Alle Beiträge von Mainka

Spielpläne E- und F-Jugend

Als letztes wurden die Gruppeneinteilung und Spielpläne der F- und E-Jugend veröffentlicht. Die Mannschaften aus Duisburg-Nord und Dinslaken wurden in 8 Gruppen eingeteilt. 6 bzw. 5 Mannschaften spielen in den verschiedenen Gruppen. Die Meisterschaft wird in Hin- und Rückspiele gespielt. Wobei bei der F- Jugend weder Ergebnisse noch Tabellen veröffentlicht werden. Die F1 der Löwen spielt in der Rückrunde als E4, so das bei der E-Jugend 4 Mannschaften und bei der F-Jugend nur noch 2 Mannschaften spielen. Der 1. Spieltag ist der 19.02.22 und der letzte 21.05.22. Hier die Gruppeneinteilungen: Weiterlesen

Spielpläne für die Bambini veröffentlicht

Heute wurde die Gruppeneinteilung und Spielpläne für die Rückrunde der Bambini veröffentlicht. Die Mannschaften aus Duisburg-Nord und Dinslaken wurden in 6 Gruppen eingeteilt.  Es wird mit sechs bzw. fünf Mannschaften pro Gruppe in Hin- und Rückspielen gespielt. Ein Meister wird nicht ausgespielt. Die Ergebnisse und eine Tabelle werden nicht veröffentlicht. Erster Spieltag ist der 19.02.22 und der letzte 21.05.22. Hier die Einteilung der 3 Mannschaften der Löwen: Weiterlesen

B2 startet wieder im Meisterschaftsrennen

Nach der kurzen Winterpause startet die B2 am Sonntag wieder im Meisterschaftsrennen. Nachdem das Spiel am letzten Sonntag in Mündelheim auf den 26.02.22 verlegt wurde, darf am Sonntag in Heißen gespielt werden. Gleich zum beginn ein richtiges Spitzenspiel zweiter gegen den dritten. Heißen hat ein Spiel mehr bestritten wie die Löwen, verlor einmal gegen Genc Osman. Die Löwen haben bis jetzt alle Spiele gewonnen. Nach den guten Vorbereitungsspielen, hofft man die Form mit in die Meisterschaft zu bringen. Anstoß ist um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 auf der BSA Heißen, Hardenbergstr. in 45472 Mülheim. Wir wünschen viel Glück.

Spielpläne der D1 Niederrheinspielrunde veröffentlicht

Heute wurde die Gruppeneinteilung und der Spielplan der D1 Niederrheinspielrunde veröffentlicht. Es gibt 3 Gruppen a 8 Mannschaften. Die Löwen wurden in die Gruppe 1 gesetzt. Gegner der D1 sind der VFB Speldorf aus dem Kreis 9, SV Budberg und der FC Niederrhein Soccer aus dem Kreis Moers, der SV Straelen und der 1.FC Kleve aus dem Kreis Kleve-Geldern sowie der PSV Wesel-Lackhausen und die DJK SF 97/30 Lowick aus dem Kreis Rees-Bocholt. Die Spielrunde wird in Hin-und Rückspielen ausgetragen. Der erste Spieltag ist der 02.02.22 und der letzte am 11.06.22. Es wird kein Meister ausgespielt. Zur neuen Saison geht die Mannschaft wieder in die Leistungsklasse zurück. Die ersten Spielbegegnungen:

05.02.22 SF Hamborn 07 – SC 19 Straelen
12.02.22 PSV Wesel – SF Hamborn 07
19.02.22 SV Budberg – SF Hamborn 07

Auch die „Kleinen“ starten in die Wintervorbereitung

In dieser Woche fangen auch die kleinen Löwen wieder mit dem Training an. Der erste Spieltag für die E-Jugend bis zu den Bambinis ist der 19.02.22. Nach der Hinrunde werden die Gruppen neu eingeteilt. Die Mannschaften aus Duisburg-Nord und Dinslaken werden nach Ihrer Platzierung in die neuen gruppen eingeteilt. So das dann die Mannschaften auf Augenhöhe sind. 6 Mannschaften werden in einer Gruppe spielen und in Hin -und Rückspielen den Gewinner ermitteln. Unsere E1 wird wohl in der Gruppe 1 spielen. In der Hinrunde haben die Löwen nur 6 Spiele bestritten, zwei Mannschaften sind nicht angetreten und verzichteten auf die Austragung. So reichte das dann gerade. Weiterlesen

Trainerwechsel U17

Die Hamborner Löwen und Jan Eul gehen ab sofort getrennte Wege. Die U17 übernimmt ab sofort das Trainerteam um Dominik Kratzer und Murat Soyyigit. Parallel dazu leiten diese Trainer auch das Team der U16 in unserem Löwenrudel. Sie werden jedoch bei dieser Herkulesaufgabe von internen Trainern unterstützt.

Junglöwen starten in die Wintervorbereitung.

