Ergebnisse Wochenende 11./12.03.23

Die A-Jugend konnte Ihr Spiel am Sonntag mit 6:2 bei TuSpo Saarn gewinnen. Saarn ging zwar in der 11. Minute in Führung, doch die Löwen hatten darauf eine Antwort, innerhalb von 10 Minuten drehten die 07er das Ergebnis. Maurice Seidelmann (2) und Rohed Faqiri brachten die Löwen mit 3:1 in Front (23. bis 33. Minute). Auf das Anschlusstor der Mülheimer, antworte Samuel Linder postwendend mit dem 4:2, dass gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. In der zweiten Halbzeit lies man nichts mehr anbrennen und erhöhte in der 57. Minute durch Andre Busch und in der 60. Minute durch Nils Kersten auf 6:2. Ein verdienter Erfolg. Dadurch bleibt man in Reichweite des zweiten Tabellenplatzes.
Keine Probleme hatte die B1 mit RW Mülheim. Durch Mikail Sentürk (2) und Vin Antun Vucic führte man sicher und verdient zur Halbzeit mit 3:0.  Auch in der zweiten Halbzeit schaukelte man das Spiel sicher nach Hause. Deniz Güzel brachte die Löwen mit 4:0 in Front, auf den Anschlusstreffer von Mülheim, antwortete Tin Antun Vucic in der 72. Minute mit dem 5:1, das gleichzeitig der Endstand war.  Ein verdienter Erfolg. Durch diesen Erfolg rückten die Löwen auf den zweiten Tabellenplatz vor. Weiterlesen

Die Löwenfamilie trauert um Adolf „Aka“ Beeking

Am 11. März verstarb im Alter von 85 Jahren unser ehemaliger Abwehrchef Adolf „Aka“ Beeking.

Von 1963 bis 1967 gehörte er dem Löwenteam in der Regionalliga West, der damaligen Zweiten Liga, an.

Zu seinen Mitspielern gehörten die späteren Bundesligaspieler, Scholz, Heidkamp, Schiller, Heese, Hartl und viele mehr.

Außerhalb des Fußballs war er im ehemals blühenden Stadtteil Marxloh viele Jahre als Betreiber einer bis heute unvergessenen Diskothek tätig.

Wir werden ihn und seine Leistungen während einer außergewöhnlichen Hamborner Fußball Epoche immer in guter Erinnerung behalten.

Hamborn 07-FC Kray 2:2(1:2)

Die Gäste begannen mit einer unglaublichen Intensität und waren im Vergleich zum Hinspiel nicht wiederzuerkennen.

Bereits in der 4. Minute fiel dann auch das 0:1 durch einen Foulelfmeter von Öncel. In der 15. Minute konnten die Essener sogar auf 0:2 erhöhen, als Gusic eine Vorarbeit von Linksaußen kommend abstauben konnte.

Glücklicherweise dauerte es nur 3 Minuten, ehe Kevin Menke der Anschlusstreffer, zum 1:2, gelang.

Die Löwen bekamen danach langsam mehr Zugriff auf das Geschehen und brachten ihre hinreichend bekannte Kampfkraft immer mehr ein. Die hohe Intensität, auf beiden Seiten, hielt dann auch bis zur Pause an. Weiterlesen

Ergebnisse Grundlagenbereich 3.Spieltag

In den E-Jugend Gruppen 1 und 2 kam es gleich zweimal zum Lokalderby zwischen den Löwen und dem FSV Duisburg. Beide Spiele waren spannend und boten tollen Fußball. Unsere E1 hatte beim Auswärtsspiel gegen die E1 vom FSV am Ende knapp mit 3:2 die Nase vorn und steht nach drei Siegen in Serie punktgleich mit SuS 09 Dinslaken an der Tabellenspitze. Die E2 Mannschaften beider Vereine lieferten sich ebenfalls ein sehr spannendes Duell auf Augenhöhe, welches beim 3:3 am Schluss keinen Sieger fand. Nach 0:2 dreht das Team von Sascha Sesko noch einmal auf und konnte sogar mit 3:2 in Führung gehen. In der letzten Minute landete aber noch ein schön geschossener Freistoß im Netz der Junglöwen.

Die E3 trat bei SuS Viktoria Wehofen an und konnte den dritten deutlichen Sieg in Folge verbuchen. Damit steht die U9 gemeinsam mit der E3 des FSV Duisburg auf dem ersten Platz.

Die F2 und die F3 trafen auf den SuS 09 Dinslaken. Die F2 zeigte bei der F1 vom SuS wieder eine tolle Leistung, während die F3 dieses Mal nicht ganz an die guten Leistungen, insbesondere beim Spiel gegen Bayer Uerdingen am letzten Mittwoch, anknüpfen konnte.

Die Bambini 1 spielte gegen die F2 des SV Raadt und die Bambini 3 gegen den VfvB Ruhrort/Laar. Auch hier gab es wieder viele schöne Spielzüge und Tore zu sehen.

Am Mittwoch gibt es dann zwei Freundschaftsspiele bei den Bambinis. Die Bambini 2 wird den SV Beeckerwerth in den neuen Spielformen zu Gast haben, während die Bambini 3 gegen den TSV Bruckhausen im klassischen 6+1 antritt.

