Vorbericht Kreispokal 3. Runde: SuS Viktoria Wehofen – SF Hamborn 07

Vorbericht Kreispokal 3. Runde: SuS Viktoria Wehofen – SF Hamborn 07

-Hamborner Löwen greifen beim A-Ligisten aus Walsum in den Kreispokal ein – Erste Bewährungsprobe im Pflichtspielbetrieb für das Team von Stefan Janßen –

Am morgigen Sonntag erwartet die Sportfreunde Hamborn 07 ihre erste Pflichtaufgabe. In der dritten Runde des Kreispokals gastiert die Mannschaft von Stefan Janßen beim A-Ligisten Viktoria Wehofen.

Nach der recht erfolgreichen Vorbereitung scheint die Aufgabe für die Löwen im Duisburger Nordduell durchaus lösbar. Gleichwohl hat jeder Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Hinzu kommt, dass sich die Gastgeber um Trainer Ralf Plincner in ihren bisherigen Testspielen achtbar geschlagen haben (u.a. gelang ein 3:1 Erfolg bei Gelb-Weiß Hamborn) und sicherlich darauf brennen, ihrem Heimpublikum auf dem vor kurzem erst eingeweihten neuen Rasenplatz der Hermann-Heuser-Kampfbahn einen großen Pokalfight zu bieten.

Im Pokal setzten sich die Wehofener übrigens in der 2. Runde beim A-Ligisten Fatihspor Mülheim mit 7:6 nach Elfmeterschießen durch.

Die Löwen greifen als Landesligist erst jetzt in den Wettbewerb ein. Wer die Mentalität von Stefan Janßen kennt, weiß, dass der Löwen-Coach trotz des Klassenunterschiedes auch diesen Gegner ernst nehmen und von seiner Mannschaft Einsatz und Konzentration von der ersten bis zur letzten Minute erwarten wird.

Wir freuen uns auf ein spannendes Pokalspiel bei hoffentlich guten Wetter und toller Pokalatmosphäre durch die zahlreiche und lautstarke Unterstützung der Löwen-Fans.

Anstoß ist um 15.00 Uhr auf der Hermann-Heuser-Kampfbahn, Wehofer Str. 56, 46539 Dinslaken.

Der Eintritt beträgt für Vollzahler 6 €, ermäßigt 3 €. Frauen haben freien Eintritt.

Oeste