Herbstpause zu Ende

Die Herbstpause ist beendet. Alle Mannschaften der Löwen greifen wieder ins Geschehen ein. Am  Sonntag muss die A-Jugend zum 1.FC Bocholt. Dies ist ein Spiel auf Augenhöhe. Bocholt hat 3 Punkte mehr und liegt ein Tabellenplatz vor den Löwen. Es muss unbedingt gepunktet werden. Anstoß am Sonntag ist um 11 Uhr auf dem Rasenplatz  Alffstraße  in 46399 Bocholt. Nach 2 gewonnenen Spielen, trifft die B1 auf dem 1.FC Kleve. Auch dieses ist ein 6 Punktespiel. Sollte dieses gewonnen werden, kann man beruhigt in die Spiele gegen Oberhausen und Wuppertal gehen. Anstoß um 11 Uhr Im Holtkamp. Das gleiche gilt auch für die B2. Gast am Sonntag um 13 Uhr ist die B1 von Jahn Hiesfeld. Bei einem Sieg kann man den Abstand zu den Relegationsplätzen  vergrößern. Die C1 erwartet am Samstag um 16 Uhr den Tabellenfünften, die C2 vom FSV Duisburg. Unsere Löwen haben noch eine reine Weste und so soll dieses auch nach diesem Spieltag sein. Aber Spiele gegen den FSV haben eigene Gesetze. Die C2 hat es mit dem Tabellendritten TV Jahn Hiesfeld zutun.  Da die Mannschaft durch Verletzungen und Krankheit geschwächt ist, wird es sehr schwer werden. Anstoß ist um 14:15 Uhr. Die D1 muss beim Mülheimer SV 07 antreten.  Ein Sieg muss unbedingt her, damit die Abstiegszone verlassen werden kann.  Die D2 erwartet im Spitzenspiel, Erster gegen Zweiter, die D2 vom FSV Duisburg. Bei einem sieg kann man die Tabellenführung weiter ausbauen. Die D3 erwartet um 10 Uhr schon die D1 des SV Raadt. Auch die E1 kann bei einem Sieg weiter an die Tabellenspitze rücken, zumal der erste gegen den dritten spielt. Die E2 möchte die Tabellenführung mit einem Sieg bei Westende Hamborn weiter ausbauen.  Auch die E3 hat ein Spitzenspiel. Der Tabellenzweite trifft auf den Tabellenvierten, die E2 von Meiderich 06/95.  Die F1 ist spielfrei, da der vorgesehene Gegner seine Mannschaft zurückgezogen hat. Die F2 spielt gegen die F2 von Dinslaken 09, die F3 tritt bei der F2 von Lösort Meiderich an. Die Bambini I empfängt den MTV Union Hamborn und die Bambini II den SV Genc Osman II. Wünschen wir unseren Mannschaften viel Erfolg.