Nachholspiele

Nicht optimal sind die Nachholspiele unter der Woche gelaufen.  Das Spiel der F1 am Dienstag wurde wegen Krankheit der Kinder verlegt. Die B2 musste beim FSV Duisburg B1 zum Nachholspiel antreten. Bereits nach fünf Minuten ging der FSV Duisburg in Führung. Diese behielt nur drei Minuten stand, da konnten die Löwen durch einen Elfmeter ausgleichen. Das war dann auch der Halbzeitstand. Nach der Pause konnte der FSV durch einen Doppelschlag mit 3:1 in Führung gehen. Damit war die Messe gelesen. Am Ende gewann der FSV verdient mit 5:1. Die Bambini i konnten Ihr Nachholspiel verdient mit 15:1 gewinnen.  Die A-Jugend verlor unverdient bei Union Mülheim. In den ersten Minuten waren die Löwen stärker, ließen dann nach und Mülheim erzielte in der neunten Minute den Führungstreffer. In der 40. Minute verletzte sich ein Spieler der Löwen und blieb am Boden legen. Anstatt den Ball auszuschießen, stürmten die Mülheimer auf das Tor der Löwen und erzielten das 2:0. Sicherlich kein Fairplay, zudem der Löwe ausgewechselt werden musste.  In der 70. Minute erzielte 07 den Anschlusstreffer. Kurze Zeit später konnte Mülheim durch einen unberechtigten Elfmeter auf 3:1 davon ziehen. Der Anschlusstreffer in der 88. Minute kam dann zu spät. Die C1 spielte im Pokal beim 1.FC Hagenshof. Die Meidericher waren von Anfang unterlegen und hatten keine Chance. 15:0 stand es zur Pause für die Löwen. In der Halbzeit erklärte der Trainer von Hagenshof , das er nur noch 7 gesunde Spieler hat. Daraufhin brach der Schiedsrichter das Spiel ab. Das Spiel wurde dann auch in dieser Höhe für 07 gewertet. Damit stehen die Löwen im Halbfinale des Kreispokales. Die wird am Mittwoch 27.11.19 um 18:30 Uhr bei Rhenania Hamborn stattfinden.