Jugendtag 2019 der Sportfreunde Hamborn 07 Fußballabteilung

– Junglöwen blicken auf eine durchwachsene Saison 2018/2019 zurück – Jugendvorstand entlastet und im Amt bestätigt –
Am letzten Montag, den 03.06.2019, hielt die Junioren-Abteilung der Hamborner Löwen ihre diesjährige Jahreshauptversammlung, den Jugendtag, ab.
Nach der Begrüßung, Totenehrung und Wahl des Versammlungsleiters , dessen Aufgabe wieder in die bewährten Hände von Schriftführer Udo Finger gelegt wurde, konnte der Jugendvorstand über eine durchaus erfolgreiche Saison berichten; auch, wenn es den ein oder anderen Wermutstropfen gab.
Fünf Meistertitel und der Sieg der E-Jugend im Stadtpokal sind die tolle Bilanz der Junglöwen, auf die wir stolz sind und zur der Vorstand, Verwaltungsrat und die ganze Löwen-Familie herzlich gratulieren.
Jörg Vesper, Sportlicher Leiter der Löwen-Jugend, konnte in seinem sportlichen Rückblick im Einzelnen folgende Ergebnisse präsentieren:
Unsere Meisterschaften
C1 (Leistungsklasse),
D1 (Leistungsklasse)
D2 (Normalgruppe)
E1 und E2 (Normalgruppe)
Unsere Pokalsieger
E1 (Stadtpokal)
Unsere A-Jugend ist nach dem Aufstieg im letzten Jahr leider direkt wieder aus der Niederrheinliga abgestiegen, während die
B1 den direkten Verbleib in der Niederrheinliga geschafft hat.
Die C2 erreichte einen 3. Tabellenplatz und hat damit die Relegation nur knapp verpasst.
Ausblick
A-Jugend, B1 und D1 stehen jeweils im Kreispokalfinale, das am 20.06.2019 im VTRipkens Sportpark im Holtkamp ausgetragen wird.
Die E1 spielt noch das Kreisbestenturnier.
Unsere B2 spielt ab 12.06.2019 in der Relegation zur Leistungsklasse in einer Gruppe mit Croatia Mülheim II, den DJK Vierlinden, der TuS Mündelheim und dem TV Jahn Hiesfeld.
Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – VfR Krefeld-Fischeln 1:4 (0:2)

-Trauriger Saisonabschluss für Hamborns A-Jugend: keine Punkte, dafür zwei Verletzte – Emirkan Dikyol und Muhsin Samet Kirmizi mussten mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden –

Eine verkorkste Saison fand für die A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagmorgen einen traurigen Abschluss.

Nicht nur, dass die Junglöwen bei ihrem vorerst letzten Auftritt in der Niederrheinliga zu Hause dem VfR Krefeld-Fischeln mit 1:4 unterlagen. Zu allem Unglück verletzten sich 07-Mittelfeldspieler Emirkan Dikyol und Löwen-Keeper Muhsin Samet Kirmizi in der zweiten Halbzeit so schwer, dass sie mit einem Krankenwagen ins Hospital gebracht werden mussten. Das Ergebnis rückte damit verständlicherweise in den Hintergrund, zumal der Abstieg der Löwen aus der Niederrheinliga bereits seit einiger Zeit feststand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: Wuppertaler SV – SF Hamborn 07 8:2 (4:1)

Eine bittere 2:8 Niederlage musste die B1 der Sportfreunde Hamborn 07 zum Saisonabschluss beim Tabellenführer Wuppertaler SV einstecken. Auf dem Sportplatz Nocken trafen hierbei zwei Welten aufeinander: Während der bereits als Meister feststehende WSV von der ersten Minute an klarmachte, dass die Partie hier nicht als Freundschaftsspiel zu verstehen sei, schienen die Junglöwen den Abpfiff des Spiel ein wenig herbeizusehnen. Nach der aufregenden und anstrengenden Saison schien beim Team von Göksan Arslan die Luft etwas raus gewesen zu sein.

Amar Pilavdzic konnte in der 22. Minute die frühe Führung der Gastgeber durch Niklas Appelt (2.) zwar zwischenzeitlich ausgleichen; der WSV schlug dann aber kurz vor der Pause innerhalb von fünf Minuten dreimal zu und erhöhte durch Yigit Özer (32.), Niklas Appelt (33.) und Volkan Ablkak auf 4:1. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: Cronenberger SC – SF Hamborn 07 4:2 (2:1)

-Erneute Niederlage für Hamborns A-Junioren – Das Team von Samir Hanna hält die Partie in Wuppertal über eine Stunde offen, kassiert aber in der letzten Viertelstunde die entscheidenden Treffer –

Es hat nicht sollen sein. Auch beim Mitabsteiger Cronenberger SC gab es für die A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 beim zunächst vorletzten Auftritt in der Niederrheinliga keine Punkte.

Das Team von Samir Hanna musste sich dem CSC mit 2:4 geschlagen geben und setzt damit seine schwarze Serie fort. Die Junglöwen mussten in Wuppertal die achte Niederlage in Folge hinnehmen.

