Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 – SV Hönnepel-Niedermörmter

Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 – SV Hönnepel-Niedermörmter

-„Löwen“ testen zum Auftakt gegen die „Bullen“ aus Kalkar – 07-Coach Stefan Janßen ist froh, dass es endlich wieder losgeht –

Nachdem sowohl der Testspielauftakt gegen den TSV Wachtendonk-Wankum als auch das Kreispokalspiel beim TuSpo Saarn coronabedingt ausgefallen sind, nehmen die Hamborner Löwen nun am kommenden Sonntag den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder auf.

Zum Auftakt der kleinen Testspielreihe empfängt das Team von Stefan Janßen den Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter.

Die „Bullen“ aus Kalkar sind altbekannte Liga-Rivalen der Löwen und sind derzeit von der Landesliga Parallelgruppe 2 beheimatet. Dort steht die Mannschaft von „Hö-Nie“-Coach Thomas Geist mit 14 Punkten aus 14 Partien auf Rang 12 der Tabelle, und damit mitten im Abstiegskampf. Aus dieser Gruppe müssen die Ränge 11 bis 14 am Ende der Spielzeit den Gang in die Bezirksliga antreten.

Mit Thomas Geist ist übrigens ein Altbekannter zu Gast im Holtkamp: Der Trainer der „Bullen“ coachte die Löwen in der Oberliga-Saison 2012/2013 und zu Beginn der Landesliga-Spielzeit 2013/2014. Vielleicht gibt es ein freudiges Wiedersehen mit dem ein oder anderen Bekannten aus diesen Tagen.

Auf der anderen Seite freut sich Löwen-Coach Stefan Janßen, dass es nun endlich wieder losgeht nach der Winterpause. „Ich bin froh, dass wir mal endlich wieder spielen. Es ist wichtig, dass wir jetzt so langsam wieder in den Rhythmus kommen“, so der Übungsleiter.

Das wird auch nötig sein, denn in der nächsten Woche sind die Löwen gleich doppelt gefordert: Am Donnerstag wird das Kreispokalspiel beim TuSpo Saarn nachgeholt (Anstoß 19.30 Uhr), am Samstag darauf gastieren die Löwen bei Blau-Weiß Dingden in Hamminkeln (Anstoß 15.00 Uhr).

Zunächst aber heißt es am Sonntag „Löwen“ gegen „Bullen“ – wir freuen uns auf diesen Klassiker.

Anstoß ist um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Oeste