Fotonachlese zum Freundschaftsspiel unserer Ersten gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter

– Impressionen zum Auftakt der Testspielreihe unserer Löwen – Das freundschaftliche Duell zwischen „Löwen“ und „Bullen“ in Bildern

Am Sonntag startete unsere Erste in ihre Testspielreihe zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Landesliga. Mit dem SV Hönnepel-Niedermörmter aus Kalkar waren alte Bekannte aus gemeinsamen Ligatagen zu Gast im Holtkamp. Nicht zuletzt „Hö-Nie“-Trainer Thomas Geist wird sich an den VTRipkens Sportpark im Holtkamp erinnern: Er coachte die Löwen in der Oberliga-Saison 2012/2013 und am Anfang der sich anschließenden Spielzeit in der Landesliga.

„Bullen“ und „Löwen“ boten auf dem neuen Kunstraenplatz ein faires, aber dennoch engagiertes und unterhaltsames Spiel. Am Ende hatte unser team mit 4:1 die Nase vorne.

Fotograf Volker Nagraszus war vor Ort und hat das Geschehen digital festgehalten. Eine Auwwahl können wir den Fans und Besuchern unserer Homepage hier wieder präsentieren. Viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

SF Hamborn 07 – SV Hönnepel-Niedermörmter 4:1 (2:0)

Erfolgreicher Start für „07“ in die Vorbereitung  auf die Rückrunde in der Landesliga – Hamborner „Löwen“ zeigen sich bissiger als die „Bullen“ aus Kalkar –

Einen erfolgreichen Start in das Testspielprogramm zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Landesliga erwischten die Sportfreunde Hamborn 07. Am Sonntagnachmittag kam das Team von Stefan Janßen im heimischen Holtkamp zu einem deutlichen 4:1 Sieg gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter.

Bei herrlichem Fußballwetter boten beide Teams den Zuschauern eine unterhaltsame, und dabei auch äußerst faire Partie, bei der sich die Hamborner Löwen insgesamt bissiger zeigten als die „Bullen“ aus Kalkar.

Weiterlesen

Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 – SV Hönnepel-Niedermörmter

-„Löwen“ testen zum Auftakt gegen die „Bullen“ aus Kalkar – 07-Coach Stefan Janßen ist froh, dass es endlich wieder losgeht –

Nachdem sowohl der Testspielauftakt gegen den TSV Wachtendonk-Wankum als auch das Kreispokalspiel beim TuSpo Saarn coronabedingt ausgefallen sind, nehmen die Hamborner Löwen nun am kommenden Sonntag den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder auf.

Zum Auftakt der kleinen Testspielreihe empfängt das Team von Stefan Janßen den Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter.

Weiterlesen

Spielabsage SV Gelb-Weiß Hamborn – SF Hamborn 07 II

-Hamborner Lokalderby fällt Corona zum Opfer – Zwangspause hat Licht und Schatten für beide Teams –

Das für kommenden Sonntag angesetzte Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A Gruppe 2 zwischen Gelb-Weiß Hamborn und der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 fällt aus.

Aufgrund einiger Corona-Fälle im Kader haben die Gastgeber um Verlegung der Partie gebeten. Mit Blick auf eigene Fälle im Verein und der Selbstverständlichkeit, dass der Schutz und die Gesundheit stets Vorrang genießen, haben die Löwen diesem Wunsch  natürlich entsprochen.

Weiterlesen

Stefan Janßen verlässt Hamborn 07 zum Saisonende

-Persönliche Gründe bewegen den Löwen-Coach dazu, den bestehenden Vertrag nicht zu verlängern –  Stefan Janßen verspricht, bis zum letzten Tag mit seinem Team das bestmögliche sportliche Ergebnis herauszuholen-

Stefan Janßen und die Sportfreunde Hamborn 07 werden nach Abschluss der laufenden Saison getrennte Wege gehen.

Der Coach der Hamborner Löwen informierte den 07-Vorstand am Dienstag, dass er seinen zum Ende der Spielzeit auslaufenden Vertrag nicht verlängern möchte.

