Sonderaktion am kommenden Donnerstag auf der Spendenplattform „Gut für Duisburg & Kamp-Lintfort“: Einfach mitmachen und doppelt für die Löwen punkten!

-Sparkasse verdoppelt aus einem begrenzten Sondertopf ab 10.00 Uhr eingehende Spenden für angemeldete Projekte – Platzanlage im Holtkamp könnte hiervon profitieren, aber: Eile ist geboten!- 

Die Sparkasse Duisburg hat in Zusammenarbeit mit „betterplace.org“, Deutschlands größter Online-Spendenplattform, die lokale Spendenplattform „Gut für Duisburg & Kamp-Lintfort“ ins Leben gerufen, und bietet damit gemeinnützigen Organisationen, die sich in beiden Städten engagieren, die Möglichkeit, Gelder für ihre jeweiligen Projekte zu sammeln.

Seit Bestehen der Plattform ab September 2018 konnten hierüber Spenden in einer Größenordnung von rd. 650.000 Euro eingeworben und so ein wichtiger Beitrag zum gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Leben in unserer Region geleistet werden.

Mittlerweile hat sich der 200. Verein auf der Plattform angemeldet. Die Sparkasse Duisburg möchte dieses Ereignis feiern und stellt einen Fördertopf von 10.000 Euro bereit, aus dem jede Einzelspende bis zu 200 Euro verdoppelt wird, die am kommenden Donnerstag, den 28.05.20,  ab 10.00 Uhr eingeht.

Auch die Hamborner Löwen könnten von dieser Aktion profitieren, denn Hamborn 07 ist mit einem Projekt zur Instandhaltung der eigenen Sportstätte auf der Plattform vertreten.

Da die Aktion nur solange läuft, bis der Fördertopf aufgebraucht ist, heißt es: Sich sputen und möglichst zeitnah spenden, damit ein entsprechender Zuschuss der Sparkasse auch noch in Anspruch genommen werden kann.

Hier der direkte Link zu unserem Projekt:

https://www.gut-fuer-duisburg.de/projects/74280

Allgemeine Infos zur Spendenplattform gibt es unter:

https://www.gut-fuer-duisburg.de/about_us

Allen Spenderinnen und Spendern sagen wir herzlichen Dank im Voraus!

Kostenlose Online-Trainerfortbildung

Die Veranstaltung ist gleichermaßen etabliert wie beliebt: die kostenlose Trainerfortbildung der Knappenschmiede. Der Workshop für Jugendtrainer aus der Region geht am Mittwoch, den 20. Mai 2020, in eine neue Runde. Erstmalig wird die Fortbildung aufgrund des weltweit grassierenden Coronavirus online durchgeführt. Thema diesmal: „Bereit für die Saison – wie plane ich eine Vorbereitung?“.

Hier der Link

Genesungswünsche

Der Trainer unserer F3, Tamer Taban, lag im Krankenhaus und hatte eine kleine Operation. Inzwischen ist er wieder zuhause und erholt sich davon. Wir wünschen Ihm alles Gute und hoffen dass er bald wieder fit ist.

Trainer F2 bis Bambini II

Die letzten Trainergespräche sind geführt worden. Bis auf die neue Bambini I stehen alle Trainer für die Saison 2020/2021 fest. Die F3 wird F2. Das Trainergespann Tamer Taban, Murat Karan und Halil Acar, Inhaber Teamleiter Kindertraining, wird auch die neue F2 leiten. Aus Bambini I wird F3.

Auch hier bleiben die Trainer Sascha Sesko und Güven Baytok erhalten.  Aus Bambini II wird Bambini I. Hier stehen die Trainer noch nicht fest. Haydar Kocakaya ist in Gesprächen und hofft in den nächsten Tagen Vollzug zu melden. Schließlich aus Bambini III wird Bambini II. Auch hier bleibt das alte Trainergespann, Saffet Özdemir und Ismail Girgin, das neue. Die Trainer haben gute Arbeit geleistet und wir freuen uns dass sie ein weiteres Jahr bei uns bleiben. Viel Erfolg in der neuen Saison.

Trainer F1

Die jetzige F2 wird in der neuen Saison die F1 werden. Das Team, Erkan Maloglu  und Simon Prochnow, gehen mit Ihrer Mannschaft in die F1. Dazu bleibt uns Mehmet Colak als Betreuer erhalten. Das Trainerteam hat gute Arbeit geleistet und wir freuen uns das sie ein weiteres Jahr bei uns bleiben. Viel Erfolg in der neuen Saison.

Trainer E-Jugend

Auch in der E-Jugend stehen die Trainergespanne für die Saison 2020/2021 fest. Die E2 wird in der neuen Saison die E1. Haydar Kocakaya konnte die jetzigen Trainer der E2, Marcel Schweer und Nikolai Meyer, hat die Lizenz Teamleiter Kindertraining, auch für die neue Saison verpflichten. Beide haben in der abgelaufenen Saison gute Arbeit geleistet. Die F1 wird die E2. Als Trainer wird Murat Soyyigit, Lizenz Teamleiter Kindertraining, die Mannschaft auch in der neuen Saison betreuen. An seiner Seite wird ein neuer Mann stehen. Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Abschluss und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Betreuer dieser Mannschaft bleibt Bersan Aksoy. Bersan ist Torwart unserer B-Jugend. Wir wünschen den neuen und alten Trainer viel Glück in der neuen Saison.

Dominik Kratzer übernimmt U16

Dominik Kratzer übernimmt ab der Saison 2020/21 unsere U16. Nach einem sehr guten Perspektivgespräch hat sich Dominik entschieden zu den Löwen zurückzukehren. Eigentlich hatte Dominik geplant eine Pause einzulegen. Unterstützt wird Dominik von Murat Soyyigit. Herzlich Willkommen 🦁

Neues Trainerteam für die D3

Die jetzige E1, Jungjahrgang, wird in der neuen Saison als D3 spielen. Obwohl die Mannschaft noch ein Jahr in der E-Jugend spielen kann, haben wir uns entschlossen, diese auf Grund ihrer Stärke in der D-Jugend zu melden. Haydar Kocakaya konnte Ayhan Ergün davon überzeugen, diese Mannschaft zu übernehmen. Ayhan betreut in dieser Saison die D1 und hat die Niederrheinliga geschafft. Als Co-Trainer fungiert, wie jetzt auch in der D1, sein Sohn Ahmet, Inhaber der Trainer C-Lizenz für Kinder und Jugend. Ahmet ist Spielführer der A-Jugend und wird in der neuen Saison im Kader der ersten Mannschaft sein.

Der jetzige Trainer der E1, Ercan Altinisik , wird den beiden helfend zur Seite stehen. Ercan ist auch vorgesehen dem Jugendkoordinator der U12 bis U6, Haydar Kocakaya, an die Hand zu gehen. Wünschen wir den dreien viel Erfolg bei der neuen Aufgabe.