Testspiel-Vorschau: SF Hamborn 07 II – SC Glück-Auf Sterkrade

Testspiel-Vorschau: SF Hamborn 07 II – SC Glück-Auf Sterkrade

Löwen-Reserve arbeitet an einer Steigerung im zweiten Test – Wiedersehen mit Baris Con –
Am morgigen Mittwoch empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 den A-Ligisten Glück-Auf Sterkrade zum Freundschaftsspiel.

Nach dem etwas unglücklichen Einstieg in das Testprogramm mit einer 2:6 Niederlage gegen den SuS Haarzopf am letzten Sonntag, hofft Löwen-Coach Pierre Schmitz, dass sich die zuletzt enge Personallage bis zur Mitte der Woche  etwas entspannt und es gegen die Gäste aus Oberhausen etwas besser läuft.

An der Motivation seiner Kicker dürfte es nicht liegen – nach monatelanger Pause sind die Jungs heiß auf Fußball. Handlungsbedarf besteht nach der langen Zeit ohne koordiniertes Training u.a. im Bereich Kondition, was gerade in der zweiten Halbzeit gegen Haarzopf an der ein oder anderen Stelle deutlich wurde.

Ein Selbstläufer wird der Kick gegen Sterkrade für die Löwen-Reserve daher keinesfalls. Glück-Auf ist mitten in der Vorbereitung und kommt nach einem 6:2 gegen die Reserve von Fortuna Bocholt (Kreisliga A) sowie einem 2:2 gegen Wacker Dinslaken, einem der Gegner der Löwen in der Kreisöiga A Gruppe 2, mit Selbstvertrauen in den Holtkamp.

Daneben findet sich in den Reihen von Glück-Auf-Trainer Pierre Szterlicht, der übrigens in seiner Jugend bei „07“ spielte, mit Baris Con ein erfahrener Defensivmann, der ebenfalls eine Hamborner Vergangenheit besitzt. Der mittlerweile 29 Jährige gehörte bis zur Spielzeit 2018/2019 zum Stammpersonal erst der Dritten, dann der Zweiten Mannschaft von Hamborn 07 bis er zunächst zum FC Sterkrade 72, dann zur Spielzeit 2020/2021 zu Glück-Auf Sterkrade wechselte.

Für den ein oder anderen im Löwen-Kader dürfte es somit ein freudiges Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Mannschaftskameraden Baris geben;  Gäste-Coach Pierre Szterlicht wird mit dem Gastspiel sicherlich auch die ein oder andere Erinnerung an seine Zeit im Holtkamp  verbinden.

Wir freuen uns auf ein spannendes und unterhaltsames Testspiel im Holtkamp.

Anstoß ist um 19.45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 1 des VTRipkens Sportpark Im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Der Eintritt ist frei.

Corona-Hinweis

Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzwerte gilt aktuell  in Duisburg die vor kurzem eingeführte Inzidenzstufe 0. Aus diesem Grund sind auch im VTRipkens Sportpark im Holtkamp derzeit keine besonderen Maßnahmen zu beachten.

Aus Gründen der eigenen Vorsicht und der Rücksichtnahme auf andere, appellieren wir an unsere Fans und Gäste, die AHA-Grundregeln (Alltagsmaske, Hygiene, Abstand halten) freiwillig einzuhalten, insbesondere, wenn es einmal eng auf der Anlage wird (Kassenbereich, Verpflegungsstände). Ferner empfehlen wir einen Selbsttest oder Schnelltest in einem der zahlreichen Testzentren vor Besuch der Partie.

Wir danken für Euer Verständnis und Eure Unterstützung!

Oeste