Die Junglöwen der Sportfreunde Hamborn 07 sind in der ersten Januarwoche des neuen Jahres 2022 in die Wintervorbereitung gestartet. Dabei haben die Mannschaften der U 19, U16, U15 und die U12 das Training aufgenommen.

Durch die wieder einmal erschwerte Coronasituation, bei denen sich die Gegebenheit und Auflagen nahezu stündlich ändern, ist es schwierig, ein geordnetes Training auf die Beine zu stellen. Deshalb gilt mein Dank den Trainern und allen ehrenamtlichen Helfern, die den Trainings- und Spielbetrieb weiter aufrechterhalten.

Mittlerweile haben die Junglöwen wieder drei (U19, U15 und U13) der möglichen vier Teams in der Niederrheinliga spielen. Jüngst konnte unsere U13 die Leistungsklasse auf Platz 1 abschließen und führt nun die Rückserie in der Niederrheinliga fort. Die neu formierte U15 kämpft derzeit um den Klassenerhalt ist jedoch optimistisch, dass die Liga gehalten werden kann. Unser U19 unter dem Trainerteam Jens Dowedeit, Andreas Wallenhorst und Robin Martens haben die A-Jugend im gesicherten Mittelfeld der Niederrheinliga. Hier erhofft man sich den Erhalt der Niederrheinliga durch einen entsprechenden Tabellenplatz zu sichern.

Wie man sieht, sind die Junglöwen auf einem guten Weg, bald alle Jugendmannschaften in den höchsten Juniorenligen anzusiedeln. Aktuell laufen die Gespräche mit den Trainern für die kommende Saison. Wer sich als talentierter Nachwuchskicker unserem leistungsorientierten Nachwuchsbereich anschließen möchte, ist dazu herzlich aufgerufen!

Auf, auf Ihr Hamborner-Löwen!!!

Weihnachtspause

Die letzten beiden Meisterschaftsspiele bei der Jugend fanden am Wochenende statt. Es gab einen Sieg und eine Niederlage. Die B2 verabschiedete sich mit einem 10:0 (5:0) Erfolg über den Mülheimer FC 97. Eine klare Angelegenheit für die Löwen. In keiner Weise war der Sieg in Gefahr. Torschützen waren Marlon Pyta (4), Hasan Aydin (3), Jermaine Dennis Hetzert (2) und Leon Barghorn. Damit gehen die Löwen als Tabellenführer ins neue Jahr. Die D2 verlor das Spitzenspiel beim TV Jahn Hiesfeld II mit 3:1 und verlor gleichzeitig die Tabellenführung. Die D2 fand nicht zu Ihrem Spiel und lag schon zur Halbzeit mit 2:0 zurück. In der 53. Minute erzielte Sanjin Sekic den Anschlusstreffer zum 1:3. Damit geht es jetzt in die Weihnachtspause. Am Wochenende stehen noch einige Testspiele an. Dann fangen am Wochenende 08./09.01.22 die älteren Mannschaften wieder mit Vorbereitungsspielen an. Die B2 muss schon am 16.01.22 zum ersten Meisterschaftsspiel antreten.

Die letzten Meisterschaftsspiele

Am Wochenende finden die letzten beiden Meisterschaftsspiele für dieses Jahr statt. Die B2 , einzige Mannschaft in der Gruppe mit weißer Weste, empfängt am Sonntag um 11 Uhr den Mülheimer FC 97. Mülheim steht auf dem 8. Tabellenplatz und hat erst 4 Meisterschaftsspiele ausgetragen. Davon wurde nur eines gewonnen. Soll aber nichts heißen. Da man bei den langen Pausen zwischen den Spielen immer aus dem Rhythmus gebracht wird. Auf dem Papier sind die Löwen Favorit. Zum Abschluss gibt es in der Gruppe der D2 noch ein Spitzenspiel. Der Tabellenzweite TV Jahn Hiesfeld II empfängt den Tabellenführer Hamborn 07 II. Im Hinspiel im Oktober gab es ein 2:2 unentschieden. In diesem Spiel wird die Tagesform entscheiden. Die Löwen möchten gern als Tabellenführer ins neue Jahr gehen. Drücken wir unseren beiden Mannschaften die Daumen.

D1 im Halbfinale

Am heutigen Donnerstag musste die D1 im Viertelfinale des Kreispokales auf dem Ascheplatz beim FSV Duisburg antreten. Die Löwen gewannen dieses Spiel mit 2:1, Halbzeit 1:1. Alle 3 Tore haben die Löwen geschossen. Bereits in der 8. Minute erzielte Amir El Abdouni das 1:0. Lange konnten sich die Löwen nicht über die Führung freuen, postwendend wurde durch ein Eigentor der Ausgleich erzielt. Yasar Özcam schließlich erzielte in der 39. Minute den Siegtreffer. Damit schlossen die Junglöwen ein erfolgreiches 2. Halbjahr 2021 ab. Erst das erreichen der Niederrheinliga und jetzt der erfolgreiche Einzug ins Halbfinale des Kreispokales. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und an das Trainerteam.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14