Alle Beiträge von Mainka

Ergebnisse vom Wochenende

Der Abwärtstrend bei der A-Jugend hält weiter an. Die Löwen unterlagen bei der DJK SF Lowick mit 2:0 und liegen nur noch zwei Zähler vor der direkten Abstiegszone. Das Spiel lief aus Sicht der Löwen enttäuschend. In den entscheidenden Situationen fehlt einfach die Klasse. Die Jungen haben kein Selbstvertrauen und vielleicht auch nicht die richtige Einstellung. Weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende für die Hamborner Taekwon-Do-Kämpfer

Am vergangenen Wochenende nahmen unsere Sportler der Taekwon-Do Abteilung wieder einmal an einem Turnier des ITF-Verbandes teil.

Am 12. und 13. März fuhren unsere Athletinnen und Athleten mit viel Vorfreude nach Monheim, um sich in den Disziplinen Kampf, Formenlauf (Tul) und Bruchtest zu messen.

An diesen zwei anstrengenden Tagen zeigten unsere Sportler erneut, dass sie durch ihre Trainerin Jessica Winken gut vorbereitet worden sind und während des Wettkampfs mit viel Engagement und Herzblut gecoacht wurden.

Schließlich schafften es unsere Sportler 12 x auf den ersten, 11 x auf den zweiten und 9 x auf den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Hamborner TKD-Löwen! Wir sind sehr stolz auf euch!

Ist möglicherweise ein Bild von Text#

 

Vorschau Wochenende 19./20.03.22

Am Sonntag spielen die Löwen beim Tabellenletzten DJK SF 97/30 Lowick. Lowick hat noch 3 Nachholspiele zu bestreiten. Beim Tabellenletzten müssen die Löwen unbedingt Zählbares mitnehmen, ansonsten rückt die Abstiegszone weiter näher. Das Selbstvertrauen hält sich aber seit einiger Zeit in Grenzen. In vier Spielen in diesem Jahr gewann 07 bislang erst einen Punkt und kassierte 15 Gegentreffer. Beim Gegner sieht es noch schlimmer aus. In vier Partien gab es für Lowick vier Nullnummern mit 17 Gegentoren. Die Löwen haben aus dem Hinspiel noch etwas gutzumachen da verlor man überraschend mit 1:0. Jetzt ist Revanche angesagt. Das Spiel findet am Sonntag um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Eichenallee 31 in 46395 Bocholt statt. Weiterlesen

Vorbericht Landesliga, 18. Spieltag: SF Hamborn 07 – SV Genc Osman Duisburg

Spannendes Nordderby im Holtkamp – Hamborner Löwen wollen die Spitze verteidigen, die Gäste aus Neumühl den nächsten Schritt aus der Abstiegszone machen –

Am kommenden Sonntag empfangen die Sportfreunde Hamborn 07 den SV Genc Osman Duisburg zum 18. Spieltag in der Landesliga Gruppe 3.

Ein Duisburger Nordderby, das sich in den letzten Jahren zu einem Klassiker und Garanten für spannende und emotionsgeladene Spiele entwickelt hat.

Weiterlesen

Vorbericht Kreisliga A, 22. Spieltag: MTV Union Hamborn – SF Hamborn 07 II

-Hamborner Lokalderby mit richtungsweisendem Charakter – Gelingt der Löwen-Reserve an der Warbruckstraße der Befreiungsschlag? –

Am kommenden Sonntag steigt das nächste Lokalderby für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde 07.

Nachdem die Löwen-Reserve am letzten Sonntag Rhenania Hamborn im Holtkamp empfangen hatte, gastiert das Team von Kai Neul nun beim MTV Union Hamborn.

Weiterlesen

Duisburger FV 08 – SF Hamborn 07 0:3 (0:2)

-„07“ steht im Halbfinale des Kreispokals – Völlig neu formiertes Löwen-Rudel Team setzt sich im Traditionsduell am Kammerberg clever durch –

Die Sportfreunde Hamborn 07 stehen im Halbfinale des Kreispokals. Am Mittwochabend setzten sich die Löwen im Traditionsduell mit 3:0 gegen den Duisburger FV 08 durch und nahmen damit die nächste Hürde auf dem Weg zum Verbandspokal.

