D1 Gruppensieger

Heute fand das vorletzte Meisterschaftsspiel der D-Jugend Niederrhein-Spielrunde statt. Die Löwen hatten vor diesem Spieltag bereits 5 Punkte Vorsprung. Da der ärgste Verfolger Lowick in Kleve patzte, hätte sogar eine Niederlage den Löwen den Gruppensieg gebracht. Aber das wollten die Löwen nicht. Eine schwere Verletzung eines Mülheimer Spielers brachte in der ersten Halbzeit eine 16 minutige Unterbrechung. Der Spieler wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Hoffen wir, dass nichts schlimmes passiert ist. Wir wünschen ihm gute Besserung. Nach dieser langen Unterbrechung erzielten Alican Haydar Sabanci und Yasar Özcam (2) die 3:0 Halbzeitführung. Auch nach der Pause ließen die Löwen nicht nach. Levan Osman erzielte einen Hattrick und Alican Haydar Sabanci lies das 7:0 folgen. Ein verdienter Erfolg der Löwen. Überlegen wurden die Junglöwen vor dem letzten Spieltag Gruppensieger der Niederrhein-Spielrunde Gruppe 1. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und dem Trainerteam.

Löwen bekommen neuen Rasen für die Oberliga!

-Rückbau des alten Geläufs im Stadion des VTRipkens Sportpark startete direkt am Montag nach dem letzten Heimspiel – In der kommenden Saison sollen wieder mehr Heimspiele im Stadion ausgetragen werden –

Der Kader der Hamborner Löwen für die kommende Saison in der Oberliga ist so gut wie komplett und bereit für die Vorbereitung.

Oberligatauglich soll nun auch der Rasen im Stadion des VTRipkens Sportpark im Holtkamp werden.

Hierzu wird das alte Geläuf bis zu einer Tiefe von 6 cm entfernt, neuer Boden aufgetragen und der Rasen neu eingesät.

Weiterlesen

GSG Duisburg – SF Hamborn 07 1:3 (0:3)

-„07“ löst das letzte Ticket für den Niederrheinpokal – Krönender Abschluss einer nicht einfachen, aber erfolgreichen Spielzeit für die Hamborner Löwen –

Im Spiel um Platz 3 des Kreispokals konnten sich die Sportfreunde Hamborn 07 am Mittwochabend mit 3:1 beim Bezirksligisten GSG Duisburg durchsetzen und damit das letzte Ticket des Fußballkreises 9 für den Niederrheinpokal ergattern.

Die Löwen zeigten sich nach der Aufstiegsparty am letzten Sonntag gut erholt und gaben sich beim klassentieferen Bezirksligisten keine Blöße.

Weiterlesen

TV Voerde – SF Hamborn 07 II 3:1 (1:0)

-Löwen-Reserve geht auch an der Rönskenstraße leer aus – Der Abstieg in die B-Liga ist für Hamborns Zweite so gut wie besiegelt –

Das war es dann wohl leider für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07. Am Sonntag musste sich das Team von Kai Neul beim TV Voerde mit 1:3 geschlagen geben und hat mit sechs Punkten Rückstand auf den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz (Rang 13) bei zwei noch ausstehenden Partien kaum noch eine Chance, aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu schaffen.

Paul Pollok mit einem Doppelpack (11. und 83.) und Sven Adler (46.) waren für den TV Voerde erfolgreich; Renato Antunovic konnte lediglich den  zwischenzeitlichen 2:1 Anschlusstreffer für die Löwen markieren (63.).

Weiterlesen

SF Hamborn 07 – DJK Blau-Weiß Mintard 4:2 (4:2)

-Unterhaltsamer Saisonabschluss im Holtkamp – Maik Goralski verabschiedet sich mit einem Hattrick von den Löwen

Einen unterhaltsamen Saisonabschluss erlebten die Zuschauer am Sonntagnachmittag im Hamborner Holtkamp.

Zunächst wurden die aus dem Löwen-Kader scheidenden Spieler verabschiedet, dann  boten die Sportfreunde Hamborn 07 und die DJK Blau-Weiß Mintard bei herrlichem Fußballwetter ein erfrischend offensiv und engagiert geführtes Fußballspiel, und ließen dabei vergessen, dass es in diesem Spiel eigentlich um nichts mehr ging als die Ehre.

Weiterlesen

Einladung zum Vereinsjugendtag 2022

Hier als PDF Datei Vereinsjugendtag_2022
Einladung zum Vereinsjugendtag 2022 Duisburg, 25.05.2022

Verehrte Vereinsmitglieder/innen,
zu unserem diesjährigen Vereinsjugendtag am 10.06.2022 um 18.30 Uhr, in unserem Vereinslokal Löwentreff, möchten wir euch recht herzlich einladen.
Es gilt die jeweils gültige Corona-Verordnung.
Tagesordnung

1. Begrüßung und Eröffnung
2. Ehrungen / Totengedenken
3. Wahl eines Versammlungsleiters
4. Wahl eines Protokollführers
5. Jahresbericht der Jugendabteilung
6. Kassenprüfungsbericht
7. Entlastung des Jugendvorstandes
8. Neuwahl des Jugendvorstandes
9. Neuwahl der Jugendsprecher
10. Neuwahl des Geschäftsführers
11. Anträge der Mitglieder
12. Verschiedenes
Mit sportlichem Gruß
Der Jugendvorstand

