D-Junioren Niederrheinspielrunde wird im Frühjahr 2021 nicht durchgeführt

Der Verbandsjugendausschuss hat in Absprache mit dem Verbandsjugendbeirat entschieden, die D-Junioren Niederrheinspielrunde in der Saison 2020/2021 auszusetzen.
Aufgrund der Covid-19 Pandemie wurden in den Kreisleistungsklassen bisher keine oder nur sehr
wenige Spieltage absolviert. Um die Kreisleistungsklassen nach dem Re-Start der Saison nicht
unter Zeitdruck zu setzen oder gar auf Wochenspieltage zurückzugreifen wurde diese Entscheidung
getroffen.
Für die Saison 2021/2022 wird wieder mit der Niederrheinspielrunde geplant. Zunächst werden wieder
die Kreisleistungsklassen die Teilnehmer an die Niederrheinspielrunde, welche dann im Januar/
Februar 2021 startet, ermitteln.

FVN unterbricht die Saison 2020/2021

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele – also Meisterschafts- wie Pokalspiele – im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal.

Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des Verbandsjugendausschusses (VJA) in einer Videokonferenz am Donnerstagabend, 19. November. Zuvor hatten die spielleitenden Stellen unter der Leitung von Wolfgang Jades (VFA) und Michael Kurtz (VJA) Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise erarbeitet. Weiterlesen

Neue Corona-Schutzverordnung NRW ab 02.November: Sport- und Trainingsbetrieb imAmateurbereich Neue Corona-Schutzverordnung NRW ab 02.November: Sport- und Trainingsbetrieb im Amateurbereich bis 30. November ausgesetzt!

Vereinsleben wird faktisch lahmgelegt Stadtsportbund bietet wieder Online-Alternativen zum fit halten an –

Die aktuell in der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den MinisterpräsidentInnen der Bundesländer abgestimmten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden sich nicht nur auch konkret auf den Sport- und Trainingsbetrieb der Vereine in Nordrhein-Westfalen  stark einschränkend auswirken, sondern das aktive Vereinsleben in den Amateurvereinen so gut wie lahmlegen.

Weiterlesen

Meisterschaftsauftakt für die C1 misslungen

Der Auftakt der Meisterschaftssaison der C1 ist misslungen. Die Löwen verloren bei der SG Essen-Schönebeck mit 1:0. Die C1 erwischte keinen guten Tag und konnte sich bei dem starken Keeper Timo Dangeleit bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Das goldene Tor für die SGS fiel in der vorletzten Minute durch einen Elfmeter.

Keine Heimspiele, C1 in Schönebeck

Aufgrund der Corona-Vorschriften der Stadt Duisburg, von Mittwoch, darf in Duisburg im Moment kein Fußball gespielt werden. Das bedeutet das am Wochenende und auch am Samstag 31.10.20 sämtliche Meisterschafts- und Freundschaftsspiele abgesetzt wurden. Spiele die außerhalb Duisburgs stattfinden, dürfen ausgetragen werden. Weiterlesen

DFB-Mobil macht Station im Holtkamp!

U13 und U15 der Hamborner Löwen kommen am 27.10. und 10.11.2020 in den Genuss einer besonderen Trainingseinheit – Jugendtrainer erhalten fachkompetente Praxistipps  für ein attraktives und entwicklungsgerechtes Training –

Den Spaß am Fußballspielen zu wecken, Talente zu fördern und junge Menschen auch für die Arbeit als Trainer zu begeistern, all das gehört seit je her mit zu den Aufgaben und Ansprüchen der Jugendabteilung der Sportfreunde Hamborn 07.

Weiterlesen

Trainernachwuchs hospitiert bei Hamborn 07

 Teilnehmer doppelqualifizierender  Bildungsgänge am Berufskolleg absolvieren ihr Praktikum im Holtkamp – Kooperation zwischen Hamborn 07 und dem Sophie-Scholl-Berufskolleg bietet Chancen für die Praktikanten und den Verein –

Vor einiger Zeit schlossen die Sportfreunde Hamborn 07 und das Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh einen Kooperationsvertrag.

Ziel dieser Kooperation ist es, den Schülern des Berufskollegs, die im Rahmen  eines doppelqualifizierenden Bildungsganges im Bereich „Sport-Gesundheitsförderung-Wellness“ sowohl einen hohen Schulabschluss (z.B. Abitur) als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder eine Berufsqualifikation (z.B. Freizeitsportleiter/in) anstreben, praktische Erfahrungen in ihrem jeweiligen Zweig in einem Verein wie z.B. Hamborn 07 sammeln können.

Weiterlesen


1 2 3 4