Archives September 2022

💥 U15- Löwen bleiben in der Niederrheinliga! 💥

So eben wurde das packenden und kampfbetonten Entscheidungsspiel, um die letzten Plätze in der U15 Niederrheinliga abgepfiffen!
Unsere U15 bezwingt den starken Gegner vom SC Velbert mit 1:0 (0:0).
Wir gratulieren dem Trainerteam um Milan Mladenovic und Dirk Kunze und ihrem Team zu dieser grandiosen Leistung!
Gleichzeitig steht jetzt auch dem Aufstieg unserer U14, trainiert von Baris Kocakaya und Mustafa Genc, in die Leistungsklasse nichts mehr im Wege.
Lasst euch heute so richtig feiern! ⚽️🦁👊🏻

Platz 1 Umbaumaßnahme

Am Montag, dem 12.09.2022 ist der Platz 1 für den gesamten Tag für den Trainingsbetrieb gesperrt

Wegen Umbaumaßnahmen Flutlichtanlage.

Der Platz 1 darf auch nicht betreten werden wegen Steiger und herabfallende Gegenstände, es ist also höchste Vorsicht geboten, wenn zum Platz 2 gegangen wird.

FC Kray – Hamborn 07 0:3(0:2)

Mit viel Spielfreude und unbändigen Kampfgeist wurde heute der erste Dreier mit an den Holtkamp genommen.

Menke, markierte das 0:1, in der 20.Minute, nach Vorarbeit von Golley.  Den zweiten Treffer erzielte dann Golley selbst nach 37. Minuten.

Das Team erspielte sich weitere, leider nicht genutzte Möglichkeiten und war in der Abwehr so sicher wie Fort Knox.

Im zweiten Abschnitt wurden die Hausherren naturgemäß etwas stärker, doch die Hamborner Mannschaft hielt dagegen und Mastrolonardo konnte einen Hamborner Angriff sogar noch zum 0:3 Endstand, in der 83. Minute, abschließen.

Mit diesem Elan darf es für das Team von Trainer Julian Berg gerne weitergehen.

Dominik Varlemann, Karim El Moumen, Colin Schmitt, Nick Bennmann (46. Noah Gabriel Herrmann), Gino Mastrolonardo, Mamadou Lamarana Diallo, Timm Golley (90. Kilian Schaar), Justin Bock (88. Ahmet Ünal Ergün), Julian Bode (86. David Alexander Forbeck), Kevin Menke, Julius Ufer (64. Marco De Stefano)

Junioren Spieltag 10.09.22/11.09.22

Nachdem nun endgültig feststeht, dass unsere U19 in der kommenden Spielzeit in der Leistungsklasse starten wird, hat die Mannschaft dieses Wochenende noch spielfrei.
Am 18.09.22 geht es gegen die U19 von TuSpo Saarn das erste Mal um die begehrten Punkte in der Meisterschaft.

Die ersten drei Punkte möchte sich auch unsere U17 direkt zu Beginn der Meisterschaft holen.
Nach dem unsere B-Jugend ihre Vorbereitung am vergangenen Mittwoch, mit einem Pokalsieg gegen DSC Preußen Duisburg, nun endgültig beendet hat, steht man am Sonntag auf dem heimischen Kunstrasen der U17 vom Mülheimer SV 07 gegenüber.
Unsere Gäste aus Mülheim starteten bereits letzte Woche in die neue Saison und verlor ihr Auftaktspiel mit 0:1

Ein enorm wichtiges Spiel steht für unsere U15 an.
Nach zwei Siegen und einer knappen 1:2 Niederlage gegen die U15 von ETB SW Essen, innerhalb der Niederrheinliga-Qualifikationsgruppe, steht für das Team von Milan Mladenovic und Dirk Kunze, ein Entscheidungsspiel im Kampf um die letzten Plätze der U15 Niederrheinliga an.
Mit dem SC Velbert, steht unserer U15 ein sehr starker Gegner entgegen.
In diesem „alles oder nichts“-Spiel gilt es nun alles zu geben, um den Platz nach Abpfiff der Partie als Sieger zu verlassen.
Angestoßen wird das Spiel am Samstag um 16.15 Uhr auf der Platzanlage von Concordia Oberhausen (Concordiastraße 55, in 46049 Oberhausen) Weiterlesen

F und Bambini starten nun auch in die Saison, E-Jugend bereits beim 3.Spieltag

Am kommenden Wochenende stehen wieder viele interessante Duelle auf dem Spielplan. So spielt die E1 bei den Sportfreunden Walsum 09, die ihre beiden ersten Spiele souverän gewinnen konnten. Sicherlich keine leichte Aufgabe. Die E2 hat die E1 von Genc Osman zu Gast. Das Team von Sascha Sesko sollte mit einer konzentrierten Leistung den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren können.

Los geht es endlich für die F-Jugend und die Bambini. Die F1 fiebert nach der guten Vorbereitung dem Saisonauftakt entgegen und wird vom SV Genc Osman empfangen. Die F2 hat mit der F1 von SuS 09 Dinslaken eine sehr anspruchsvolle Aufgabe direkt zu Beginn vor der Brust. Das Team von Ayhan Ergün wird eine sehr gute Leistung benötigen, um den Platz als Sieger verlassen zu können. Die F3 hat spielfrei, testet aber bei der F2 von Arminia Klosterhardt.

