Testspiel-Vorschau: SF Hamborn 07 II – SV Genc Osman II

Testspiel-Vorschau: SF Hamborn 07 II – SV Genc Osman II

Hamborns Zweite testet letztmalig vor dem Ligastart in der Kreisliga A – Das Team von Pierre Schmitz erwartet im Duell der Reserven noch einmal eine anspruchsvolle Aufgabe –

Am morgigen Mittwoch empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 die Zweitvertretung des SV Genc Osman Duisburg zum freundschaftlichen Duell im Holtkamp.

Zum Abschluss einer eher durchwachsenen Vorbereitung, die durch das Fehlen zahlreicher Spieler und einer hieraus folgenden schwarzen Serie geprägt war, erwartet das Team von Pierre Schmitz noch einmal eine recht anspruchsvolle Aufgabe.

Mit der Reserve des SV Genc Osmsan gibt nun ein Bezirksligist seine Visitenkarte im Holtkamp ab, nachdem die Löwen bislang nur gleich- bzw. am letzten Sonntag mit Fatihspor Mülheim auch niedrigklassig  getestet hatten.

Das ambitionierte Team um Trainer Ali Boyacilar  ist ebenfalls auf der Zielgeraden der Vorbereitung angekommen und konnte seine Tests überwiegend positiv gestalten. Aus fünf Partien gingen die jungen Osmanen dreimal als Sieger hervor, einmal trennte man sich Unentschieden bei einer Niederlage.

Im Nachbarschaftsduell dürften die Gäste aus Neumühl deshalb mit breiter Brust und hochmotiviert im Holtkamp auftreten.

Möglicherweise gibt es für die Löwen ein Wiedersehen mit Mehmet Kilic. Der 37 Jährige trug viele Jahre das Dress der Löwen-Reserve und war lange Zeit deren Kapitän, bevor es ihn 2018 zunächst zum Ligarivalen TSV Bruckhausen, dann in der darauf folgenden Spielzeit zum SV Genc Osman zog.

Beide Teams trafen übrigens vor fast genau einem Jahr bereits aufeinander. Am 20.08.20 hatte die Reserve des SV Genc Osman im heimischen Heinrich-Hamacher-Sportpark mit 3:2 das bessere Ende für sich.

Man darf gespannt sein, ob den Löwen am Mittwochabend die Revanche gelingt.

Anstoß ist um 20.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 1 des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

Oeste