D3 ist Meister

Im heutigen Spitzenspiel der Gruppe Dinslaken/Du-Nord D2-Junioren konnte sich die D3 gegen den VfvB Ruhrort/Laar mit 2:1 durchsetzen. Vor dem Spiel führte Ruhrort mit 2 Punkten Vorsprung. Ein Sieg musste her. Bis zur Halbzeit klappte dies nicht, mit 0:0 ging man in die Pause. In der 39.Minute erzielte Oleksandr Zhukov das 1:0. 10 Minuten später konnte Ruhrort ausgleichen. In der 53. Minute erzielte Hüseyin Bostanci das 2:1, gleichzeitig das 100. Saisontor. Bei diesem Stand blieb es bis zum Schluss. Eine sehr gute Leistung unserer D3, die ja immerhin noch E-Jugend ist. Herzlichen Glückwunsch an das Trainerteam Tamer Taban, Enes Eskin und Ersan Ünal, sowie an die gesamte Mannschaft.

Letzter Spieltag

Am Wochenende findet der letzte Spieltag, Ausnahme D1, statt. Bei der A-Jugend ist alles entschieden. Auf Wunsch von Rheinland Hamborn wurde das Spiel von Sonntag auf Montag 19 Uhr verlegt. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. 07 wird die Saison auf den vierten Platz abschließen. Beide Mannschaften werden sich in der nächsten Saison wieder sehen. Die Löwen haben das Hinspiel mit 5:0 gewonnen. Hier wird die Tagesform entscheiden.
Die B1 muss noch 2 Spiele austragen. Das abgebrochene Spiel am letzten Sonntag in Speldorf, wird am Mittwoch 19.30 Uhr wiederholt. Dadurch ist in der Gruppe noch alles offen. Rein rechnerisch ist die Quali noch nicht in trockene Tücher. Die Löwen müssen am Sonntag um 11 Uhr gegen den Tabellenletzten TS Rahm spielen. Da aber Preußen gegen Dinslaken spielt, sollte das aber reine Formsache sein. Auch die Meisterschaft ist noch nicht entschieden. Hier liegt die B2 mit einem Punkt Vorsprung auf dem ersten Platz. Sollten beide ausstehenden Spiele gewonnen werden, ist auch dieses geschafft. Der Gegner am Sonntag, Absteiger TS Rahm, hat in dieser Saison nur 33 Punkte geholt. Die Löwen sind hoher Favorit. Das Hinspiel wurde nach 8 Minuten, beim Stand von 3:0 für 07, abgebrochen, da Rahm nicht mehr die geforderten 7 Mann auf dem Platz hatte. Weiterlesen

Kein Glück für A und B-Jugend

Am heutigen Tag fanden die Kreispokalspiele der Jugend bei GW Hamborn statt. Die Löwen waren mit der A- und B-Jugend vertreten. Vor ca. 350 Zuschauern spielte die B-Jugend gegen den Niederrheinligisten FSV Duisburg. Die Löwen haben alles gegeben. Ein Klassenunterschied war nicht zusehen. Die Jungen haben gekämpft, kein Glück gehabt. Nach 80 Minuten stand es 0:0. Auch in der Verlängerung fiel kein Tor. Im Elfmeterschießen traf man leider nur dreimal, der FSV viermal. Unglücklich verloren, aber auf die Leistung kann man stolz sein.
Anschließend spielte die A-Jugend vor ca. 200 Zuschauern gegen den VFB Speldorf. Am Sonntag hatte man noch um Punkte gespielt und 3:2 verloren. Heute sollte es besser werden. Die erste Halbzeit ging torlos aus. Zwei Minuten nach der Pause geriet man in Rückstand. In der 76. Minute erhöhte Speldorf auf 2:0. Das war dann schon eine Vorentscheidung. 3 Minuten vor Schluss kam dann der endgültige KO. Gekämpft haben die Jungen, es sollte halt nicht sein.