Die Bambini 1 spielt gegen FSV Duisburg und ist ebenso gespannt auf den Saisonauftakt wie die neu formierte Bambini 3, die von Hüseyin Göksu betreut wird und zur 3.Mannschaft von SuS 09 Dinslaken reisen muss. Das Spiel der Bambini 2 bei Gelb Weiß Hamborn wurde vom Gastgeber abgesagt.

Allen Teams viel Erfolg!

A und B1 erfolgreich im Pokal

Die A-Jugend tat sich beim Kreispokalspiel bei der DJK Lösort Meiderich schwer. Zweimal ging Meiderich in Führung, in der 26. Und 35. Minute. Die Löwen konnten durch Samuel Lindner in der 28. und Mahir-Can Kalpakli in der 45.Minute ausgleichen. War gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Pause kamen die Löwen besser ins Spiel und erzielten durch Mahir-Can Kalpakli (2), Janes Dowedeit, Samuel Lindner, Nick Gerritzen und Nick Leandro Amzic die Tore zum 8:2 Erfolg.
Auch die B1 war erfolgreich. Gegner war Preußen Duisburg aus der Leistungsklasse. Die erste Halbzeit gehörte den Löwen, die durch Marlon Pyta in der ersten und 13.Minute mit 2:0 in Führung ging. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine. Nach der Pause lief es nicht mehr so gut. Die Löwen machten es unnötig spannend. In der 74. Minute erzielte Preußen den Anschlusstreffer durch einen Elfmeter. Jetzt wurde es noch einmal spannend. Aber die Löwen konnten den Vorsprung verteidigen.

C-Jugend gegen den SC Velbert

Am Samstag, 10.09.22 findet das Entscheidungsspiel um den Verbleib in der Niederrheinliga in der C-Jugend statt. Gegner ist der SC Velbert. Velbert spielt in der Bergischen Leistungsklasse. In der letzten Saison belegte man dort den vierten Platz, bei 20 Spielen, 12 gewonnen, 2 unentschieden und 6 verloren. Bei einem Torverhältnis von 37:22. Die C2 spielt in der Leistungsklasse Wuppertal-Niederberg und belegte dort den 2. Platz. Eine C3 gab es auch, die in der Kreisklasse den dritten Platz belegte. Also auf den ersten Blick wird das kein leichtes Spiel werden. Die Tagesform wird hier entscheiden. Anstoß ist um 16:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Concordiastr. 55 in 46049 Oberhausen.

Zweite Mannschaft wieder erfolgreich

Nachdem die zweite am letzten August-Wochenende unglücklich mit 4:3 verloren hat, Torwart in der 36. Minute verletzt ausgeschieden, durch den Feldspieler Daniel Engel ersetzt, ist man jetzt wieder in die Erfolgsspur zurückgekommen. Gegen die zweite Mannschaft von Mülheim 07 tat man sich in der ersten Halbzeit schwer. Bereits in der zweiten Minute erzielte Blaz Vukancic das 1:0. Tom Wulf Mucha-Hassing erhöhte in der 11. Minute auf 2:0. In der 25. Minute erzielt Mülheim den Anschlusstreffer, der gleichzeitig der Pausenstand war. Nach der Pause konnte David Forbeck auf 3:1 erhöhen. Damit war der Widerstand gebrochen. Eray Karakus (2), Düzgün Koc und Blaz Vukancic waren die weiteren Torschützen zum verdienten 7:1 Erfolg.

A und B1 spielen im Kreispokal

Nach der großen Enttäuschung in den Relegationsspielen zur Niederrheinliga muss die A-Jugend heute im Kreispokal bei der A-Jugend von der DJK Lösort Meiderich antreten. Lösort spielt in der Kreisklasse und hat 2 Spiele bestritten. Eines gewonnen, eines verloren, beim Torverhältnis von 4:5. Wie haben die Löwen die Enttäuschung verpackt. Das werden wir heute Abend sehen, Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz auf der Talbahnstr. 52 in 47137 Duisburg.

Die B1 spielt gegen einen Gegner aus der Leistungsklasse, DSC Preußen Duisburg. Während die Löwen die ersten beiden Spieltage spielfrei hatte, haben die Preußen bereits 2 Spiele absolviert. Die Ausbeute ein Sieg und eine Niederlage, bei einem Torverhältnis von 7:6. Die Löwen haben gute Ergebnisse in der Vorbereitung erzielt. Auf Grund des Heimvorteiles gehen die Löwen als leichter Favorit in das Spiel. Anstoß ist morgen um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 1 auf BSA Im Holtkamp. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg und ein weiterkommen im Pokal.

C1 hat ein Entscheidungsspiel erreicht

Die A und C1 hatten Ihre letzten Qualifikationsspiele. Während die A-Jugend schon vorher aus dem Rennen war, ging es bei der C1 noch um alles. SW Essen und die Löwen waren punktgleich, die Essener hatten das bessere Torverhältnis. Heißt nur ein Sieg konnte den Löwen helfen. Die Löwen taten sich von Anfang an schwer. In der 27. Minute konnte Essen in Führung gehen, in der 52. Minute erzielte Essen dann das 2:0. Essen war körperlich stärker. 07 versuchte das Blatt zu drehen, aber es gelang nicht mehr. In der 70. + 2. Spielminute erzielte Jan Zeugner das Anschlusstor. Zu mehr reichte es nicht. Die Enttäuschung war groß. Aber jetzt heißt es sich auf das Spiel am Samstag vorzubereiten. Anstoßzeit und Ort stehen noch nicht fest. Weiterlesen


1 2 3 4 5