Vorschau Wochenende 02./03.04.22

Letzter Spieltag vor den Osterferien. Am Sonntag empfängt die A-Jugend die DJK Arminia Klosterhardt. Ein ganz wichtiges Spiel für die Löwen. Nachdem am Tabellenende die Mannschaften ganz dicht beieinander sind, muss jetzt unbedingt gepunktet werden. Das wird nicht leicht, da die Löwen die letzten 10 Spiele nicht mehr gewonnen haben. Aber auch die Gäste aus Klosterhardt haben die letzten 4 Spiele nicht mehr gewonnen, kommen nicht richtig in Fahrt. Schließlich muss der Hamborner Negativtrend gebremst werden. Es wird nicht leicht, drücken wir die Daumen. Das Hinspiel gewann Klosterhardt mit 2:0. Anstoß um 11 Uhr im Holtkamp. Weiterlesen

Niederlage für B1

Die B1 musste gestern zum fälligen Nachholspiel bei der U16 vom MSV Duisburg antreten. In den letzten Spielen der Löwen war die Tendenz nach oben. Aber leider zeigte man sich gestern nicht von der besten Seite. Bereits nach 2 Minuten war der Matchplan dahin. Die Zebras gingen durch einen Strafstoß mit 1:0 in Führung. Danach konnten die Zebras bis zur pause auf 4:0 erhöhen. Nach der Pause ging das muntere Toreschießen weiter. 8:0 stand es am Ende. Für die Löwen gab es neben einer Zeitstrafe, auch noch eine rote Karte. Ein Spiel zum vergessen.

B1 morgen bei der U16 vom MSV Duisburg

Morgen muss die B1 zum Nachholspiel bei der U16 vom MSV Duisburg antreten. Anstoß ist um 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 an der Westender Str. Ein leichtes Spiel für die Löwen. Favorit ist der Tabellenführer aus Meiderich. Das Hinspiel konnten die Zebras mit 6:3 für sich entscheiden. Die Löwen stehen in der Tabelle auf dem undankbaren fünften Platz der am Ende der Saison die Relegation bedeuten würde.  Die Löwen sind aber gut in Form und möchten die Zebras ärgern. Wünschen wir den Jungen viel Erfolg dabei. Das Nachholspiel unserer E4 gegen den TV Voerde fällt wegen Corona aus.

SpVgg Steele 03/09 – SF Hamborn 07 1:1 (0:0)

-Hamborner Löwen mit Mühe zum Punktgewinn in Essen – Mit Blick auf die Umstände ist 07-Coach Stefan Janßen dennoch zufrieden –

Tabellenführer Hamborn 07 bleibt in diesem Jahr ungeschlagen, musste aber erstmals seit Neustart der Rückrunde in der Landesliga die Punkte teilten.

Am vergangenen Sonntag kam die Mannschaft von Stefan Janßen bei der Spielvereinigung Steele nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte David Forbeck die Löwen 10 Minuten nach Wiederanpfiff mit 0:1 in Führung (55.). Louis Smeilus glich knapp eine Viertelstunde vor Schluss für die Gastgeber aus (73.).

Weiterlesen

Ergebnisse Wochenende 27./28.03.22

Am Wochenende hatte die A-Jugend, sowie B1 spielfrei. Beide Mannschaften nutzten das aus und bestritten Testspiele. Nachdem die A-Jugend unter der Woche mit 8:0 gegen den Bundeslisten MSV Duisburg verlor, spielte man am Samstag gegen den Niederrheinlisten SC Velbert. Das war ein Gegner auf Augenhöhe und die Löwen spielten 2:2 unentschieden. Nach einem 2:0 Rückstand konnten Tom Wulf Mucha-Hassing und Nils Kersten ausgleichen. Weiterlesen

SF Hamborn 07 II – FC Albania Duisburg 2:5 (2:2)

-Geführt, zurückgekommen, und doch noch verloren: Löwen-Reserve auch gegen Albania ohne Fortune – Das Team von Kai Neul rutscht weiter in den Tabellenkeller –

Derzeit ist es wie verhext für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07: Auch im Kellerduell gegen den FC Albania am letzten Sonntag gab es keine Punkte.