Grundlagenbereich Vorschau 10.Spieltag – E1 und E3 spielen um den Gruppensieg

Die letzten Spiele der Saison stehen an. Unsere E1 hat in den kommenden Tagen gleich zweimal die Chance den Gruppensieg klar zu machen. Am Samstag kommt der TV Jahn Hiesfeld in den Holtkamp. Auch wenn Hiesfeld aktuell nur auf Platz 6 in der Gruppe steht, sollten die Löwen gewarnt sein, denn das Hinspiel endete 2:2. Zudem tritt man in einem Nachholspiel noch kommenden Mittwoch bei SuS 09 Dinslaken an. Aktuell hat man bei einem Punkt Vorsprung und einem Spiel weniger sehr gute Chancen Platz 1 zu behalten. Unsere E2 tritt bei der E1 von Genc Osman an. Der Gastgeber spielte eine sehr gute Serie und ist vor dem letzten Spieltag bereits Sieger der Staffel 2. Unsere E2 hat die Möglichkeit bei einem Sieg noch Platz 2 zu verteidigen. Parallel zur E1 geht es auch für die E3 um den Gruppensieg. Gast ist die E2 vom TV Bruckhausen, die zwar nur auf Rang 5 der Staffel 6 zu finden ist, dennoch ist die U9 gewarnt, denn auch hier gab es im Hinspiel ein 2:2. Für Spannung am Samstag Mittag ist also reichlich geboten.

Die F2 hat den TV Jahn Hiesfeld zu Gast, auch hier wieder eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Hinspiel lief es nicht so gut. Die F3 muss an die Warbruckstraße zum FSV Duisburg, auch hier geht es gegen die F1. Gegen die ein Jahr älteren Gegner mitzuhalten wird, wie im Hinspiel, sicherlich eine schwierige Aufgabe sein.

Unsere Bambini 1 tritt sogar gegen die zwei Jahre ältere F-Jugend vom SV Duissern an. Die Bambini 2 trifft auf die G1 vom TV Jahn, auch hier gibt es wieder einen Altersunterschied, dieser sollte aber durch die NSF nicht so gravierend sein. Die Bambini 3 schließt die Spielrunde bei der G2 von Union Hamborn ab.

Allen Teams wünschen wir einen schönen Saisonabschluss!

Übersicht des vorletzten Spieltages

Die A-Jugend war am Sonntag Außenseiter gegen den Tabellenführer VFB Speldorf. Die Löwen brachten Speldorf am Rande einer Niederlage. Es war ein gutes Spiel der Löwen. Durch Samuel Lindner und Levin Görmen ging 07 überraschend mit 2:0 in Führung. In der 50. und 52.Minute konnte Speldorf ausgleichen. Eine Minute vor Schluss erzielte Speldorf den Siegtreffer. Eine unglückliche Niederlage. Nach der Leistung der Löwen wäre ein Unentschieden verdient gewesen.
Die B-Jugend musste zum VFB Speldorf. Dort gab es ein kurioses Spiel. Die Löwen gingen mit einer 4:0 Führung in die Halbzeit. Nach der Pause wurden die Mannschaften informiert, dass der Schiedsrichter sich nicht wohl fühlt und das Spiel nicht zu Ende leiten kann. Damit wurde das Spiel abgebrochen. Zudem annullierte er das 1:0, indem er sagte, er ist sich unsicher, ob das Tor regulär war. Alles sehr komisch und ärgerlich. Jetzt muss das Spiel nächste Woche wiederholt werden. Weiterlesen

Ergebnisse Grundlagenbereich 9.Spieltag

Da die E1 am vergangenen Wochenende pausierte, durften lediglich E2 und E3 auf Punktejagd gehen. Dies taten beide Mannschaften auch erfolgreich. Die E2 konnte, insbesondere aufgrund einer starken ersten Hälfte, die E5 von SuS 09 Dinslaken mit 5:2 bezwingen. Dadurch konnte man in der Gruppe 2 an den 09ern vorbeiziehen. Die E3 zeigte ebenfalls eine sehr gute Leistung und war gegen die E3 vom FSV Duisburg mit 8:4 Toren erfolgreich. Das Spiel wurde auf Wunsch unseres Trainerteams auf Montag Abend verlegt, hier ein herzliches Dankeschön an den FSV, der der Verlegung zustimmte. Durch den Sieg tauschten die Mannschaften die Plätze, so dass unsere U9 aus eigener Kraft in der Staffel 6 den Gruppensieg holen kann.

