A – und B-Jugend starten in der Meisterschaft

Am Sonntag spielen die A und B1 wieder in der Meisterschaft. Nach langer Pause, Ausfälle von Testspielen durch Corona, muss die A-Jugend am Sonntag um 11 Uhr zum FSV Duisburg. Das Hinspiel wurde mit 3:0 verloren, nachher aber am grünen Tisch mit 2:0 für die Löwen gewertet. Der FSV belegt im Moment den dritten Platz und die Löwen den sechsten Platz. Auf dem Papier ist der FSV Favorit. Wenn alle Jungen am Sonntag fit sind, werden die Löwen alles versuchen, um wenigstens einen Punkt mitzunehmen. Weiterlesen

D1 im Kreispokalfinale

Gestern fand das Halbfinale im Kreispokal der D-Jugend statt. Vor 50 Zuschauern standen sich der TSV Bruckhausen und Hamborn 07 gegenüber. Das Spiel war eine einseitige Begegnung. Bereits in der fünften Minute erzielte Alican Haydar Sabanci das 1:0. Eine Minute später erhöhte der gleiche Spieler auf 2:0. Das war schon eine Vorentscheidung.  Zweimal Noyan Güngör und noch einmal Alican Haydar Sabanci erhöhten bis zu Pause auf 5:0. Nach der Pause erzielten je zweimal Ben Ongaro und Jan Zeugner sowie Elyesa Genc den Endstand von 10:0. Ein verdienter und nie gefährdeter Erfolg. Damit stehen die Löwen im Endspiel des Kreispokales. Gegner wird im Juni der SV Rhenania Hamborn sein. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.

Halbfinale im Kreispokal

Morgen, Mittwoch 09.02.22, spielt die D1 im Halbfinale des Kreispokales beim TSV Bruckhausen. Im November standen sich beide Mannschaften im Meisterschaftsspiel gegenüber. Da gab es einen verdienten 4:0 Erfolg der Löwen. Auch wenn man sagt im Pokal ist alles möglich, gehen die Löwen als Favorit ins Spiel. Anstoß ist um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Ahrstr.195 in 47139 Duisburg. Im Endspiel wartet Rhenania Hamborn auf seinen Gegner. Die D1 ist die letzte Mannschaft der Löwen, die noch im Kreispokal vertreten ist. Drücken wir die Daumen und hoffen, dass die D1 das Endspiel erreicht.

Niederlage für die D1

Am letzten Samstag bestritt die D1 ihr erstes Meisterschaftsspiel in der Niederrheinrunde. Die Löwen mussten ersatzgeschwächt antreten. Das machte sich im Spiel bemerkbar. Dazu kam auch noch, dass das Spiel gegen den MSV in den Knochen steckte. In der 9. Minute ging Straelen in Führung. Die Löwen versuchten zwar den Ausgleich zu erzielen, waren aber zu harmlos. Währen der Gast viermal auswechseln konnte, hatten die 07er nur zwei Auswechselspieler auf der Bank. In der 52. Minute erzielte Straelen das 2:0 und damit war die Niederlage besiegelt.

D1 startet in der Niederrheinliga

Am Wochenende sollte schon ein größeres Meisterschaftsprogramm bei den Junioren sein. Nachdem am Mittwoch schon das Spiel der A-Jugend verlegt worden ist, wurden die Spiele der B1 und B2 auch verlegt. Übrig bleibt dann noch das Spiel der D1 gegen den SV Straelen. Ist auch das einzige Spiel der gruppe, die anderen drei sind abgesetzt worden. Der SV Straelen belegte nach der Hinrunde den zweiten Platz, hinter dem 1.FC Kleve, in der Leistungsklasse Kleve/Geldern. Straelen gewann 8 Spiele, spielte einmal unentschieden und verlor in Goch. Das Torverhältnis von 34:4 spricht Bände. Die Löwen werden auf einen Gegner treffen, der wie auch unsere D1 eine starke Abwehr hat. Entscheid wird sein, wie der Angriff der Löwen spielt. Der hat in der Hinrunde der Leistungsklasse schließlich 58 Tore geschossen. Die Vorbereitungsspiele waren auch sehr gut, mit einem abschließenden 0:0 gegen die D1 des MSV. Anstoß ist morgen um 13:30 Uhr. Wir drücken unserer D1 die Daumen und hoffen auf die ersten drei Punkte.

