Ergebnisse 30.11./01.12.19

Nach der unglücklichen Niederlage der A-Jugend am Mittwoch im Kreispokal, mussten die Löwen beim Punktverlustfreien Tabellenführer VFB Speldorf antreten. Die Löwen spielten nicht so wie am Mittwoch, doch konnte ein 0:0 zur Halbzeit gehalten werden. Auch nach der Halbzeit änderte sich nicht das Bild. In der 81. Minute ging Speldorf in Führung. Nicht ganze 2 Minuten später bekam 07 einen Elfmeter und glich aus. Da war dann auch das Endergebnis. Ein wenig glücklich, aber danach fragt niemand. Die B1 unterlag unglücklich mit 2:1 dem VFB Hilden. Über weite Strecke war das ein ausgeglichenes Spiel, mit den etwas besseren Chancen für die Löwen. Ein Remis wäre in Ordnung gewesen. Die B2 verlor mit 3:0 gegen den VFB Speldorf. Die Löwen waren nicht unbedingt die schlechtere Mannschaft, aber man nutzte seine Chancen nicht. In bester Verfassung ist die C1. 1:0 gewannen die Löwen gegen Union Nettetal. Das war der fünfte Sieg in den letzten sechs Spielen. Damit ist man jetzt Tabellenzweiter.  Die C2 war wieder spielfrei, da der Gegner GW Hamborn nicht angetreten ist. Mit erst sieben Spielen sind die Löwen auf den dritten Platz abgerutscht. Aber man ist mit zwei bzw. drei Spielen in Rückstand. Das Spiel der D1 wurde verlegt. Trotzdem bleibt die Truppe auf dem ersten Platz. Die D2 bleibt in der Formkrise. Trotz einer 1:0 Führung bei Tuspo Saarn zur Halbzeit , geriet man nach dem Wechsel schnell in Rückstand. In der Nachspielzeit konnte man dann nur noch den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Damit sind die Löwen auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht. Chancenlos war die D3 im Spitzenspiel gegen Lösort Meiderich. Bereits zur Halbzeit lagen die Löwen mit 4:1 zurück. Am Ende verlor die D3 mit 8:2. Hier hat sich der Altersunterschied deutlich gezeigt. Auch das spiel der E1 wurde verlegt. Dadurch sind die Löwen auf dem zweiten Tabellenplatz abgerutscht, hat aber zwei Spiele weniger al der neue Tabellenführer. 9:1 gewann die E2 bei Walsum 09. Damit gelang nach drei Niederlagen wieder ein Sieg und man konnte den vieren Tabellenplatz festigen. Nach der Niederlage am Donnerstag gegen den FSV, konnte die F1 am Samstag mit 7:3 gegen Beeckerwerth gewinnen.  Zwar noch ersatzgeschwächt, aber mit deutlichem plus nach oben. Die F2 hatte keine Probleme bei Westende Hamborn. Am Ende stand ein deutlicher 15:0 Erfolg zu Buche. Auch keine Probleme hatte die Bambini I gegen Genc Osman. Hier gewannen die Löwen mit 19:0. Auch die Bambini II ging als Sieger vom Platz. 13:4 gewannen die jüngsten Löwen gegen Beeckerwerth.