Ergebnisse 9. Kalenderwoche

Die A-Jugend gewann am Wochenende mit 6:0 bei Rhenania Hamborn. Nach einer knappen 1:0 Führung zur Halbzeit legten die Löwen in der zweiten Halbzeit einen Zahn darauf und gewannen in der Höhe auch verdient mit 6:0. Ein ganz wichtiger Erfolg, da Speldorf überraschend in Hiesfeld verloren hat. So konnte der Abstand um 2 Punkte verkürzt werden. Auch die B1 kam zu einem wichtigen Erfolg. Der KFC Uerdingen konnte mit 2:1 bezwungen werden. Das gibt wieder Mut im Abstiegskampf, da man vorrübergehend einen direkten Abstiegsplatz verlassen hat. Der KFC war spielerisch die bessere Mannschaft, aber die Löwen haben sich voll rein gehangen und verdient gewonnen.  Mit dem neuen Trainergespann  Murat Soyyigit und Mustafa Genc konnten die ersten Punkte der B2 in der Rückrunde auf die Habenseite gebracht werden.  Gegen die starken Mündelheimer gingen die Löwen in der 10. Minute in Führung. In der 60. Minute gelang den Mündelheimer der Ausgleich. In einer hektischen Schlussphase gingen die Löwen in der 79. Minute wieder die Führung. In der 4. Minute der Nachspielzeit wurde dann das erlösende 3:1 durch einen Elfmeter erzielt. Die C1 verlor ihr Heimspiel gegen den 1.FC Kleve mit 2:0 und verpasste damit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Knackpunkt war sicherlich der verschossene Elfmeter in der zweiten Hälfte. In dem ausgeglichenen Spiel erzielten die Gäste erst in der Schlussphase die beiden Tore. Die C2 gewann bei der C2 von Rhenania Hamborn knapp mit 1:0. Der einzige Treffer wurde in der Schlussminute erzielt. Es war ein Arbeitssieg. Trotzdem hat man jetzt schon das Ziel Aufstiegsrunde erzielt. Das Derby in der D-Jugend Niederrheinliga zwischen Preußen Duisburg und den Löwen endete 1:1 unentschieden. 07 konnte mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein. Einige Chancen wurden erspielt, aber der Ball wollte nicht ins Tor.  Die D2 kam beim Dümptener TV zu einem 4:2 Erfolg. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit war man mit einem 4:0 in die Pause gegangen. Nach der Halbzeit, einigen Auswechselungen, schaltete man einige Gänge zurück und brachte den Erfolg sicher über die Bühne. Die D3 spielte gegen die D2 von Tuspo Saarn. Nach einer 2:0 Halbzeitführung  endete das Spiel, auch in dieser Höhe verdient mit 8:0. Die E1 kam zu einem nie gefährdeten 7:0 Erfolg über die DJK Vierlinden. Damit wurde der zweite Tabellenplatz verteidigt. Die E2 ist neuer Tabellenführer in Ihrer Gruppe. Bei der Spvgg. Meiderich 06/95 wurde mit 6:1 gewonnen. Ein verdienter Erfolg. Die F1 konnte ihr Spiel gegen Meiderich 06/95 mit 2:1 gewinnen. Ein knapper, aber verdienter Sieg. Die F2 kommt langsam in Schwung. Die F1 von Dinslaken 09 wurde mit 4:3 bezwungen. Das Spiel der F3 bei Viktoria Beeck wurde verlegt. Am Mittwoch wurde im ersten Nachholspiel die F1 von Westenende Hamborn mit 19:0 nach Hause geschickt. Ein souveräner Erfolg der F3, die erst im Januar nachgemeldet wurde. Das Spiel der Bambini I gegen Hagenshof wurde abgesagt. Die Bambini II und III haben ihre Spiele verloren. Nach großem Kampf verloren die Bambini II unglücklich mit 4:3 bei MTV Union Hamborn.  Die Bambini III verloren gegen Voerde III mit 5:1.