B2 wieder erfolgreich

Die B2 konnte auch ihr zweites Meisterschaftsspiel in diesem Jahr gewinnen. Wieder ging es nach Mülheim. Diesmal war der Mülheimer FC 97 der Gegner. Im Hinspiel konnte man die Partie mit 10:0 gewinnen. Diesmal wurde es noch etwas höher. 13:1 ( 4:0 ) war das Endergebnis. Zweimal Jermaine Dennis Hetzert, Gianluca Heinzel und Tin Antun Vucic brachten die Löwen mit 4:0 zur Halbzeit in Führung. Direkt nach der Pause erzielte Mülheim den Ehrentreffer durch einen Strafstoß. Wer jetzt dachte das spiel würde jetzt spannender, hat sich getäuscht. Die Löwen legten einen Zahn zu und kamen durch Gianluca Heinzel (2), Jermaine Dennis Hetzert (2), Levin Görmen, Tin Antun Vucic, Mikail Sentürk und Semih Vißer zu den weiteren Treffern. Das Tor zum 13:1 erzielte dann durch einen Strafstoß der Torwart Murat Cay. Ein hochverdienter Erfolg. Herzlichen Glückwunsch.

Spiel der B1 verlegt

Das Meisterschaftsspiel der B1 gegen TSV Bruckhausen wurde von Sonntag 06.02.22 11:00 Uhr auf Mittwoch 23.02.22 19:00 Uhr verlegt. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz 1 auf der BSA Im Holtkamp.

Absage A-Jugend

Das Nachholspiel der A-Jugend am Mittwoch 02.02.22 um 19 Uhr bei Croatia Mülheim ist abgesagt worden. Aufgrund von Corona – Erkrankungen haben die Löwen um Verlegung gebeten. Den erkrankten Spielern wünschen wir eine schnelle Genesung.

B2 morgen wieder in Mülheim

Corona hat uns im Griff. Freundschaftsspiele werden abgesagt, neue geschlossen. Der Kreis 10 hat seine Meisterschaftsspiele bis Ende Februar abgesetzt. Das Meisterschaftsspiel unserer C2 gegen Westende Hamborn wurde abgesagt, da der Gegner zu viele kranke Kinder hatte. Das Spiel unser B2 morgen beim Mülheimer FC 97 findet statt. Der MFC ist Tabellenvorletzter und hat einen Sieg und 5 Niederlagen. Das Hinspiel am 12.12.21 haben die Löwen mit 10:0 gewonnen. Auf dem Papier eine klare Sache. Aber in der heutigen zeit muss man am Spieltag sehen, wer spielen darf. Das spiel findet um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Ruhrstadion Mülheim, Friesenstraße 101 in 45476 Mülheim statt. Wir wünschen unserer B2 viel Glück.

B2 startet mit einem Sieg

Die B2 startet mit einem 5:0 Erfolg beim Tabellenzweiten SV Heißen. Nachdem eine Woche vorher das Spiel in Mündelheim wegen Corona verlegt wurde, konnte diesmal gespielt werden. Bereits in der 8. Minute konnte Jermaine Dennis Hetzert das 1:0 erzielen. Derselbe Spieler erhöhte in der 16. Minute auf 2:0. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Mikail Sentürk auf 3:0. Das war bereits eine Vorentscheidung. In der zweiten Halbzeit lies man nichts mehr anbrennen und erhöhte durch Mikail Sentürk und einem Eigentor auf 5:0. Ein verdienter Sieg beim Tabellenzweiten.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14