Mit 2:5 musste sich die Mannschaft von Kai Neul dem Tabellennachbarn aus Neumühl geschlagen geben und kassierte damit die fünfte Niederlage in Folge.

Die Hamborner durchlebten erneut eine Achterbahn der Gefühle mit bösem Ende,  und blicken nun im Abstiegskampf ganz schweren Zeiten entgegen.

Weiterlesen

Vorschau Wochenende 26./27.03.22

An diesem Wochenende haben die A und B1 spielfrei. Die A-Jugend hat am Mittwoch gegen den Bundesligisten MSV Duisburg getestet. Das Spiel wurde mit 8:0 zwar verloren, das Trainerteam konnte aber daraus einige Rückschlüsse ziehen. Am Samstag wird ein weiteres Testspiel gegen den SC Velbert bestritten. Anstoß ist um 17:15 Uhr im Holtkamp.  In der Liga gibt es ein Nachholspiel. Die DJK Lowick, steht auf einem Abstiegsplatz, muss nach Klosterhardt. Aus Sicht der Löwen wäre ein Sieg von Klosterharst sehr gut. Weiterlesen

Vorbericht Kreisliga A, 24. Spieltag: SF Hamborn 07 II – FC Albania Duisburg

-Abstiegskampf pur im Holtkamp – Löwen-Reserve will die schwarze Serie stoppen –

Spannung ist angesagt in der Kreisliga A Gruppe 2, sowohl im Kampf um die Meisterschaft, der augenblicklich auf ein Wettrennen zwischen Tabellenführer Rheinland Hamborner und Verfolger TSV Bruckhausen hinausläuft, als auch im Abstiegskampf.

Eng geht nämlich zu im Tabellenkeller. Sechs Teams liegen derzeit recht dicht beieinander und werden den Kampf um den Klassenerhalt wohl unter sich ausmachen. Selbst das eigentlich schon abgeschlagene Schlusslicht Viktoria Wehofen konnte nach zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Spielen wieder aufschließen und kann sich wieder berechtigte Hoffnungen machen.

Weiterlesen

SF Hamborn 07 – SV Genc Osman Duisburg 5:2 (1:0)

-Hamborner Löwen mit wichtigem Derby-Sieg gegen starke Gäste aus Neumühl – Stefan Janßen ist trotzdem nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft-

Einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft haben die Sportfreunde Hamborn 07 am letzten Sonntag gemacht. Mit 5:2 setzte sich das Team von Stefan Janßen im Duisburger Nordderby gegen den SV Genc Osman Duisburg durch und verteidigte damit die Tabellenführung in der Landesliga Gruppe 3.

Allerdings tat sich der Tabellenführer gegen die wie erwartet stark, und ab der siebten Spielminute wegen einer Notbremse von Burak Bayram nur noch zu zehnt aufspielenden Gäste aus Neumühl schwerer als es das Ergebnis vermuten lässt.

Weiterlesen

MTV Union Hamborn – SF Hamborn 07 II 3:1 (0:1)

-Union hat im Derby gegen „07 II“ die Nase vorn – Löwen-Reserve spielt im ersten Durchgang clever, bricht aber in der letzten Viertelstunde ein –

Die schwarze Serie der Löwen-Reserve in der Kreisliga A Gruppe 2 setzt sich fort. Am letzten Sonntag  musste sich die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 beim Lokalrivalen Union Hamborn nach einer 1:0 Pausenführung am Ende noch mit 1:3 geschlagen geben und kassierte damit die vierte Niederlage in Folge.

Muhammet Kara brachte die Löwen kurz vor der Pause mit 1:0 nach vorne (41.); nachdem die 07er zu Beginn der zweiten Hälfte es versäumten, den Vorsprung auszubauen und allmählich Konzentration und Kräfte nachließen, drehte Union durch Treffer von Mirko Belghaus (75.), Jan Niklas Poot (79.) und Tim Glomb (88.) die Partie innerhalb der letzten Viertelstunde und behielt die Punkte an der Warbruckstraße.

Weiterlesen