Archives 2022

Marcel Antonica kehrt in den Holtkamp zurück

-Ex-Löwe übernimmt die Zweite Mannschaft von Hamborn 07 – An alter Wirkungsstätte erwartet den früheren Defensivspezialisten eine anspruchsvolle Aufgabe –

Bei der Neuausrichtung ihrer Zweiten Mannschaft konnten die Sportfreunde Hamborner 07 die erste wichtige Personalfrage klären: Marcel Antonica wird in der kommenden Spielzeit 2022/2023 Trainer der Löwen-Reserve. Dies gab Hans-Günter Bruns, Sportlicher Leiter von Hamborn 07, am Mittwochabend bekannt.

Der neue Löwen-Coach ist kein Unbekannter im Holtkamp, denn Marcel Antonica ist eigentlich ein richtiger „Ur-Löwe“. Bereits in der Jugend trug er das Löwen-Dress und hat sich in der ihm eigenen Art viele Jahre sowohl als Spieler als auch als Trainer voll und ganz für den Verein eingesetzt und regen Verdienst an den erzielten Erfolgen gehabt.

Weiterlesen

Der Vorbereitungsplan der Hamborner Löwen steht!

-Die Mannschaft um 07-Coach Julian Berg steigt in die Vorbereitung auf die Oberliga Niederrhein ein – Ein strammes Programm und einige alte Bekannte warten auf die Löwen –

Recht wenig Zeit blieb den Kickern der Sportfreunde Hamborn 07, den Aufstieg in die Oberliga zu feiern und den anschließenden Urlaub zu genießen.

Am 25. Mai gab es mit dem 3:1 Erfolg bei der GSG Duisburg beim Spiel um Platz 3 des Kreispokals das letzte Pflichtspiel der alten Saison. Bereits einen Monat später, am 25. Juni, bat 07-Coach Julian Berg zum ersten Mannschaftstreffen zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der Oberliga. Viel Zeit bleibt ja auch nicht, denn das erste Meisterschaftsspiel soll ja bereits am 07. August angepfiffen werden.

Weiterlesen

Hamborn 07 trauert um Rüdiger Stiemert

Löwenfamilie verliert einen treuen Freund – Der 71 Jährige war den Hambornern sowohl als Spieler als auch als Funktionär eine wichtige Stütze –

Am gestrigen Freitag erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied Rüdiger Stiemert nach langer Krankheit am Donnerstag verstorben ist.

Wir trauern um einen guten Freund, einen Ur-Löwen par excellence, der unserem Verein zunächst als aktiver Spieler von der Jugend bis zu den Alten Herren, später als Funktionär unter anderem als Vorstandsmitglied stets eine wertvolle Stütze war.

Weiterlesen

Deniz Özdemir übernimmt die B2

Neuer Trainer der B2 ist Deniz Özdemir. Er übernimmt das Amt von Murat Soyyigit und Dominik Kratzer, die die B übernehmen. Deniz war in den letzten beiden Jahren Trainer bei Meiderich 06/95. Dort trainierte er die D- und C-Jugend. In seiner Jugendzeit spielte er bei Germania Brötzingen ( Pforzheim), VFR Pforzheim und FSV Buckenberg (Pforzheim). Wir wünschen Deniz viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit und heißen ihn willkommen im Löwenrudel.

D1 spielt Unentschieden

Jetzt hat auch die D1 als letzte Mannschaft der Löwen die Meisterschaftssaison beendet. Gestern fand das Nachholspiel der Niederrheinliga-Spielrunde gegen den FC Niederrhein Soccer statt. Das Spiel endete 3:3. Die jungen Löwen sind froh, dass die anstrengende Saison zu Ende ist. Im letzten Spiel wurden die letzten Kräfte mobilisiert. In der 11. Minute erzielten die Gäste das 1:0. Sie waren auch in 13. Minute für den Ausgleich zuständig. In der 28. Minute erzielte Yasar Özcam den Führungstreffer. Mit dem Pausenpfiff war Lukas Karoglan für das 3:1 verantwortlich. In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Als die Löwen glaubten, den Sieg in der Tasche zu haben, schlugen die Gäste noch einmal zu. In der 59. Minute erzielten sie den Anschlusstreffer und in der Nachspielzeit gelang ihnen noch der Ausgleich. Eine erfolgreiche Saison ist zu Ende. Die Jungen haben sich Ihre Ferien wohl verdient.

Trainer der C2 Baris Kocakaya und Mustafa Genc

Die Trainer der C2 für die Saison 2022/23 sind Baris Kocakaya und Mustafa Genc. Beide gehören schon lange dem Löwenrudel an. In der Saison 2021/22 waren sie besonders erfolgreich. Die Hinrunde der D1-Leistungsklasse wurde gewonnen. Dadurch wurde die Niederrheinliga-Spielrunde erreicht. Auch diese wurde gewonnen. Im Kreispokal wurde Rhenania Hamborn deutlich geschlagen und der Kreispokal ging nach Hamborn. Zum Schluss mussten die Junglöwen auch noch die Qualifikationsspiele zur Leistungsklasse der C-Jugend spielen. Auch diese wurden gewonnen. Viel mehr kann man nicht erreichen. Wir wünschen den beiden auch so eine erfolgreiche Saison 2022/23 als Trainer der C2.

