Vorbericht Landesliga, Nachholspiel 20. Spieltag: SF Hamborn 07 – ESC Rellinghausen 06

Vorbericht Landesliga, Nachholspiel 20. Spieltag: SF Hamborn 07 – ESC Rellinghausen 06

Zweiter Anlauf zum Spitzenspiel im Holtkamp – Spitzenreiter Hamborn 07 empfängt am Gründonnerstag den Tabellenzweiten zum Nachholspiel  –

Am kommenden Donnerstag  kommt es nun endlich zum Top-Spiel in der Landesliga Gruppe 3, wenn Spitzenreiter Hamborn 07 den Tabellenzweiten ESC Rellinghausen empfängt.

Nachdem das ursprünglich für vorletzten Sonntag angesetzte Spiel wegen einiger Corona-Fälle im Kader des ESC kurzfristig abgesagt werden musste, nehmen die beiden Mannschaften nun den zweiten Anlauf.

Und der hat es durchaus in sich, wenn man auf die Ergebnisse des letzten Spieltages schaut, der zwar an der Tabellensituation beider Teams nichts geändert, dafür die Spannung für dieses Spitzenspiel erhöht hat.

Während die Löwen mit dem 1:2 beim

FC Remscheid die erste Niederlage in diesem Jahr kassierten, mühte sich der ESC gegen den VfB Frohnhausen zu einem 2:2 und ergatterte damit wenigstens einen Zähler, der die Essener bis auf drei Punkte an die Hamborner heranbringt.

Das Spiel kann somit richtungsweisenden Charakter haben: Siegen die Löwen, halten sie sowohl den direkten als auch die übrigen Verfolger komfortabel auf Distanz; gewinnt Rellinghausen, werden die Karten im Kampf um die Meisterschaft völlig neu gemischt.

Mit großem Interesse wird daher auch die übrige Konkurrenz das Geschehen im Holtkamp verfolgen: Gibt es nämlich ein Remis, sind Blau-Weiß Mintard (aktuell drei Punkte Rückstand auf Hamborn 07), der Mülheimer FC 97 (aktuell vier Punkte hinter den Löwen) und selbst der FC Remscheid als Fünfter mit derzeit sechs Zählern Rückstand auf die Löwen weiterhin im Rennen.

Beide Teams sind somit Getriebene und können sich einen Ausrutscher nicht leisten. Die Gäste aus Essen dürften hier einen leichten Vorteil genießen: Zum einen fällt der im Spiel gegen Remscheid verletzte Julian Bode bei den Hambornern aus, und wird schmerzlich in der Löwen Offensive fehlen.

Zum anderen kommt Rellinghausen durchaus mit breiter Brust in den Holtkamp: Seit sechs Partien ist das Team von Trainer Sascha Behnke ungeschlagen in der Meisterschaft. Gegen den starken Liga-Konkurrenten Blau-Weiß Mintard konnten sich die Essener innerhalb kürzester Zeit zweimal durchsetzen: zunächst Mitte März mit 2:0 im

Rahmen der Meisterschaft, dann vor rund 10 Tagen mit einem 4:0 in Mülheim im Rahmen des Essener Kreispokals.

Diesen Schub werden ESC-Trainer Sascha Behnke und seine Jungs mitnehmen wollen, um dem Liga-Primus ein Bein zu stellen, und sich selbst weiter an die Spitze heranzutasten.

Auf der anderen Seite werden Löwen-Coach Stefan Janßen und seine Mannschaft alles daran setzen, dies zu verhindern und ihrerseits wieder in die Spur zu kommen. Nachdem die beiden letzten Spiele  aus Sicht der Hamborner wenig zufrieden stellend verliefen, gilt es nun erst einmal, einen Negativtrend zu vermeiden und wichtige Punkte zu sammeln.

Wir freuen uns auf ein spannendes und hoffentlich torreiches Landesliga-Spiel.

Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Oeste