Vorbericht Kreisliga A, 6. Spieltag: VfvB Ruhrort-Laar – SF Hamborn 07 II

Vorbericht Kreisliga A, 6. Spieltag: VfvB Ruhrort-Laar – SF Hamborn 07 II

-Löwen-Reserve gastiert am Sonntag bei den „Ruhrschen“ – Kann das Team von Pierre Schmitz an der Ahrstraße punkten? –

Am kommenden Sonntag gastiert die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07  beim VfvB Ruhrort-Laar.

Nach vier Spielen in Folge ohne Punktgewinn, insbesondere der zuletzt äußerst unglücklichen 1:2 Heimniederlage gegen Eintracht Walsum, nehmen die Löwen nun an der Ahrstraße in Laar den nächsten Anlauf, die nächsten Zähler einzufahren, um sich vom Tabellenkeller der Kreisliga A Gruppe 2 abzusetzen.

Die Gastgeber sind zwar alte Bekannte der Löwen, das letzte Pflichtspiel fand allerdings schon vor fast viereinhalb Jahren am 21.04.2017 statt. Seinerzeit setzte sich „07 II“ in Laar mit 4:2 durch. In der Saison 2017/2018 spielte der VfvB dann in der Parallelgruppe 1, musste nach jener Spielzeit gar den Weg in die Kreisliga B antreten.

Nach zwei Spielzeiten in der Kreisliga B gehören die „Ruhrschen“ seit letzter Saison endlich wieder der A-Liga an und konnten hier, bevor Corona die Meisterschaft stoppte, wieder ordentlich Fuß fassen.

In der aktuellen Saison tat sich die Mannschaft um Trainer Marco Stockum zunächst etwas schwer, setzte  aber zuletzt – nach einem Unentschieden und drei Niederlagen –  mit einem 3:2 beim starken FC Albania Duisburg ein starkes Ausrufezeichen und fuhr den ersten Sieg ein. Hierbei holten die „Ruhrschen“ einen 0:2 Pausenrückstand auf und bewiesen große Moral.

Auf Kampfkraft und Moral der „Ruhrschen“ sollten sich Pierre Schmitz und seine Löwen ebenfalls einstellen, gilt es doch für die Gastgeber, neben wichtigen Punkten für den Klassenerhalt auch die insgesamt schlechte Bilanz gegen Hamborn aufzupolieren.

Gute Bilanzen haben andererseits den Löwen zuletzt wenig geholfen. Das hier und jetzt zählt. Es bleibt zu hoffen, dass Pierre Schmitz wieder auf möglichst viele Stammspieler des Kaders zurückgreifen und die Mannschaft an die Leistung des Spiels gegen Walsum anknüpfen kann. Dann wäre in der Tat etwas Zählbares an der Ahrstraße drin.

Anstoß ist um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Ahrstraße, Ahrstr. 131, 47139 Duisburg.

Oeste