Kreispokal-Viertelfinale ausgelost: Löwen müssen beim Duisburger FV 08 antreten

Kreispokal-Viertelfinale ausgelost: Löwen müssen beim Duisburger FV 08 antreten

-Acht Teams kämpfen um den Einzug ins Halbfinale und damit die Chance zur Qualifikation für den Verbandspokal – „07“ kann im Stadtderby beim DFV 08 den nächsten Schritt machen –

Die Würfel sind gefallen, bzw. die Auslosung der Partien für das Viertelfinale des Kreispokals im Fußballkreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken, hat stattgefunden.

Am Mittwoch, den 16.03.2022, kämpfen zwei A-Ligisten, zwei Bezirksligisten und vier Landesligisten um den Einzug in die nächste Runde bzw. um die Chance auf Qualifikation für den Verbandspokal.

Die Sportfreunde Hamborn 07 treten zum Traditionsduell beim Bezirksligisten Duisburger FV 08 an.

Anstoß ist um 19.00 Uhr auf der Platzanlage Paul-Esch-Str. 25, 47053 Duisburg.

Die weiteren Paarungen lauten:

GSG Duisburg – VfB Speldorf

1.FC Mülheim – Mülheimer FC 97

MTV Union Hamborn – SV Genc Osman Duisburg.

Sämtliche vorgenannten Partien werden ebenfalls um 19.00 Uhr angepfiffen.

Anders als im Vorjahr sind die Sieger nicht direkt für den Verbandspokal qualifiziert, sondern müssen noch einmal im Halbfinale und Finale ran, bei dem der Kreispokalsieger ermittelt wird.

Hintergrund ist, dass der Kreis 9 in diesem Jahr nur drei Teilnehmer für den Niederrheinpokal stellen kann. Das bedeutet, dass nur die Teilnehmer des Kreispokalfinales direkt für den Verbandspokal gesetzt sind; die Verlierer der Halbfinalpartien müssen dann in einem Spiel um den 3. Platz das letzte Ticket unter sich ausspielen.

Oeste