Spiel der zweiten Mannschaft wurde abgebrochen

Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den SV Raadt II wurde zur Halbzeit abgebrochen. Die Gäste reisten nur mit 8 Spielern an, davon verletzten sich dann noch 2 Spieler. Der Schiedsrichter brach das Spiel dann ab, da die Mindestanzahl von 7 Spielern nicht mehr gegeben war. Der Stand bei Abbruch war 13:0 für die Löwen. Torschützen waren Gennaro Harling und Düzgün Koc je3, Halil Kaplan, Baris Con und Alexander Becker je2 sowie Joshua Arnold Peter Dowedeit.

Vorschau Wochenende 11./12.03.23

An diesem Wochenende sind wieder alle Mannschaften im Einsatz. Nachdem die A-Jugend letztes Wochenende spielfrei hatten , müssen die Löwen am Sonntag beim Tabellenzehnten Tuspo Saarn antreten. Die Löwen haben aus den letzten 5 Spielen 12 Punkte geholt. Wenn man noch den zweiten Tabellenplatz erreichen möchte, darf man sich keinen Ausrutscher mehr leisten und gleichzeitig hoffen, dass die Konkurrenz Punkte liegen lässt. Das Hinspiel endete 8:2 für die Löwen. Anstoß ist um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Mintarder Str. 45 in 45481 Mülheim.
Zur gleichen Zeit spielt die B1 im Holtkamp gegen den Tabellenzwölften Rot-Weiss Mülheim. Das Hinspiel gewannen die Löwen mit 6:0. Die Löwen haben die letzten 5 Spiele gewonnen. Auf dem Papier sind die Löwen Favorit. Auch die B-Jugend kann die Qualifikationsspiele erreichen. Die Chancen stehen hier besser als bei der A-Jugend. Aber auch hier darf man sich nicht viele Punktverluste mehr leisten. Weiterlesen

Ü32 im Pokal-Halbfinale mit Heimvorteil

HALBFINALE IM POKAL!

Die nächste Pokalrunde wurde gewürfelt und unser Gegner im Halbfinale heißt:

SV Rhenania Hamborn 1949 E.V. ⚽️

Noch ein Spiel, dann heißt es Finale – warum ich das erwähne?

Weil auch hier wieder jeder einzelne von euch gefragt ist! Wir brauchen euch! Ihr müsst alle vorbeikommen, um uns zu unterstützen! ?

Wann: Mittwoch, der 29.03. um 19:30 Uhr
Wo: Zuhause an der Westerwaldstraße.43 47167 Duisburg

Wir freuen uns natürlich und sind heiß ohne Ende!
Bis dahin bleibt gesund ?

Ausblick Grundlagenbereich 3.Spieltag

Auch an diesem Wochenende sind wieder die Teams in der Altersklasse von Bambini bis E-Jugend im Spielbetrieb unterwegs.

Ein sehr spannendes Spiel steht für unsere E1 am Samstagnachmittag an der Warbruckstraße an. Dort ist die Mannschaft um das Trainerteam Lusnjani/Lange zu Gast beim FSV Duisburg. Ein ähnlich spannendes Duell erwartet unsere E2. Hier ist die Zweitvertretung des FSV im Holtkamp zu Gast. Die E3 ist bei Viktoria Wehofen zu Gast und möchte an die guten Leistungen der ersten Spiele anknüpfen und auch hier wieder punkten.

Auch in der F-Jugend gibt es einen Vereinsvergleich. Die F2 trifft zu Hause auf den SuS 09 Dinslaken während die F3 zur Zweitvertretung der SuSler reist. Hier wird es sicherlich auch wieder interessante Duelle geben.

Die Bambini 1 hat die F2 des Mülheimer SV 07 zu Gast, die Bambini 3 den VfvB Ruhrort-Laar. Die Bambini 2 hat spielfrei.

Ergebnisse Wochenende 04./05.03.23

Das Spiel der A-Jugend gegen die SG Croatia Mülheim/SC 20 Oberhausen fiel kurzfristig aus. Tabellenmäßig tat sich nicht viel. Die Aufstiegsrunde zu erreichen wird sehr schwer, da Speldorf schon fast durch ist, Dinslaken und Buchholz einen Vorsprung haben. Die Tabelle ist halt noch schief.
Die B1 gewann Ihr Spiel bei Mülheim 07 mit 6:0 recht sicher. Ein verdienter Erfolg, auch in dieser Höhe. Torschützen waren Tin Antun Vucic, Mikail Sentürk (2) und Simon Palmen (3). Um die beiden Qualifikationsplätze gibt es einen Dreikampf zwischen Dinslaken 09, Preußen Duisburg und den Löwen. Die B2 vom FSV Duisburg kann nicht aufsteigen.
Die C1 lebt noch. Im Abstiegskampf gegen den VFB Bottrop ging mit 2:1 als Gewinner vom Platz. In der 17. Minute brachte William Adu Poku die Löwen in Front. Mit dem Halbzeitpfiff kassierte man den Ausgleich. Zwei Minuten vor Schluss erzielte Leon Busch den viel umjubelten Siegtreffer. Der Sieg war nicht unverdient. Tabellenmäßig hat das leider nicht fiel gebracht, da die Mannschaften davor, überraschend gepunktet haben. Der Abstand zum Qualifikationsplatz beträgt weiter 8 Punkte. Weiterlesen