Niederrheinligisten vor schweren Spielen

Am Sonntag haben die A und B1 schwere Spiele vor sich. Nach der unglücklichen 1:0 Niederlage der A gegen den 1. FC Bocholt am vergangenen Sonntag, steht die nächste schwere Aufgabe  gegen die SSVg Velbert  bevor. Die Löwen müssen unbedingt beim Tabellenzehnten gewinnen, um den Anschluss zu den Qualifikationsspielen nicht zu verlieren. Anstoß am 11.11. um 11 Uhr am Sportplatz Am Berg, Poststr. In 42549 Velbert. Die B1 hat einen guten Lauf. Nach dem 4:0 Erfolg gegen den 1.FC Kleve, die letzten 3 Meisterschaftsspiele gewonnen ( 8:0 Tore ), möchte man natürlich weiter erfolgreich sein. Mit dem SC Rot-Weiß Oberhausen, kommt einer der Meisterschaftsfavoriten in den Holtkamp., die aber bisher hinter den Erwartungen blieb. Bei einem Sieg wären beide Mannschaften dann punktegleich. Anstoß um 11 Uhr Im Holtkamp. Nach dem mühsamen 1:1 gegen TV Jahn Hiesfeld, spielt morgen um 10:30 die B2 bei der B1 von Rhenania Hamborn. Rhenania steht einen Platz vor der B2. Anstoß morgen schon um 10:30 Uhr. Wünschen wir unseren Mannschaften viel Erfolg.