Hochkarätige Verstärkung für die Löwen-Defensive

Hochkarätige Verstärkung für die Löwen-Defensive

-Mit der Verpflichtung von Colin Schmitt gelingt Hamborn 07  ein weiterer Transfercoup – Der 25 jährige Abwehrspezialist wechselt vom Oberliga-Primus 1.FC Bocholt in den Holtkamp –

Die Sportfreunde Hamborn 07 freuen sich über weitere hochkarätige Verstärkung. Nach sechs Zugängen vom TV Jahn Hiesfeld konnte  mit Colin Schmitt nun ein weiterer Oberliga-Spieler für die kommende Saison verpflichtet werden. Dies gab Hans-Günter Bruns, Sportlicher Leiter der Hamborner Löwen, am Wochenende bekannt.

Der 25 jährige Abwehrspieler wechselt vom Oberliga-Tabellenführer 1. FC Bocholt in den Holtkamp und bringt eine Menge Erfahrung mit. Bis Mitte letzten Jahres gehörte  Colin Schmitt in vier Spielzeiten zum Stammpersonal des VfB Homberg, mit dem er unter dem künftigen Löwen-Trainer Stefan Janßen sowohl in der Oberliga als auch in der zuletzt Regionalliga West kickte, bevor es ihn in die  Weberstadt zog.

Vor seiner Zeit in Homberg spielte Colin Weber mit der SG Wattenscheid 09 in der Regionalliga West und mit dem SV Schermbeck in der Oberliga Westfalen.

Mit seiner Expertise wird der 25 Jährige, der aktuell in Dinslaken zu Hause ist, der Löwen-Abwehr Stabilität und wichtige Impulse geben können.

„Wir sind sehr froh, dass Colin sich für uns entschieden hat“, zeigt sich denn auch Hans-Günter Bruns zufrieden und zu Recht auch ein wenig stolz  über diesen weiteren Transfercoup.

Wir freuen uns über den Neuzugang und heißen Colin Schmitt im Holtkamp herzlich willkommen. Für die neue Spielzeit wünschen wir ihm mit seinem neuen Team viel Spaß und viel Erfolg.

Oeste