Weiterlesen

Kreispokal: TuSpo Saarn und Hamborn 07 nehmen am 17. Februar einen neuen Anlauf

Für das am vergangenen Sonntag ausgefallene Kreispokalspiel der Sportfreunde Hamborn 07 beim Bezirksligisten TuSpo Saarn ist bereits ein Ersatztermin gefunden worden.

Die Achtelfinalpartie des Pokalwettbewerbs wird nun am Donnerstag in einer Woche, den 17.02.22, nachgeholt. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des TuSpo Saarn, Mintarder Str. 45, 45481 Mülheim/Ruhr.

Der ursprüngliche Termin musste von Hamborner Seite wegen einiger  Corona bedingter Ausfälle  abgesagt werden.

Wir hoffen, dass sich die gesundheitliche Lage im Kader der Löwen in den nächsten Tagen entspannt, und die Pandemie beiden Teams  nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 II – Glück-Auf Sterkrade III

Löwen-Reserve testet gegen starken C-Ligisten – Das Team von Kai Neul will im letzten  Test nach der Winterpause nachjustieren –

Der Auftakt der Rückrunde in der Kreisliga Gruppe 2 gestaltete sich für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am letzten Wochenende mit einem 2:6 gegen den TSV Bruckhausen etwas ernüchternd.

Viele Baustellen sind noch zu bearbeiten, um die nächsten drei Spiele, allesamt auf fremden Plätzen und mit den Partien bei Gelb-Weiß Hamborn (13.02.22, 15.00 Uhr) und Viktoria Wehofen (06.03.22, 15.00 Uhr) durchaus mit „Sechs-Punkte-Charakter“, erfolgreich meistern zu können.

Weiterlesen

Pokalspiel der Hamborner Löwen beim TuSpo Saarn abgesagt

Das für kommenden Sonntag angesetzte Kreispokalspiel der Sportfreunde Hamborn 07 beim Bezirksligisten TuSpo Saarn (Anpfiff 15.00 Uhr) musste heute von Hamborner Seite abgesagt werden.

Im Kader der Hamborner Löwen gibt es weiterhin eine nennenswerte Anzahl Corona bedingter Ausfälle, die einen wettkampfgerechten Auftritt nicht ermöglichen und eine Absage leider unumgänglich machen.

Wir bedauern die kurzfristige Absage, wünschen den erkrankten Spielern eine baldige Genesung und hoffen auf eine zeitnahe Neuansetzung der Partie.

Den Sportfreunden des TuSpo Saarn und den Fans danken wir für ihr Verständnis.

SF Hamborn 07 II – TSV Bruckhausen 2:6 (1:3)

-Löwen-Reserve ohne Chance gegen den Tabellenzweiten – Ex-Löwen Okan Yilmaz und Emirhan Canarslan treffen jeweils doppelt für den TSV –

Die Überraschung blieb für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 leider aus. Zum Rückrundenauftakt in der Kreisliga A Gruppe 2 musste sich die Löwen-Reserve am Sonntagnachmittag dem Tabellenzweiten TSV Bruckhausen mit 2:6 geschlagen geben und kassierte damit die zweite deutliche Niederlage in Folge gegen den Lokalrivalen. Vor sechs Wochen gab es zum Abschluss der Hinrunde ein 1:4 an der Ahrstraße.

Für die Gäste trafen die Ex-Löwen Emirhan Canarslan (12. und 38.) und Okan Yilmaz (14. und 60.) jeweils im Doppelpack; Abdulhamit Canim  (77.) und Samet Candar (88.) machten das halbe Duzend für den TSV voll. Lars Wallenhorst traf kurz vor dem Pausenpfiff zum zwischenzeitlichen 1:3 für die Löwen (45.); den zweiten Ehrentreffer für „07 II“ markierten die Gäste durch ein Eigentor von Said Koumbaz in der 86. Minute.

Weiterlesen