Für „07“ waren Damiano Schirru (16.), Eray Karakus (43.) und David Forbeck (54.) erfolgreich.

Weiterlesen

Vorbericht Kreispokal, Viertelfinale: Duisburger FV 08 – SF Hamborn 07

Hamborner Löwen wollen den nächsten Schritt Richtung Verbandspokal machen – Duisburger Traditionsduell im Viertelfinale des Kreispokals wird am Kammerberg in Neudorf ausgetragen

Am morgigen Mittwoch wird das Viertelfinale im Kreispokal des Fußballkreises 9 (Duisburg-Mülheim-Dinslaken) ausgetragen.

Zwei A-Ligisten, zwei Bezirksligisten und vier Landesligisten sind noch im Rennen und kämpfen um den Einzug in die nächste Runde bzw. um die Chance auf Qualifikation für den Verbandspokal.

Die Sportfreunde Hamborn 07 treten beim Bezirksligisten Duisburger FV 08 an, allerdings nicht auf dessen angestammter Sportanlage an der Paul-Esch-Straße in Hochfeld, sondern auf der Anlage des TuRa 88 am Kammerberg in Neudorf.

Weiterlesen

Kein gutes Wochenende für die Jugend

Das Wochenende brachte keine guten Ergebnisse für die Jugend. Im Abstiegskampf in der A-Jugend Niederrheinliga verloren die Löwen mit 4:0 gegen den SV Budberg. Die Löwen wirkten verunsichert und mutlos. Es ging eigentlich gut los, hatten in der 3: Minute eine gute Chance, die nicht genutzt wurde. In der 7. Minute erzielte Budberg das 1:0, dank eines Abwehrfehlers. 20 Minuten später sah die Abwehr auch nicht gut aus und Budberg erzielte das vorentscheiden 2:0. Große Chancen erspielten sich die Löwen nicht. So kam es, dass die Budberger in der zweiten Halbzeit noch 2 Elfmeter zugesprochen bekamen, die beide verwandelt wurden. Der Abstand zu den Abstiegsplätzen bleibt zwar bei 4 Punkten, aber die Mannschaften die hinter 07 stehen haben noch ein Nachholspiel, Lowick sogar noch drei. Noch ist nichts verloren, aber jetzt muss irgendwann mal ein dreier her. Weiterlesen

VfB Frohnhausen – SF Hamborn 07 1:3 (1:0)

-Hamborner Löwen drehen nach der Pause die Partie in Essen und bleiben an der Tabellenspitze – Kapitän Timm Golley macht mit einem lupenreinen Hattrick erneut den Unterschied –

Doppelte Freude im Lager der Sportfreunde Hamborn 07: Im „Duell der Löwen“ setzten sich die Hamborner Löwen am Sonntagnachmittag bei den Frohnhauser Löwen des VfB mit 3:1 durch und konnten damit nicht nur den ersten Pflichtsieg gegen die Essener verbuchen, sondern auch die Tabellenführung in der Landesliga Gruppe 3 verteidigen.

Mann des Tages auf Hamborner Seite war Kapitän Timm Golley, der im zweiten Durchgang das Spiel innerhalb von rund 10 Minuten durch einen lupenreinen Hattrick zu Gunsten der „07er“ drehte (68., 72. und 79.). Samir Laskowski hatte Frohnhausen kurz vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung gebracht (41.).

Weiterlesen

SF Hamborn 07 II – SV Rhenania Hamborn 2:3 (1:1)

-Pechsträhne der Löwen-Reserve hält auch gegen Rhenania an – Die Mannschaft von Kai Neul vergibt im Lokalderby in den letzten 10 Minuten eine 2:1 Führung und geht erneut leer aus –

Das Pech klebt den Kickern der Löwen-Reserve momentan an den Schuhen. Am Sonntagnachmittag unterlag die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 im Lokalderby gegen Rhenania Hamborn mit 2:3 und tritt damit im Abstiegskampf weiter auf der Stelle.

Es war für die Mannschaft von Kai Neul nicht nur die dritte Pleite in Folge, sondern auch von der Entstehung her in ähnlicher Form bitter wie zuletzt die 0:1 Niederlagen in Wehofen und bei RWS Lohberg.

Weiterlesen