Vorschau

Am 04./05.05.19 findet der nächste komplette Spieltag der Junioren statt. Nachdem die A und B1 schon letztes Wochenende gespielt haben, fangen jetzt auch alle anderen Mannschaften an. Für die Bambini bis E-Jugend stehen noch zwei Spieltage auf dem Programm, dann ist die Meisterschaftssaison schon Geschichte. Die A-Jugend empfängt am Sonntag den 1.FC Bocholt. Die Löwen sind nach dem Cronenberger SC und TV Voerde der dritte Absteiger. Die Löwen wollen sich in den letzten vier Spielen gut verkaufen. Bocholt hat vier Punkte mehr als Hamborn und würde bei einer Niederlage gegen die Löwen kaum noch zu retten sein. Die B1 muss Sonntag zum 1.FC Kleve, Gustav-Hoffmann-Stadion, Stadionstraße 46 in 47533 Kleve, reisen. Beim Tabellenvorletzten muss unbedingt gepunktet werden, um die gute Ausgangsposition behaupten zu können. Um den achten Tabellenplatz, direkter Verbleib in der Niederrheinliga, kämpfen die U16 vom MSV Duisburg und der SG Unterrath, sowie Hamborn 07 und der VFB Hilden. Auch die B2 startet in die Endrunde. Am Sonntag muss die Mannschaft zum TV Jahn Hiesfeld reisen. Eine minimale Chance haben die Löwen noch, um direkt in der Leistungsklasse zu bleiben. Da muss aber am Sonntag unbedingt ein Sieg her. Die Löwen spielen zwar nicht schlecht, aber der Drang zum Tor fehlt. Zum absoluten Topspiel kommt es in der C-Leistungsklasse. Die C1 der Hamborner Löwen fahren zum Tabellenzweiten Union Mülheim. Bei einem Sieg der Löwen würde dass der Meistertitel, sowie das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Niederrheinliga bedeuten. Da an diesem Spieltag auch der Tabellenvierte Dinslaken 09 auf den Dritten Saarn trifft, könnte es auf jeden Fall schon eine Vorentscheidung für die Plätze der Aufstiegsrunde geben. Die C2 muss am Samstag bei Eintracht Walsum antreten. Für die Löwen sollte der Zug zur Aufstiegsrunde zur Leistungsklasse abgefahren sein. Aus eignen Stücken ist das nicht mehr möglich. Da die Tabelle immer noch in Schieflage ist, sieht es zwar im Moment gut aus, da aber Hiesfeld noch 3 Punkte am grünen Tisch zu gesprochen bekommt, ist der Abstand dann auf Platz zwei 4 Punkte. Für die D1 ist der Titel noch drin. 3 Spieltage gibt es noch und die Löwen haben drei Heimspiele. Am Samstag kommt der Tabellendritte Union Mülheim, der ein Punkt hinter den Löwen steht. Sollte die Mannschaft an die guten Leistungen der Testspiele anknüpfen, sollte dies kein Problem sein. Bruckhausen, 07, Union Mülheim und Rhenania Hamborn liegen dicht beieinander. Die D2, bereits Meister, muss am Samstag zum Duisburger FV 08. Beim Tabellensechsten sollte ein Sieg drin sein. Für 08 als sechster hat sich wohl  neben Duisburg-Süd für die Aufstiegsrunde zur Leistungsklasse qualifiziert. Da von den ersten sechs Mannschaften vier D-zweier, die dürfen nicht aufsteigen, sind, kann der sechste wahrscheinlich teilnehmen.  Die D3 muss bei der D2 von Union Mülheim antreten. Auch wenn in den Osterferien nicht viel trainiert wurde, sollte es zu drei Punkten reichen. Mit dem VFB Speldorf und TuSpo Saarn kämpfen zwei Mannschaften um den zweiten Platz für die Aufstiegsrunde.  Aus eigenen Stücken kann die D3 nicht mehr Meister werden, da die Löwen 3 Punkten hinter dem 1.FC Mülheim liegen. Auch das Torverhältnis ist um 12 Tore schlechter. Bei der E-Jugend gibt es wieder einen Kampf gegen den FSV Duisburg. Alle drei Mannschaften spielen gegeneinander. Der frischgebackene Stadtpokalsieger, die E1 der Löwen, muss bei der E1 vom FSV Duisburg antreten. Bei einem unentschieden können sich die Löwen auch mit dem Meistertitel schmücken. Die E2, bereits Meister, empfängt die E2 vom FSV. Hier sollte ein Sieg drin sein. Die E3 muss zur Warbruckstraße und spielt dort gegen die E3 vom FSV. Auch hier, wie bei der E1, reicht ein Unentschieden um Meister zu werden. Auch die ganz kleinen bestreiten ihren vorletzten Spieltag. Die F1 tritt bei der F4 von Dinslaken 09 an und die F2 muss zur F1 von der DJK Vierlinden. Das Spiel der F3 bei der F2 von der DJK Lösort Meiderich ist auf Dienstag 07.05.19 17:15 Uhr verlegt worden.  Die Bambini I empfängt Rhenania Hamborn und die Bambini II spielt bei der zweiten von Jahn Hiesfeld.  Sehr wichtige und spannende Spiele am Wochenende, leider fast alle auswärts ,für die Löwen. Drücken wir die Daumen und hoffen dass am Samstag noch einige Meistertitel nach Hamborn kommen. Viel Erfolg.