Letztes Meisterschaftsspiel der D1

Am heutigen Mittwoch findet das letzte Meisterschaftsspiel der D1 in der Niederrheinliga statt. Das Spiel wurde verlegt, da die Niederrhein Soccer einige Spieler zur Kreisauswahl abstellen mussten, danach mussten die Löwen die Quali zur C-Leistungsklasse und das Kreispokalfinale spielen. Nachdem die Aufgaben erfolgreich gespielt worden sind, findet heute das letzte Meisterschaftsspiel statt. Der Gegner FC Niederrhein Soccer ist Tabellenfünfter, 7 Spiele gewonnen, 1 unentschieden und 5 verloren, bei einem Torverhältnis von 32:15. Das Hinspiel gewannen die Löwen mit 2:1. Hoffen wir zum Abschluss der Saison, auf ein schönes und faires Spiel. Anstoß ist um 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 auf der BSA Im Holtkamp.

Hamborn 07 sucht Verstärkung für die Zweite

-Löwen wollen den Umbruch ihrer Reserve in eine U23 vorantreiben – Ambitionierte junge Spieler mit Potenzial und ein Trainer mit Fach- und Sozialkompetenz sind für den Neuanfang gefragt –

Die Sportfreunde Hamborn 07 stellen ihre Zweite Mannschaft neu auf. Nach zuletzt drei enttäuschenden  Spielzeiten in der Kreisliga A, von denen die letzte aktuell mit dem Abstieg in die B-Liga ihren traurigen Höhepunkt fand, gibt es Handlungsbedarf auf breiter Ebene.

Ein kompletter Umbruch soll das Team wieder schlagkräftig machen und auf seine künftigen Aufgaben angemessen vorbereiten. Vor diesem Hintergrund sind die Löwen auf der Suche nach neuen Spielern und einem neuen Trainer.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft im Kickboxen

Deutsche Meisterschaft im Kickboxen

Wieder einmal hatten unsere Kämpfer ein besonderes Ereignis zu feiern. Am 11. und 12. Juni fand in Lünen die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen statt. Mit acht Startern ging es auf die Matten.

Am Samstag gingen unsere Junioren an den Start. Wir konnten spannende Kämpfe mit teils knappen Ergebnissen sehen. Die eine oder andere Medaille ist uns trotz guter Kämpfe durch die Lappen gegangen. Zum Schluss waren unsere Kickboxer aber trotzdem sehr erfolgreich. Acht Medaillen konnten wir für uns verbuchen:

3 x Platz 1 für:

Lenie Danel im Pointfight U13 W -47kg

Lenie Danel im Leichtkontakt U13 W -47kg

Jenna Jakob im Leichtkontakt U19 W -50kg

 

2 x Platz 2 für:

Leona Helmes im Pointfight U13 W -42kg

Fiona Wittwer im Leichtkontakt U19 W -65kg

 

3 x Platz 3 für:

Joshua Wolf im Pointfight U16 M -69kg

Joshua Wolf im Leichtkontakt U16 M -69kg

Jonas Danel im Leichtkontakt U19 M -74kg

Jessica kann sehr stolz auf euch sein. Wir sind es auch 😊

Am Sonntag ging dann noch unsere Jessica an den Start. Trotzdem sie angeschlagen war, ging sie auf die Matte. Das Finale verlor sie dann unglücklich und erreichte somit den zweiten Platz in der Kategorie Leichtkontakt Elite Damen -60kg.

Herzlichen Glückwunsch Jessica!

Hamborn 07 in Ungarn zum Kickbox-World-Cup

Hamborn 07 in Ungarn zum Kickbox-World-Cup

Unsere Kickbox-und Taekwon-Do-Abteilung war wieder international unterwegs und erfolgreich.

Vom 2. bis 5. Juni 202 2 fand in Ungarns Hauptstadt Budapest der Kickbox-Word Cup 2022 statt. Unsere Trainerin Jessica Winken und ihre Schülerin Jenna Jakob haben die weite Reise angetreten, um sich dort zu messen. Jenna Jakob schaffte es auf den ersten Platz in der Kategorie bis 50kg in der Juniorenklasse. Sie konnte sich für Ihr hartes Training mit der Goldmedaille belohnen. Jessica hatte es mit einem sehr starken Teilnehmerfeld zu tun und durfte leider nicht das Treppchen besteigen.

Wir gratulieren ganz herzlich unseren beiden Kämpferinnen. Ihr habt Hamborn 07 würdig vertreten und wieder einmal sehr stolz gemacht!!

!