Vorbericht Landesliga, 13. Spieltag: DJK Blau-Weiß Mintard – SF Hamborn 07

Vorbericht Landesliga, 13. Spieltag: DJK Blau-Weiß Mintard – SF Hamborn 07

-Löwen können mit einem Sieg in Mülheim die Englische Woche veredeln – Mintard glänzt mit einer starken Heimserie –

Am kommenden Sonntag gastieren die Sportfreunde Hamborn 07 bei den Jugendkraftlern von Blau-Weiß Mintard.

Nach nach dem 1:0 Erfolg im Stadtderby gegen den DSV 1900 am letzten Sonntag und dem 4:0 Erfolg im Kreispokal beim SV Wanheim 1900 am Mittwochabend, könnten die Löwen mit einem Sieg in Mülheim die Englische Woche veredeln.

Auch wenn die erstgenannten Partien als Derby und Pokalspiel jeweils ihren besonderen Reiz hatten, dürfte die Aufgabe in Mintard für die Mannschaft von Stefan Janßen zum Abschluss sicherlich auch die schwierigste sein.

Die Gastgeber zeigten sich zuletzt äußerst heimstark und sind seit sechs Pflichtspielen zu Hause ungeschlagen. Am letzten Dienstag warfen die Jugendkraftler den VfB Frohnhausen mit einem beachtlichen 5:2 aus dem Essener Kreispokal und unterstrichen damit eindrucksvoll ihren Heimnimbus.

Das Team von DJK-Trainer Ali Basboga belegt aktuell Rang 7 der Tabelle mit 17 Punkten.

Hamborn kommt mit breiter Brust in die Ruhrau. Die Löwen konnten ihre letzten vier Pflichtspiele gewinnen, das Verletztenlager lichtet sich so langsam. 07-Coach Stefan Janßen stehen durch die Rückkehrer wieder mehr Handlungsoptionen zur Verfügung.

Gleichwohl wird nur eine konzentrierte und engagierte Leistung in Mülheim zum Erfolg führen.

Dass Mintard ein unangenehmer Gegner sein kann, mussten die Löwen vor zwei Jahren schmerzlich am eigenen Leib erfahren, als es in der Spielzeit 2019/2020 im einzigen Spiel beider Mannschaften gegeneinander in der jüngeren Vergangenheit am 15.09.19 eine bittere 2:4 Heimniederlage im Holtkamp gab.

Man darf sich auf ein spannendes Landesliga-Spiel zu ungewohnter Zeit freuen.

Anstoß ist um 16.30 Uhr auf der Platzanlage Durch die Aue, Durch die Aue 7-9, 45481 Mülheim.

Oeste