Fast erfolgreiches Wochenende

Am Samstag musste die A-Jugend beim VFR Fischeln antreten. Nach einem 3:0 Rückstand, zeigte die Mannschaft große Moral und konnte das Spiel noch mit 4:3 gewinnen. Trotz großer Personalsorgen konnte das Spiel gedreht werden. Damit konnte der Abstand zu einem Relegationsplatz  auf 5 Punkte verkürzt werden. Die B1 verlor Ihr Heimspiel gegen den neuen Tabellenführer mit 4:0. Das Ergebnis ist viel zu hoch ausgefallen. Die Löwen waren lange Zeit ebenbürtig  und hatten auch die besseren Chancen. Die Wuppertaler haben zwei Freistöße verwandelt und konnten dann die Löwen auskontern. Tabellenmäßig bleibt alles beim Alten, da die Konkurrenz auch Punkte abgeben musste. Die B2 konnte Ihr Heimspiel recht deutlich mit 3:0 gegen den SV Wanheim gewinnen und bleibt im oberen Teil der Tabelle. Die C1 holte beim Tabellenvorletzten  Croatia Mülheim nur ein 1:1. Trotz vieler Chancen erzielten die Löwen nur ein Tor. Leider reichte das nicht, da Mülheim eine Minute vor Schluss den Ausgleich erzielte. Trotzdem wurde die C1 Herbstmeister, aber der Vorsprung ist auch geschmolzen. Die C2 konnte Ihr Spiel gegen Gelb Weiß Hamborn mit 8:0 gewinnen und bleibt im oberen Tabellenfeld. Bei der D1 scheint der Knoten geplatzt zu sein. Mit 2:0 wurde der VfvB Ruhrort/Laar nach Hause geschickt.  Platz 6 ist erreicht. Die D2 hatte spielfrei, bleibt trotzdem auf Platz 1. Das Spiel der D3 wurde auf den 19.01.19 verlegt. Die E1 hatte keine Mühe bei Union Hamborn. 21:0 hieß es am Ende. Damit wurde Platz 1 verteidigt. Der Gegner der E2, VFB Lohberg, erschien nicht zum Spiel am Samstag. So wurden am grünen Tisch drei Punkte errungen. Gleichzeitig ist die E2 Herbstmeister. Auch die E3 von Meiderich 06/95 trat am Samstag zum Spiel gegen unsere E3 an. Auch hier wird das Spiel für die Löwen gewertet und gleichzeitig ist die Mannschaft Herbstmeister.  Das Spiel der F1 wurde auf Mittwoch 12.12.18 verlegt, die F2 war spielfrei. Die F3 verlor Ihr Meisterschaftsspiel  gegen die F2 von Meiderich 06/95 mit 4:3. Das Spiel der Bambini I ist den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer gefallen. Schließlich kam die Bambini II in Ihrem letzten Spiel vor der Winterpause zu einem 4:4 gegen Eintracht Walsum.