Vorbericht Kreisliga, 11. Spieltag: SF Hamborn 07 II – TV Voerde

Vorbericht Kreisliga, 11. Spieltag: SF Hamborn 07 II – TV Voerde

-Duell der Frustrierten im Holtkamp – Gelingt der Löwen-Reserve gegen die ambitionierten Gäste aus Voerde eine Überraschung? –

Am morgigen Sonntag empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 den TV Voerde im Rahmen des 11. Spieltages der Kreisliga A  Gruppe 2.

Was in früheren Spielzeiten durchaus  einmal als Aufeinandertreffen zweier Meisterschaftskandidaten gehandelt werden konnte, gestaltet sich im dieser Saison als Duell der Frustrierten.

Der TVV – nicht nur mit hohen Ansprüchen, sondern auch mit hoher Qualität im Kader – hatte sich den bisherigen Saisonverlauf sicherlich etwas anders vorgestellt. Statt mitten Kampf um die Tabellenspitze zu stehen, rangiert das Team von Jörg Lieg im Mittelfeld auf Rang 9, satte 11 Zähler von Tabellenführer RWS Lohberg entfernt.

Zu unstet zeigten sich die Voerder bislang, konnten in den letzten vier Spielen nicht mehr gewinnen.

Weitaus schlimmer steht es allerdings um die Löwen-Reserve. Nach dem 1:0 Sieg gegen Viktoria Wehofen zum Saisonauftakt gab es nur noch einen einzigen Zähler aus den folgenden 9 Spielen. Am letzten Sonntag musste sich das Team von Pierre Schmitz beim damaligen Tabellenletzten TV Jahn Hiesfeld II mit 1:4 geschlagen geben und übernahm von diesem die Rote Laterne. Ein Erfolg tut Not im Löwen-Lager, um die bisher katastrophale Entwicklung zu stoppen.

Ob dieser am morgigen Sonntag ausgerechnet gegen den TVV erkämpft werden kann, erscheint zumindest fraglich. Denn obwohl die Statistik ein ausgeglichenes Verhältnis bei den direkten Vergleichen beider Mannschaften ausweist, dürften die Gäste aus Voerde aufgrund der bisherigen Saisonleistungen als Favoriten ins Spiel gehen und heiß auf die Punkte sein, um den Abstand nach oben nicht größer werden zu lassen.

Vielleicht führt eine Trotzreaktion der Löwen auf der einen, und ein Unterschätzen des Gegners auf der anderen Seite zu einer Überraschung im Holtkamp.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Oeste