Hamborn 07 mit internationaler Verstärkung

Hamborn 07 mit internationaler Verstärkung

-Mit Jawad Rezai können die Löwen einen weiteren Neuzugang vermelden – Der quirlige Australier verleiht der Löwen-Offensive zusätzlichen Biss –

Kurz nach Saisonstart in die Landesliga können die Sportfreunde Hamborn 07 mit  Jawad Rezei einen weiteren Neuzugang vermelden.

Dies gab Hans-Günter Bruns, Sportlicher Leiter von Hamborn 07, am Dienstagabend bekannt, nachdem die lang ersehnte Spielberechtigung aus „Down Under“ endlich eingetroffen war – just am Geburtstag des Neu-Löwen.

Vertragseinig war man sich schon früher, denn Jawad Rezai ist seit einiger Zeit regelmäßiger Gast in Holtkamp.

Der gerade 20 Jahre alt gewordene Offensivspieler gehörte zu einem kleinen Kreis internationaler Spieler, die sich neben ihrem Studium sportlich in Europa, respektive Deutschland, weiterentwickeln wollen, und sich über ihren Berater unter anderem bei Hamborn 07 vorgestellt hatten.

Hier stach der junge Australier in verschiedenen Trainingseinheiten als auch in der Vorbereitung der Löwen beim Testspiel gegen den PSV Wesel-Lackhausen hervor und konnte sich bei Letzterem sogar in die Torschützenliste eintragen.

Sportlicher Leiter, Trainer und die Vereinsverantwortlichen der Löwen waren sich schnell darüber einig, den Bewerber verpflichten zu wollen.

„Der Junge ist extrem schnell und fast überall in der Offensive einsetzbar“, schwärmt Hans-Günter Bruns. „In erster Linie wird er aber eher auf den Außenbahnen hinter der Spitze zu finden sein.“

Hier konnte Jawad Rezai bereits im Pokalspiel am Mittwochabend beim SuS Dinslaken 09 seine Qualitäten unter Beweis stellen und spielte die Abwehr der Gastgeber schwindelig. Eine Folge hieraus war ein Foul, das den Strafstoß zum 3:0 durch Timm Golley ermöglichte.

Die sportlichen Aktivitäten sind für den Neu-Hamborner die eine Sache, die andere das Lernen. Neben dem Fußballspielen wird Jawad Rezai ein einjähriges intensives Sprachstudium absolvieren.

Wir freuen uns über den Neuzugang, heißen Jawad Rezai im Holtkamp herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß mit und in seinem neuem Team.

Oeste