Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 – SV Hönnepel-Niedermörmter

-„Löwen“ testen zum Auftakt gegen die „Bullen“ aus Kalkar – 07-Coach Stefan Janßen ist froh, dass es endlich wieder losgeht –

Nachdem sowohl der Testspielauftakt gegen den TSV Wachtendonk-Wankum als auch das Kreispokalspiel beim TuSpo Saarn coronabedingt ausgefallen sind, nehmen die Hamborner Löwen nun am kommenden Sonntag den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder auf.

Zum Auftakt der kleinen Testspielreihe empfängt das Team von Stefan Janßen den Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter.

Weiterlesen

Spielabsage SV Gelb-Weiß Hamborn – SF Hamborn 07 II

-Hamborner Lokalderby fällt Corona zum Opfer – Zwangspause hat Licht und Schatten für beide Teams –

Das für kommenden Sonntag angesetzte Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A Gruppe 2 zwischen Gelb-Weiß Hamborn und der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 fällt aus.

Aufgrund einiger Corona-Fälle im Kader haben die Gastgeber um Verlegung der Partie gebeten. Mit Blick auf eigene Fälle im Verein und der Selbstverständlichkeit, dass der Schutz und die Gesundheit stets Vorrang genießen, haben die Löwen diesem Wunsch  natürlich entsprochen.

Weiterlesen

D1 im Kreispokalfinale

Gestern fand das Halbfinale im Kreispokal der D-Jugend statt. Vor 50 Zuschauern standen sich der TSV Bruckhausen und Hamborn 07 gegenüber. Das Spiel war eine einseitige Begegnung. Bereits in der fünften Minute erzielte Alican Haydar Sabanci das 1:0. Eine Minute später erhöhte der gleiche Spieler auf 2:0. Das war schon eine Vorentscheidung.  Zweimal Noyan Güngör und noch einmal Alican Haydar Sabanci erhöhten bis zu Pause auf 5:0. Nach der Pause erzielten je zweimal Ben Ongaro und Jan Zeugner sowie Elyesa Genc den Endstand von 10:0. Ein verdienter und nie gefährdeter Erfolg. Damit stehen die Löwen im Endspiel des Kreispokales. Gegner wird im Juni der SV Rhenania Hamborn sein. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.

Stefan Janßen verlässt Hamborn 07 zum Saisonende

-Persönliche Gründe bewegen den Löwen-Coach dazu, den bestehenden Vertrag nicht zu verlängern –  Stefan Janßen verspricht, bis zum letzten Tag mit seinem Team das bestmögliche sportliche Ergebnis herauszuholen-

Stefan Janßen und die Sportfreunde Hamborn 07 werden nach Abschluss der laufenden Saison getrennte Wege gehen.

Der Coach der Hamborner Löwen informierte den 07-Vorstand am Dienstag, dass er seinen zum Ende der Spielzeit auslaufenden Vertrag nicht verlängern möchte.

Weiterlesen

Kreispokal: TuSpo Saarn und Hamborn 07 nehmen am 17. Februar einen neuen Anlauf

Für das am vergangenen Sonntag ausgefallene Kreispokalspiel der Sportfreunde Hamborn 07 beim Bezirksligisten TuSpo Saarn ist bereits ein Ersatztermin gefunden worden.

Die Achtelfinalpartie des Pokalwettbewerbs wird nun am Donnerstag in einer Woche, den 17.02.22, nachgeholt. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des TuSpo Saarn, Mintarder Str. 45, 45481 Mülheim/Ruhr.

Der ursprüngliche Termin musste von Hamborner Seite wegen einiger  Corona bedingter Ausfälle  abgesagt werden.