Die F2 hatte bei Genc Osman ein Spiel auf Augenhöhe, ebenso wie die F3 gegen die Sportfreunde Walsum 09. Unsere jüngsten Löwen, die Bambini 2 und die Bambini 3 gingen wieder auf unterschiedliche Weise auf Torejagd. Während die U6 gegen die körperlich überlegene G1 vom DJK Vierlinden im Funino spielerische Elemente finden musste, um Tore zu erzielen, war die Bambini 3 gegen die G2 von Genc Osman im klassischen 6+1 gefragt. Viele Erfolgserlebnisse führten zu vielen zufriedenen Gesichtern. Insgesamt ein guter Spieltag für die jungen Löwen, sollte der kommende und somit letzte Spieltag ebenso verlaufen, kann man auf eine sehr erfreuliche Serie zurückblicken.

D2 Meister

Gestern wurde die D2 Meister der D2-Kreisstaffel. Im vorletzten Meisterschaftsspiel sicherte man sich souverän den Meisterschaftstitel durch einen 7:0 Erfolg bei Meiderich 06/95 II. Zur Halbzeit führten die jungen Löwen mit 2:0 durch Tore von Mohammed Kassah und Omid Arab. Nach der Pause machten die Löwen das dann deutlich. Malik Okur (3), Anel Ziljkic und Jiyan Önemli waren die weiteren Torschützen. Damit haben die Junglöwen einen Spieltag vor Schluss 7 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten. 16 Siege, 1 Niederlage bei einem Torverhältnis von 117:11 sprechen Bände. Wir gratulieren dem Trainer- und Betreuerteam Sybille Bruß, Atila Taskiran und Lars Sturmhöfel, sowie den Spielern der D2 zur Meisterschaft.

Vorletzter Spieltag

Am Wochenende findet der vorletzte Spieltag statt. Fast alle Entscheidungen sind gefallen. Die A-Jugend empfängt den Tabellenführer VFB Speldorf. Speldorf ist in dieser Saison die Ausnahmemannschaft, hat alle 22 Meisterschaftsspiele gewonnen und ein Torverhältnis von 141:12 Tore. Die Löwen sind großer Außenseiter in dieser Partie. Die Frage ist, spielt Speldorf mit der Meistermannschaft oder schon mit der Mannschaft, die die Qualifikation spielt. Egal welche Mannschaft von Speldorf antritt, es wird sehr schwer für 07. Das Hinspiel wurde mit 3:1 verloren. Anstoß ist um 11 Uhr im Holtkamp.
Zur selben Zeit spielt die B1 in Speldorf, Saarner Str. in Mülheim. Hier ist es umgekehrt, hier sind die Hamborner Löwen Favorit. 07 ist Tabellenführer, Speldorf achter. Beide Mannschaften benötigen noch die Punkte. Die B1 möchte sich nun auch noch rechnerisch die Qualifikation zur Niederrheinliga schaffen, sowie die Meisterschaft. Speldorf braucht die Punkte, um direkt in der Leistungsklasse zu bleiben. Trotzdem sind die Löwen Favorit. Das Hinspiel gewann die B1 mit 5:1. Weiterlesen

Grundlagenbereich 9.Spieltag – Entscheidungen in der E-Jugend vertagt

Das Spiel unserer E1 bei SuS 09 Dinslaken wurde auf Mittwoch, den 24.05., verlegt. Somit fällt die Entscheidung über den Gruppensieg frühestens nächste Woche. Bei vier Punkten Vorsprung auf Platz 2 reicht der E1 ein Sieg aus den letzten beiden Spielen. Unsere E2 kann am Samstag mit einem Sieg gegen die E2 von SuS 09 auf den 2.Platz springen. Hier gibt es drei Teams, die sich hinter Spitzenreiter Genc Osman tummeln. Das Spiel der E3 gegen die E3 vom FSV Duisburg ist ebenfalls verschoben worden. Dieses findet jetzt Montagabend an der Warbruckstraße statt. Im Hinspiel lief es gut für unsere U9, die Tagesform wird sicherlich entscheiden, ob man sich noch einmal durchsetzen und Platz 1 in der Gruppe 6 übernehmen kann.

Unsere F2 spielt bei der F1 von Genc Osman, sicherlich ein Spiel auf Augenhöhe. Die F3 hat die Sportfreunde Walsum 09 zu Gast. Auch hier wird es sicherlich ein schönes und spannendes Spiel geben.

Die Bambini 1 bestritt bereits am Mittwoch ihr Spiel gegen die F4 des SV Wanheim und pausiert am Wochenende. Die G2 hat in den NSF die DJK Vierlinden zu Gast, während die G3 im klassischen 6+1 im Heinrich-Hamacher-Sportpark auf die G2 von Genc Osman trifft.