Qualifikation zur B-Junioren-Leistungsklasse: DJK Vierlinden – SF Hamborn 07 II 0:7 (0:3)

-Hamborns B2 fährt den zweiten Sieg in der Qualifikation zur Leistungsklasse ein – Das Team von Yunus Güz setzt sich bei den Jugendkraftlern in Vierlinden souverän durch –

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die B2 der Sportfreunde Hamborn 07 hat einen optimalen Einstieg in die Qualifikation zur B-Junioren-Leistungsklasse erwischt.

Nach dem 3:0 Sieg gegen die Zweitvertretung des SC Croatia Mülheim am letzten Wochenende gab es nun am heutigen Sonntagmittag einen souveränen 7:0 Erfolg bei den DJK Vierlinden.

Die Junglöwen ließen dem Vizemeister der Duisburger Kreisklassen-Gruppe 1 in der Ludwig-Wolker-Kampfbahn keine Chance und führten bereits zur Pause mit 3:0.

Eray Tan Bostanci eröffnete den Hamborner Torreigen in der 7. Minute und setzte in der ersten Minute der Nachspielzeit auch den Schlusspunkt zum 0:7 (80. + 1); dazwischen waren Maid Adilovic (11.), Metehan Durmus (34.), Furkan Aydin (54.), Jan Philip Roolfs (66.) und Mertkan Yildirim (74.) für die Junglöwen erfolgreich.

Am kommenden Sonntag empfängt das Team von Yunus Güz die TuS Mündelheim zum seinem vorletzten Spiel der Quali im Holtkamp (Anstoß 11.00 Uhr). Sollten die Junglöwen auch hier dreifach punkten, wäre der Verbleib in der Leistungsklasse vorzeitig gesichert.

Letzter Gegner der „07er“ in der Qualifikation ist am Mittwoch, den 26.06.19, der alte Liga-Konkurrent TV Jahn Hiesfeld, der sich im heutigen Parallelspiel bei Croatia Mülheim II mit 2:4 geschlagen geben musste.