Wir hoffen, dass sich die gesundheitliche Lage im Kader der Löwen in den nächsten Tagen entspannt, und die Pandemie beiden Teams  nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Halbfinale im Kreispokal

Morgen, Mittwoch 09.02.22, spielt die D1 im Halbfinale des Kreispokales beim TSV Bruckhausen. Im November standen sich beide Mannschaften im Meisterschaftsspiel gegenüber. Da gab es einen verdienten 4:0 Erfolg der Löwen. Auch wenn man sagt im Pokal ist alles möglich, gehen die Löwen als Favorit ins Spiel. Anstoß ist um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Ahrstr.195 in 47139 Duisburg. Im Endspiel wartet Rhenania Hamborn auf seinen Gegner. Die D1 ist die letzte Mannschaft der Löwen, die noch im Kreispokal vertreten ist. Drücken wir die Daumen und hoffen, dass die D1 das Endspiel erreicht.

Niederlage für die D1

Am letzten Samstag bestritt die D1 ihr erstes Meisterschaftsspiel in der Niederrheinrunde. Die Löwen mussten ersatzgeschwächt antreten. Das machte sich im Spiel bemerkbar. Dazu kam auch noch, dass das Spiel gegen den MSV in den Knochen steckte. In der 9. Minute ging Straelen in Führung. Die Löwen versuchten zwar den Ausgleich zu erzielen, waren aber zu harmlos. Währen der Gast viermal auswechseln konnte, hatten die 07er nur zwei Auswechselspieler auf der Bank. In der 52. Minute erzielte Straelen das 2:0 und damit war die Niederlage besiegelt.

Spielabsage: SF Hamborn 07 II – SC Glück-Auf Sterkrade III 


Das für den heutigen Sonntag angesetzte Freundschaftsspiel unserer Reserve  gegen die Dritte Mannschaft des SC Glück-Auf Sterkrade fällt aus.

Die Gäste aus Oberhausen haben die Partie wegen einiger positiver Corona-Tests im Kader heute Vormittag abgesagt, um kein Risiko einzugehen.

Wir bedauern die kurzfristige Absage, haben aber vollstes Verständnis für diese vorausschauende Maßnahme, denn die Gesundheit hat stets Vorrang!

Den erkrankten Spielern des SC Glück-Auf Sterkrade wünschen wir eine schnelle Genesung und hoffen, die Partie zu gegebener Zeit nachholen zu können.

Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 II – Glück-Auf Sterkrade III

Löwen-Reserve testet gegen starken C-Ligisten – Das Team von Kai Neul will im letzten  Test nach der Winterpause nachjustieren –

Der Auftakt der Rückrunde in der Kreisliga Gruppe 2 gestaltete sich für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am letzten Wochenende mit einem 2:6 gegen den TSV Bruckhausen etwas ernüchternd.

Viele Baustellen sind noch zu bearbeiten, um die nächsten drei Spiele, allesamt auf fremden Plätzen und mit den Partien bei Gelb-Weiß Hamborn (13.02.22, 15.00 Uhr) und Viktoria Wehofen (06.03.22, 15.00 Uhr) durchaus mit „Sechs-Punkte-Charakter“, erfolgreich meistern zu können.

Weiterlesen

D1 startet in der Niederrheinliga

Am Wochenende sollte schon ein größeres Meisterschaftsprogramm bei den Junioren sein. Nachdem am Mittwoch schon das Spiel der A-Jugend verlegt worden ist, wurden die Spiele der B1 und B2 auch verlegt. Übrig bleibt dann noch das Spiel der D1 gegen den SV Straelen. Ist auch das einzige Spiel der gruppe, die anderen drei sind abgesetzt worden. Der SV Straelen belegte nach der Hinrunde den zweiten Platz, hinter dem 1.FC Kleve, in der Leistungsklasse Kleve/Geldern. Straelen gewann 8 Spiele, spielte einmal unentschieden und verlor in Goch. Das Torverhältnis von 34:4 spricht Bände. Die Löwen werden auf einen Gegner treffen, der wie auch unsere D1 eine starke Abwehr hat. Entscheid wird sein, wie der Angriff der Löwen spielt. Der hat in der Hinrunde der Leistungsklasse schließlich 58 Tore geschossen. Die Vorbereitungsspiele waren auch sehr gut, mit einem abschließenden 0:0 gegen die D1 des MSV. Anstoß ist morgen um 13:30 Uhr. Wir drücken unserer D1 die Daumen und hoffen auf die ersten drei Punkte.