Tore in 6 Spielen konnte Homberg bis jetzt erzielen. Auf die Offensive müssen die Löwen achten. Die Löwen haben die beiden letzten Spiele verloren. Der Trend nach unten muss gestoppt werden. Will man nicht weiter ans Tabellenende rutschen, muss unbedingt gepunktet werden. Die Chancen stehen nicht schlecht. In den letzten Spielen war man nicht unbedingt die schlechtere Mannschaft, nur das Tor wurde nicht getroffen. Anstoß am Sonntag ist um 16:30 Uhr nach dem Spiel der ersten Mannschaft. Weiterlesen

Vorbericht Landesliga, 12. Spieltag: SF Hamborn 07 – Duisburger SV 1900

-Stadtderby mit richtungsweisendem Charakter – Löwen wollen das „Triple“ schaffen und am Spitzenduo dranbleiben

Am kommenden Sonntag heißt es „Derbyzeit“ im Hamborner Holtkamp, wenn die Sportfreunde Hamborn 07 den Duisburger SV 1900 im Rahmen des 12. Spieltages der Landesliga Gruppe 3 empfangen.

Das Duisburger Nord-Süd-Duell kann für beide Traditionsvereine richtigungsweisenden Charakter haben. Während die Löwen langsam wieder zur Tabellenspitze spingsen können, müssen sich die Wanheimerorter gegen den Sog ans Tabellenende wehren.

Weiterlesen

C1 im Halbfinale

Gestern spielte die C1 im Viertelfinale beim Tabellenführer der Leistungsklasse VFL Duisburg-Süd. Im Anfang war das erwartete schwere Spiel. Aber im Laufe des Spieles wurden die Löwen immer stärker und bestimmten das Spiel. Zeynel-Furkan Yüksel konnte bereits in der 5. Minute das 1:0 erzielen. Derselbe Spieler erzielte kurz vor der Halbzeit das 2:0. Damit war das Spiel eigentlich schon entschieden. Es dauert aber bis zur 65, Minute bis die Löwen das dritte Tor schossen. Wieder war es Zeynel-Furkan Yüksel. Yusuf Turnali schließlich erzielte das 4:0 in der 70. Minute. Ein verdienter Sieg der Löwen. Schon am 10.11.21 um 18 Uhr geht es weiter. Im Halbfinalspiel muss man zu SV Rot- Weiss Mülheim. Herzlichen Glückwunsch an das Trainerteam und die Spieler der C1.

D1 im Viertelfinale

Gestern spielte die D1 im Kreispokal beim SV Heißen, Tabellenführer der D1-Junioren-Kreisstaffel. Es war das erwartet schwere Spiel. In der 23. Minute brachte Lukas Karaoglan die Löwen in Front. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Elyesa Genc auf 2:0 gleichzeitig Halbzeitstand. In der 50. Minute erzielte der Kapitän Jan Zeugner auf 3:0. Damit war die Messe gelesen. Elyesa Genc setzte dann in der Nachspielzeit mit dem 4:0 den Endstand. Herzlichen Glückwunsch an die D1. Am 24.11.21 findet das Viertelfinale statt. Die Löwen müssen zum Gewinner der Partie TSV Heimaterde Mülheim-FSV Duisburg.

SF Hamborn 07 II – TV Voerde 1:1 (Spielabbruch zur Halbzeit)

-Schiedsrichter unglücklich vom Ball am Kopf getroffen – Partie wird am 17.11. nachgeholt – 

Einen unerwarteten Ausgang nahm die Kreisliga A-Partie zwischen der Zweitvertretung der Sportfreunde Hamborn 07 und dem TV Voerde am vergangenen Sonntagnachmittag.

Beim Stand von 1:1 wurde Schiedsrichter Christian Sorgatz kurz vor dem Halbzeitpfiff unglücklich vom Schuss eines Hamborner Spielers am Kopf getroffen. Der Referee konnte  die Halbzeit noch zu Ende pfeifen, musste dann aber aufgrund anhaltend starker Schmerzen das Spiel noch in der Pause abbrechen.

Weiterlesen