Niederrheinliga

Während die anderen Ligen der Jugend Osterferien haben, spielt die A-und B-Niederrheinliga durch. Am Sonntag um 11 Uhr empfängt die A-Jugend den Tabellenführer Wuppertaler SV. Während der WSV den Aufstieg zur Bundesliga entgegen eilt, kämpfen die Löwen um den Anschluss zu den Qualifikationsrängen. Neun Punkte besteht der Abstand, bei noch sechs ausstehenden Spielen. Ein schweres Unternehmen, wo eigentlich nur noch Erfolge zählen. Für die B1 ist es etwas leichter. Die Mannschaft steht im Moment auf einem Tabellenplatz, der den direkten Verbleib sichern würde. Am Sonntag muss man zum Tabellenvorletzten SC Kapellen –Erft, Nebenplatz Erftstadion Weimarstr. 16c , 41516 Grevenbroich, antreten. Anstoß 11 Uhr. Für Kapellen ist es vielleicht die letzte Chance daran zu bleiben. Ein Punktgewinn würde der B1 sicherlich gut tun. Wünschen wir unseren beiden Mannschaften viel Erfolg.