Vorbericht Testspiel SF Hamborn 07 – SV Straelen U23

Vorbericht Testspiel SF Hamborn 07 – SV Straelen U23

Im letzten Test vor dem Liga-Start wartet noch einmal eine anspruchsvolle Aufgabe auf die Hamborner Löwen – Vor und nach der Partie gegen Straelen II können noch Karten für den Liga-Auftakt beim SV Genc Osman Duisburg erworben werden –

Am kommenden Sonntag steigt der letzte Test der Sportfreunde Hamborn 07 vor dem Start in die neue Landesliga-Saison.

Zum Abschluss ihrer Testspielreihe empfängt die Mannschaft von Michael Pomp die Zweitvertretung des SV Straelen im Holtkamp.

Obwohl die Gäste eine Klasse tiefer in der Bezirksliga spielen, dürfte die U23 des SV Straelen noch einmal eine angemessene Herausforderung für die Löwen sein, die nicht zu unterschätzen ist.

Das Team von SV-Coach Dirk Otten konnte nach etwas holprigem Auftakt in der Vorbereitung auf die Bezirksliga Gruppe 4 mächtig Fahrt aufnehmen und an der ein oder anderen Stelle aufhorchen lassen.

Einem 0:5 bei der U19 von Borussia Mönchengladbach und einem

0:4 gegen den Bezirksligisten TSV Weeze folgten immerhin ein 1:1 gegen den Landesliga-Aufsteiger TSV Wachtendonk-Wankum und sogar ein

4:2 Erfolg über den VfL Tönisberg, der ebenfalls in die Landesliga aufgestiegen ist. Zuletzt fertigten die Straelener den A-Ligisten TV Asberg mit 8:1 ab.

Der Motor bei den Grün-Gelben scheint bereits auf Betriebstemperatur zu laufen.

Letzteres kann man bei den Löwen noch nicht attestieren. Sicherlich haben einige Verletzungen den Kaderplan von Michael Pomp durcheinander gebracht, daneben ist aber auch der ein oder andere Akteur noch von seiner Normalform entfernt oder hat sein Leistungspotenzial noch nicht vollständig abrufen können.

Die Vorbereitung der Hamborner zeigte mehr Schatten als Licht. Einem 8:1 Sieg beim B-Ligisten TuS Buschhausen und einem  1:1 gegen den alten Bezirksliga-Konkurrenten Blau-Weiß Dingden stehen vier Niederlagen gegenüber. In den Spielen gegen den  Oberligisten TV Jahn Hiesfeld (1:3) und den Regionalligisten VfB Homberg (2:5) hatte man sicherlich nicht ernsthaft Erfolge erwartet, aber zumindest phasenweise starke Ansätze gesehen, die dann in Tests gegen niedrigklassigere  Gegner wie dem TV Voerde (1:2) oder der SSVg 09/21 Heiligenhaus (0:1) leider nicht aufgegriffen oder weiterentwickelt wurden.

Am Sonntag bietet sich nun die weitere Chance für die Löwen, Versäumtes nachzuholen und die berühmte Schippe draufzulegen. Hierbei sollte man allerdings berücksichtigen, dass der Mannschaft von Michael Pomp noch das Pokalspiel bei Union Hamborn vom Vortag in den Knochen stecken dürfte.

Somit ein echter Härtetest für „07“!

Anstoß ist um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Der Eintritt beträgt 2 €.

Kartenerwerb für den Liga-Auftakt beim SV Genc Osman möglich

Im Rahmen des spannenden Testspiels haben Fans und Interessierte die Möglichkeit, noch Karten für das Gastspiel der Löwen zum Liga-Auftakt beim SV Genc Osman Duisburg am Sonntag in einer Woche (06.09.29, Anstoß 15.15 Uhr) in unserer Geschäftsstelle auf der Westerwaldstr. 41 zu erwerben.

Die Geschäftsstelle ist hierzu rd. eine Stunde vor und rd. eine Stunde nach Anpfiff der Partie gegen den SV Straelen (15.00 Uhr) geöffnet.

Die Karten sind für 6 € (Vollzahler) bzw. für 3 € (ermäßigt) erhältlich.

Besondere Hinweise zu den Corona-Vorschriften

Wie immer in letzter Zeit an dieser Stelle und in diesem Zusammenhang ein besonderer Hinweis an unsere Gäste und unsere Fans:

Im Rahmen des Corona-Sicherheits- und Hygienekonzepts sind auch am kommenden Sonntag verschiedene Maßnahmen zu ergreifen und Verhaltensregeln einzuhalten, die einen erhöhten Zeitaufwand mit sich bringen.

Hierzu zählt u.a. die Erfassung der Besucher in entsprechende Listen, die Wahrung des Mindestabstandes und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf der Anlage bis zum Erreichen des Platzes.

Wir bitten alle Fans, dies bei ihrer Zeitplanung zu berücksichtigen und gegebenenfalls ein wenig früher anzureisen. Gleichzeitig bitten wir um Beachtung der Verhaltensregeln und Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helfer, die sich um die Umsetzung bzw. Einhaltung der Vorschriften kümmern, tatkräftig zu unterstützen.

So können wir uns auch in nicht ganz einfachen Zeiten zumindest in eingeschränkter Form der schönsten Nebensache der Welt widmen.

Vielen Dank!

Oeste