Hamborner Löwen beim erstem Aufgalopp

Hamborner Löwen beim erstem Aufgalopp

Der neue Coach Stefan Janßen bat zu den ersten Trainingseinheiten – Am Donnerstag gastiert der neu formierte Kader zum ersten Testspiel bei Schwarz-Weiß Alstaden –

Die Hamborner Löwen sind in die Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saison eingestiegen. Nach der Leistungsdiagnostik inklusive Laktat-Test am vergangenen Donnerstag im Leichtathletikstadion an der Wedau bat der neue Löwen-Coach Stefan Janßen an den folgenden drei Tagen zu den ersten Trainingseinheiten in den VTRipkens Sportpark im Holtkamp.

Unter den Augen von Mitgliedern des Vorstands und Verwaltungsrates ging der neu formierte Kader die neue Aufgaben an.

Stefan Janßen war mit dem Einstieg zufrieden und ist hoch motiviert für die kommenden Monate. „Die Werte der Laktat-Tests waren überwiegend in Ordnung bis gut. Die ersten Eindrücke von der Mannschaft und dem Verein sind gut. Ich freue mich auf die neue Aufgabe,“ so der Übungsleiter der Löwen nach dem Training am Sonntag.

Fotograf Volker Nagraszus war am Sonntagmorgen ebenfalls Zaungast beim Training und überließ uns freundlicherweise einige Impressionen, die wir hier nachstehend gerne präsentieren.

Am kommenden Donnerstag geht es für die Löwen dann zum ersten Test unter Wettkampfbedingungen nach Oberhausen. Dann gastiert die Mannschaft von Stefan Janßen beim Bezirksligisten Schwarz-Weiß Altstaden (Anstoß 19.30 Uhr).

Oeste