Letzter Spieltag für C- und D-Jugend

Die Saison 2018/2019 geht langsam zu Ende.  Am Wochenende bestreiten die C- und D-Jugend ihre letzten  Meisterschaftsspiele. Am Sonntag bestreitet die A-Jugend ihr vorletztes Heimspiel in der Niederrheinliga. Die SSVg Velbert ist der Gegner. Für 07 geht es um nichts mehr. Der zwölfte Platz steht am Ende der Saison, egal wie die Spiele ausgehen.  Für Velbert geht es dagegen um sehr viel. Man kann noch direkt absteigen, aber es kann auch noch der direkte Verbleib gesichert werden. Die B1 muss zum schweren Auswärtsspiel, zum Nachbarn Rot- Weiß Oberhausen. In diesem Derby geht es für beide um viel. RWO liegt auf dem zweiten Platz, sechs Punkte hinter dem Tabellenführer. Will man noch in die Bundesliga aufsteigen, müssen alle drei Spiele gewonnen werden und muss hoffen, das Wuppertal patzt. Das gleiche bei den Löwen. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf den neunten Platz. Die Löwen brauchen auch jeden Punkt. Das gute dabei ist, das die nachfolgenden Mannschaften gegeneinander spielen und sich die Punkte weg nehmen. Die B2  spielt gegen Rhenania Hamborn. Hier ist die Lage klar. 07 muss die Relegationsspiele bestreiten. Dinslaken liegt neun Punkte vor den Löwen und hat den direkten Vergleich gewonnen. Trotzdem will die Mannschaft am Sonntag die drei Punkte holen. Die C1 trifft im letzten Meisterschaftsspiel auf Croatia Mülheim. 07 möchte sich mit einem Sieg verabschieden und die Charte vom letzten Samstag wieder gut machen. Croatia muss auf jeden Fall gewinnen, um nicht abzusteigen. Für die C2 geht es um nichts mehr. Samstag müssen die Löwen zum Derby zu GW Hamborn. Da muss unbedingt ein Sieg her und Hiesfeld müsste bei Union Hamborn verlieren. Sehr unwahrscheinlich. Für die D1 geht es um alles. Am Samstag muss unbedingt ein Sieg her, um Meister zu werden. Ein Unentschieden reicht nicht. Also Daumen drücken. Die D2 hat spielfrei. Die Meisterschaft ist schon lange unter Dach und Fach. Die D3 empfängt die D1 vom SV Heißen. Bei einem Sieg würde das die Vizemeisterschaft sein. Drücken wir unseren Mannschaften die Daumen und hoffen auf gute Spiele.