Vorbericht Kreisliga A, 15. Spieltag: SF Hamborn 07 II – SV Gelb-Weiß Hamborn 1930

Vorbericht Kreisliga A, 15. Spieltag: SF Hamborn 07 II – SV Gelb-Weiß Hamborn 1930

Richtungsweisendes Lokalderby für die Löwen-Reserve – Gelb-Weiß kommt mit breiter Brust in den Holtkamp –

Am morgigen Sonntag empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 den SV Gelb-Weiß Hamborn zum Lokalderby in der Kreisliga A Gruppe 2.

Nach der 0:4 Niederlage beim Tabellenführer Rheinland Hamborn am letzten Wochenende gilt es für die Löwen-Reserve, gegen den Lokalrivalen von der Warbruckstraße nach Möglichkeit zu punkten, denn zum letzten Spiel vor der Winterpause und gleichzeitig zum Ende der Hinrunde müssen die Löwen am Sonntag darauf beim Tabellenzweiten TSV Bruckhausen antreten, der sicherlich nicht zu den Aufbaugegnern gehört.

Aber auch die Aufgabe gegen Gelb-Weiß ist nicht zu unterschätzen, denn die Gäste kommen mit breiter Brust in den Holtkamp.

Nach schwarzer Serie von vier Niederlagen in Folge zum Saisonauftakt und deutlichen Klatschen gegen den TV Voerde (1:7) und den TSV Bruckhausen (2:7), hat sich das Team von Trainer Andreas Kalthoff gefangen und im Mittelfeld der Tabelle etabliert.

Die Gelb-Weißen holten wichtige Siege, darunter drei Siege in Folge gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller, zuletzt ein 1:0 bei Yesilyurt Möllen. Dieser Erfolg kam auch den Löwen zugute, da die Möllener nur einen Zähler Rückstand auf „07 II“haben und bei einem Sieg an Hamborn vorbeigezogen wären.

Für weitere Nettigkeiten werden die Gäste von der Warbruckstraße allerdings keine Luft haben, denn Gelb-Weiß muss selbst aufpassen, nicht aus der Tabellenmitte in die Abstiegszone gezogen zu werden.

Die Statistik der letzten Jahre spricht übrigens insgesamt zwar für die Löwen, doch die letzten drei Meisterschaftsspiele gingen allesamt an Gelb-Weiß. Diese Serie gilt es aus 07-Sicht zu durchbrechen.

Insofern würden sich der Löwen-Coach und sein Team über eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die Fans freuen.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Corona-Hinweis:

Für den Zugang zur Platzanlage gilt die 2G-Regel, d.h. nur geimpfte oder genesene Personen haben Zutritt.

Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, sowie Sonderregelungen für Spieler, Trainer und Übungsleiter.

Details und sonstige Empfehlungen bitten wir den Hinweisen auf unserer Homepage zu entnehmen:

https://www.hamborn-07.de/news/allgemein/corona-hinweis-zum-trainings-und-spielbetrieb/

Oeste