Vorbericht Kreispokal, 3. Runde: SV Wanheim 1900 – SF Hamborn 07

Vorbericht Kreispokal, 3. Runde: SV Wanheim 1900 – SF Hamborn 07

-Hamborner Löwen steigen in den Kreispokal ein – Das Team von Stefan Janßen ist beim A-Ligisten am Honnenpfad Favorit –

Am morgigen Mittwoch steigen die Sportfreunde Hamborn 07 in den Kreispokal ein. Nachdem sich in den ersten beiden Runden Teams der Kreisligen A bis C gegenüberstanden, mischen jetzt auch Bezirks- und Landesligisten im Pokalwettbewerb mit.

Nach dem 1:0 Derbysieg gegen den Duisburger SV 1900 am letzten Sonntag, möchten die Hamborner Löwen auch die zweite Aufgabe in der Englischen Woche erfolgreich meistern und mit einem Sieg beim SV Wanheim 1900 in die nächste Pokalrunde einziehen.

Das Team von Stefan Janßen ist beim A-Ligisten klarer Favorit. Neben dem Klassenunterschied dürften drei Siege in Folge in der Landesliga das Selbstvertrauen im Löwen-Lager deutlich gefestigt haben. Stefan Janßen macht denn aus seinen Erwartungen auch keinen Hehl. „Wir sind froh, dass wir gut in die Englische Woche gekommen sind, wollen diese am Mittwoch erfolgreich fortsetzen und am nächsten Sonntag auch erfolgreich abschließen“, so der Hamborner Übungsleiter nach dem Spiel gegen den DSV 1900.

Gleichwohl wird der Löwen-Coach seine Mannschaft gewissenhaft auf das Pokalspiel einstellen, denn kein Gegner ist zu unterschätzen, auch wenn der Klassenunterschied zwischen Landesliga und Kreisliga A dazu verleiten lässt.

Die Gastgeber unter dem Trainer-Duo  Gino Barbetti und Tahar Elidrissi spielen in der Kreisliga A Gruppe 1 und belegen dort aktuell Rang 4.  Seit sieben Spielen sind die Wanheimer in der Liga ungeschlagen, zu Hause haben sie in der laufenden Saison überhaupt noch kein Spiel verloren. Das nötigt Respekt ab.

Der SV Wanheim 1900 konnte sich darüber hinaus in der zweiten Runde des Kreispokals deutlich mit 4:1 bei den klassengleichen DJK Lösort Meiderich durchsetzen, und hat auch hier ein Ausrufezeichen gesetzt.

Im Kampf „David gegen Goliath“ werden die Gastgeber sicherlich alles in die Waagschale werfen, um den Favoriten zu ärgern oder viel sogar eine Sensation zu schaffen. Der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetzte, wie auch die Löwen schon das ein oder andere Mal erfahren mussten.

Anstoß ist um 19.00 Uhr auf dem Rasenplatz der Sportanlage des SV Wanheim am Honnenpfad, Honnenpfad 42, 47249 Duisburg.

Oeste