Termine für die Qualifikationsspiele der C2

Die Gruppen zur Qualifikation zur Leistungsklasse der C-Jugend sind veröffentlicht worden. Es gibt 2 Gruppen a 5 Mannschaften. Gespielt wird jeder gegen jeden. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe steigt in die Leistungsklasse auf.
Die Gruppe 1 spielt mit SV Wanheim 1900, SC Croatia Mülheim, SF Hamborn 07 II, SV Rhenania Hamborn und TuSpo Saarn.
Die Gruppe 2 spielt mit Duisburger SV 1900, SV Rot-Weiss Mülheim, TV Jahn Hiesfeld, TuS Union 09 Mülheim und VFL Duisburg – Süd.
Die Termine der Löwen:
Mittwoch 01.06.2022 18:30 Uhr SF Hamborn 07 II – SV Rhenania Hamborn
Mittwoch 08.06.2022 18:30 Uhr SC Croatia Mülheim – SF Hamborn 07 II
Samstag 11.06.2022 spielfrei
Mittwoch 15.06.2022 18:30 Uhr SF Hamborn 07 II – SV Wanheim 1900
Samstag 18.06.2022 14:30 Uhr TuSpo Saarn – SF Hamborn 07 II

Wir drücken den Löwen die Daumen und wünschen viel Erfolg.

Kreispokal: Spiel um Platz 3 auf Mittwoch verlegt

Das Spiel um den dritten Platz im Kreispokal zwischen dem Bezirksligisten GSG Duisburg und dem Landesliga-Meister Hamborn 07 wurde auf Wunsch der Gastgeber von Dienstag auf kommenden Mittwoch, den 25.05.22, verschoben.

Anstoß ist um 19.30 Uhr auf der Sportanlage der GSG Duisburg, Großenbaumer Allee 201, 47249 Duisburg.

Wir bitten um Beachtung.

B1 hat direkten Verbleib in der Leistungsklasse geschafft

Das Erfolgswochenende für die Jugend ging heute weiter. Die B1 spielte beim Absteiger TSV Bruckhausen und musste unbedingt punkten. Da man davon ausging, das Rhenania Hamborn gegen die U16 vom MSV verlieren würde, mussten die Löwen wenigstens einen Punkt aus Bruckhausen mitbringen. Die Rechnung ging auf, Rhenania verlor 17:0 und die Löwen konnten gleichzeitig Bruckhausen mit 4:2 schlagen. Man tat sich aber schwer. Kerim Soyyigit erzielte bereits in der 5: Minute das 1:0. Nachdem Marlon Pyta in der 23. Minute das 2:0 erzielte, dachte man es nimmt alles seinen Lauf. Aus dem nichts bekam Bruckhausen einen Elfmeter zugesprochen und schon war Bruckhausen dran. 2:1 war der Halbzeitstand. Irgendwie steckte der Wurm drin. Bruckhausen erzielte in der 51.Minute den Ausgleich. Jetzt legten die Löwen einen Zahn zu und kamen durch Tin Antun Vucic in der 60. Minute und noch einmal durch Kerim Soyyigit in der 77. Minute zum verdienten 4:2 Erfolg. Dadurch konnte man Rhenania Hamborn in der Tabelle überholen und belegen damit den 4. Tabellenplatz. Damit erreichten die Löwen den direkten Verbleib in der Leistungsklasse. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und dem Trainerteam. Weiterlesen

C1 und C2 spielen Relegation

Erfolgreicher Samstag für die Junglöwen. Nachdem heute Morgen die E1 und E3 schon Meister geworden sind, konnte heute Mittag auch die C2 sich als Meister feiern. Die D1 steht kurz davor. Den wichtigsten Sieg hat die C1 errungen. Im Fernduell mit dem VFL Rhede ging es um den letzten Platz zur Relegationsrunde. Rhede hatte 2 Punkte Vorsprung. Musste sein Spiel aber gewinnen, da bei Punktgleichheit die Löwen den direkten Vergleich gewonnen haben. Rhede verlor sein Spiel beim 1.FC Bocholt mit 3:0. Die Löwen starteten perfekt.  Bereits in der 6. Minute erzielte Zeynel-Furkan Yüksel die Führung. Nico Schulze erhöhte in der 9. Minute auf 2:0. Die Löwen spielten weiter stark. In der 18.Minute konnte Lowick den Anschlusstreffer erzielen. Die Löwen gaben weiter Gas und durch ein Eigentor in der 19.Minute wurde das 3:1 erzielt. Eine Minute später erhöhte wiederum Zeynel-Furkan Yüksel auf 4:1. Das war gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Halbzeit ließen die Löwen nicht mehr viel zu. In der 52. Minute erzielte Rhede den Endstand von 4:2. Ein verdienter Erfolg. Die Löwen haben damit die Qualifikation zur Niederrheinliga im August geschafft. Drei Erfolge in den letzten drei Spielen haben dies zustande gebracht. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und dem Trainerteam. Weiterlesen