Vorbericht Kreisliga A, 30. Spieltag: TV Voerde – SF Hamborn 07 II

Vorbericht Kreisliga A, 30. Spieltag: TV Voerde – SF Hamborn 07 II

-Abschied an der Rönskenstraße – Löwen müssen gegen den TVV noch einmal beißen –

Am morgigen Sonntag gastiert die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 beim TV Voerde.

Beim Tabellenneunten erwartet die Löwen-Reserve keine leichte Aufgabe. Die Gastgeber dürften mit dem Abstieg zwar nichts mehr zu tun haben und könnten das Spiel locker angehen; die Voerder haben aber zuletzt trotz einiger Personalprobleme gezeigt, was sie können und was sie wollen. Gegen Spitzenteams wie RWS Lohberg (3:1), Rheinland Hamborn (0:0) und Eintracht Walsum 1:1) konnten wichtige Punkte für den Klassenerhalt eingefahren werden. Zuletzt mussten sich die Grün-Weißen Wacker Dinslaken allerdings mit 1:4 geschlagen geben.

Dennoch möchte sich der TVV mit Anstand aus der Kreisliga A Gruppe 2 des Fußballkreises Duisburg-Mülheim-Dinslaken verabschieden: Die Voerder kehren der alten Heimat den Rücken werden ab der kommenden Saison auf eigenen Wunsch im Kreis Bocholt-Rees antreten.

Ein bisschen Wehmut schwingt vor diesem Hintergrund am Sonntag vielleicht auch mit, denn die Löwen verlieren einen alten, gern gesehenen Liga-Rivalen, mit dem man sich in der Vergangenheit stets spannende Duelle lieferte.

Für Kai Neul und sein Team dürften an der Rönskenstraße allerdings ganz andere Dinge im Vordergrund stehen. Die Löwen brauchen im Abstiegskampf jeden Zähler, idealerweise die volle Punktzahl, will man noch die Chance auf Klassenerhalt wahren.

Die Formkurve zeigte bei „07 II“ zuletzt nach oben, die Einstellung stimmt. Allerdings konnten die Löwen dies nicht immer in Zählbares ummünzen, hatten zudem an der ein oder anderen Stelle auch noch Pech.

Am Sonntag heißt es für Hamborn, den Kopf frei zu bekommen, noch einmal alles zu geben und sich vom TVV gebührend zu verabschieden. Es scheint aus unterschiedlichen Gründen unwahrscheinlich, dass sich beide Teams in naher Zukunft noch einmal in einem Meisterschaftsspiel gegenüberstehen.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf der Sportanlage an der Rönskenstraße, Rönskenstr. 54 a, 46562 Voerde.

Oeste