Vorbericht Landesliga, 7. Spieltag: FC Blau-Gelb Überruhr – SF Hamborn 07

Vorbericht Landesliga, 7. Spieltag: FC Blau-Gelb Überruhr – SF Hamborn 07

Hamborner Löwen gastieren bei starkem Aufsteiger in Essen – Blau-Gelb konnte bislang überraschen, strauchelte aber zuletzt  –

Die Aufsteiger mischen derzeit  in der Landesliga Gruppe 3 die Liga auf. Arminia Klosterhardt ist mit nur einem Punkt Rückstand dem Tabellenführer FC Remscheid dicht auf den Fersen, der Mülheimer FC 97 und Blau-Gelb Überruhr konnten auch bereits den ein oder anderen etablierten Landesligisten ärgern und finden sich nach sechs Spieltagen auf den respektablen Plätzen 5 und 6 wieder.

Davon können die Sportfreunde Hamborn 07 auf Rang 12 derzeit nur träumen. Am kommenden Sonntag sind die Löwen nun zu Gast beim FC Blau-Gelb Überruhr in Essen.

Auf die Mannschaft von Michael Pomp wartet dort eine nur schwer einzuschätzende Aufgabe.

Auf der einen Seite präsentierten sich die Gastgeber als starker  Aufsteiger. Die Essener fuhren drei  Siege ein, darunter ein 1:0 gegen den ESC Rellinghausen und ein 2:0 beim FC Remscheid, dem jetzigen Tabellenführer.

Auf der anderen Seite gab es zuletzt für die Mannschaft von BG-Coach Stefan Lorenz zwei Heimpleiten in Folge mit einem 1:2 gegen den DSV 1900 und einem deutlichen 1:4 gegen Mitaufsteiger Mülheimer FC 97.

Die spannende Frage, die sich am Sonntag stellt: Setzt sich die kleine schwarze Serie von Überruhr fort oder schaffen die Essener im dritten Anlauf den zweiten Heimsieg?

Löwen-Coach Michael Pomp wäre die erste Variante natürlich lieber, gilt es doch für sein Team, nach dem glücklichen und mühevollen 2:1 Sieg gegen den SV Burgaltendorf am letzten Wochenende ein wenig Stabilität in Leistung und zählbaren Erfolg zu bekommen.

Die danach anstehenden Spiele gegen den Mülheimer FC 97 (25.10.) und die DJK Blau-Weiß Mintard (08.11.) werden es nämlich in sich haben, auch wenn man auf eigenem Geläuf im Holtkamp spielt.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf der BSA Überruhr (unten), Überruhrstr. 298, 45277 Essen.

Oeste