Vorbericht Kreisliga A, 15. Spieltag: Rheinland Hamborn 03 – SF Hamborn 07 II

Vorbericht Kreisliga A, 15. Spieltag: Rheinland Hamborn 03 – SF Hamborn 07 II

-Hamborner Lokalderby an der Grillostraße – Kann die Löwen-Reserve den Spitzenreiter ärgern? –

Am kommenden Sonntag tritt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 beim Spitzenreiter Rheinland Hamborn an.

Es ist der Auftakt einer kleinen Serie von drei Lokalderbys für die Löwen-Reserve bevor die Kreisliga A Gruppe 2 in die Winterpause geht.

Mit Blick auf die beiden anderen Gegner Gelb-Weiß Hamborn (am 12.12.21 zu Gast im Holtkamp, Anstoß 15.15 Uhr) und TSV Bruckhausen (auswärts am 19.12.21, Anstoß 15.30 Uhr) dürfte das Gastspiel beim Tabellenführer dabei die schwerste Aufgabe für das Team von Kai Neul darstellen, dicht gefolgt vom Auftritt beim Tabellenzweiten TSV Bruckhausen.

Rheinland Hamborn ist bislang in der Meisterschaft noch ungeschlagen und musste erst zweimal die Punkte teilen. Eine etwas kuriose Bestätigung für die konstant starken Leistungen  des Teams um Trainer Fahri Ulutas ist die Tatsache, dass die letzten vier Pflichtspiele (inkl. Kreispokal) jeweils mit 3:0 gewonnen wurden.

Es liegt an der Löwen-Reserve, diese beeindruckende Serie zu beenden. Unmöglich scheint das nicht, obwohl Rheinland in diesem Derby sicherlich klarer Favorit ist.  „07 II“ hat durch zuletzt drei Siege in Folge wieder zu alter Stärke zurückgefunden und Selbstvertrauen getankt. Darüber hinaus sind Spiele der Löwen gegen den alten Lokalrivalen immer etwas Besonderes, die Spieler beider Mannschaften immer hoch motiviert.

Für beide Teams sind die Punkte wichtig: Rheinland möchte den TSV Bruckhausen aus Diszanz halten, Hamborn könnte mit einem Sieg aus der Abstiegszone ins Mittelfeld aufrücken.

Man darf gespannt sein, welche Serie am Sonntag Bestand haben wird

Anstoß ist um 14.15 Uhr auf der Bezirkssportanlage Grillostraße, 47169 Duisburg.

Oeste