Vorbericht Landesliga, 26. Spieltag: SF Hamborn 07 – DJK Blau-Weiß Mintard

Vorbericht Landesliga, 26. Spieltag: SF Hamborn 07 – DJK Blau-Weiß Mintard

Meisterlicher Saisonausklang im Holtkamp – Mit dem Tabellendritten aus Mülheim wartet auf die Hamborner Löwen noch eine anspruchsvolle Aufgabe zum Finale –

Vorfreude, Partystimmung und bisschen Wehmut im Hamborner Holtkamp.

Am morgigen Sonntag empfangen die Sportfreunde Hamborn 07 die DJK Blau-Weiß Mintard zum letzten Meisterschaftsspiel der laufenden Spielzeit in der Landesliga Gruppe 3.

Nach dem 3:1 Erfolg am letzten Wochenende beim Duisburger SV 1900 und dem gleichzeitigen 0:0 des Tabellenzweiten ESC Rellinghausen beim FC Remscheid stehen die Hamborner Löwen bereits als Meister und damit als  Aufsteiger in die Oberliga fest.

Nach der spontanen Feier an der Düsseldorfer Straße kann man sich nun im Hamborner Lager genüsslich auf das Feiern im heimischen Holtkamp sowie ein von allem taktischem Kalkül befreites Landesliga-Spiel freuen.

Mit den DJK Blau-Weiß Mintard ist dann auch ein angemessen anspruchsvolle Gegner zu Gast im VTRipkens Sportpark. Die Mülheimer konnten sich in den letzten Wochen noch deutlich in der Tabelle vorarbeiten und belegen derzeit Rang 3. Zuletzt waren die Jugendkraftler zweimal hintereinander erfolgreich und konnten erst mit einem 3:2 beim VfB Spelforf, dann zu Hause gegen den SV Wermelskirchen mit einem 2:0 Sieg jeweils die volle Punktzahl einheimsen. Kann das Team von Trainer Christian Knappmann den frischgebackenen Meister ärgern und auch noch die Punkte aus dem Holtkamp entführen, wäre unter Umständen auch noch der zweite Platz möglich. Hierzu müsste dann allerdings der ESC Rellinghausen gegen Klosterhardt noch patzen bzw. verlieren.

Spannend dürfte es allemal werden im Holtkamp, denn bei den direkten Vergleichen beider Mannschaften in der jüngeren Vergangenheit konnte jeweils das Gastteam die Punkte mitnehmen. In der laufenden Saison gewannen die Löwen im Hinspiel mit 3:1; in der Spielzeit 2019/2020 war Mintard mit 4:2 im Holtkamp erfolgreich. Man darf gespannt sein, ob sich diese Serie fortsetzt.

Egal, wie das Spiel ausgeht, gefeiert wird in jedem Fall in zwanglosem Rahmen bei Grillwurst und Freibier.

Kleine Wermutstropfen werden sich allerdings bei den Hambornern in die Freude mischen: Einige Akteure, darunter Urgestein Kai Neul, werden die Löwen zum Saisonende verlassen. Die Spieler werden kurz vor dem Anpfiff verabschiedet.

Anstoß ist um 15.00 Uhr im Stadion des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Oeste