„Eine katastrophale Leistung gegen einen schwachen Gegner, dem wir uns leider schnell angepasst haben“, resümierte Löwen-Co-Trainer Petro Tzikas. „Es war kein gutes Spiel von beiden Seiten, allerdings nutzten die Cronenberger ihre 2 – 3 Chancen besser als wir“, fügte der Übungsleiter ein wenig verbittert an.

Dabei gingen die Löwen durch Dogukan Kara nach einer Viertelstunde sogar mit 0:1 in Führung (15.); Cronenberg drehte das Spiel jedoch noch vor dem Seitenwechsel durch einen Treffer von Sedat Bozkurt (21.) und ein Kopfballtor von Hammza Al Khalil (37.). „Individuelle Fehler und keine Ordnung in den letzten Reihen ließen das zu“, ärgerte sich Petro Tzikas über den unnötigen Rückstand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – SG Unterrath II 2:2 (0:1)

-Hamborns B1 verabschiedet sich mit einem Unentschieden vom Heimpublikum – Die Junglöwen können gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf zweimal einen Rückstand egalisieren –

Die B1 der Sportfreunde Hamborn 07 bleibt im vierten Spiel in Folge ungeschlagen. Im letzten Heimspiel der Saison trennte sich die Mannschaft von Göksan Arslan vom Aufsteiger SG Unterrath II unentschieden mit 2:2.

In einem unterhaltsamen Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten zeigten die Junglöwen erneut eine gute Moral, ließen sich auch durch einen zweimaligen Rückstand nicht entmutigen und erkämpften sich am Ende einen mehr als verdienten Punkt.

Filip Dimeski (1.) und Younes Derbali (52.) hatten die Gäste jeweils in Führung gebracht, Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – SSVg Velbert 0:3 (0:0)

-Hamborner A-Junioren gegen Velbert mit zwei Gesichtern – Am Ende entführen die cleveren Gäste die Punkte aus dem Holtkamp –

Ein Erfolgserlebnis bleibt den A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 auf ihrer Abschiedstournee aus der Niederrheinliga weiterhin verwehrt. Am Sonntagmorgen musste sich das Team von Samir Hanna der SSVg Velbert mit 0:3 geschlagen geben.

Es war die siebte Niederlage in Folge für die Junglöwen, die weiterhin mit 17 Zählern auf Rang 12 der Tabelle verweilen.

Für die Gäste trafen Ionas-Apostolos Frantzosas (50.), Aleksandar Jesic (53.) und Alexandros Kiprizlis (76.).

„Die erste Halbzeit war absolut in Ordnung, wo ich uns ein Stück stärker gesehen habe als Velbert“, zog Löwen-Trainer Samir Hanna ein positives Zwischenfazit. „Die zweite Halbzeit war jedoch ein einziges Versagen im taktischen Bereich, das der Gegner eiskalt ausgenutzt hat, und nach vorne fehlte uns die Durchschlagskraft“, sah der Hamborner Übungsleiter die Ursachen für die dann doch folgende Niederlage seiner Mannschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: SC Rot-Weiß Oberhausen – SF Hamborn 07 0:0

-Hamborns B1 erkämpft sich beim Tabellenzweiten einen Punkt und sichert sich den direkten Klassenerhalt – Löwen-Coach Göksan Arslan: „Das fühlt sich an wie der Gewinn der Meisterschaft!“ –

Grund zum Feiern hatten die B1-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagvormittag. Das Team von Göksan Arslan kam beim SC Rot-Weiß Oberhausen zu einem sicherlich nicht erwarteten 0:0 und sicherte sich vorzeitig den direkten Klassenerhalt in der Niederrheinliga.

Die Junglöwen boten in Oberhausen eine ansprechende kämpferische und taktische Leistung und trotzten dem Tabellenzweiten verdientermaßen einen Punkt ab.

Da der VfB Hilden zeitgleich sein Spiel gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf mit 1:2 verlor, steht damit zwei Spieltage vor Saisonende der vorzeitige Klassenerhalt der Junglöwen, die nach diesem Spieltag mit 32 Punkten weiter Platz 7 belegen, in der Niederrheinliga fest. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – 1.FC Bocholt 1:2 (1:1)

-Hamborns A-Jugend weiter ohne Fortune – Spätes Gegentor in der Nachspielzeit bringt die Mannschaft von Samir Hanna um einen verdienten Punkt gegen Bocholt –

Gut gespielt, toll gekämpft – und trotzdem verloren. Den A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 klebt einfach das Pech an den Stiefeln. Nachdem der Abstieg aus der Niederrheinliga bereits am letzten Sonntag mit dem 1:5 beim FSV Duisburg feststand, war den Junglöwen auch zum Beginn ihrer kleinen Abschiedstour kein Erfolgserlebnis vergönnt.

Das Team von Samir Hanna musste sich am gestrigen Sonntagmorgen trotz guter spielerischer und moralischer Leistung dem 1.FC Bocholt mit 1:2 geschlagen geben. Besonders unglücklich für „07“, dass der Siegtreffer der Gäste in der letzten Minute der Nachspielzeit fiel.

Für Bocholt tragen Tillmann Kruse (6.) und Jannis Schmitz (90. + 5); Ahmet Kanmaz konnte für die Junglöwen zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen (23.). Während Bocholt mit diesem Erfolg die allerletzte Chance auf den Klassenerhalt wahrte, gab es für die Löwen die sechste Niederlage in Folge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: 1. FC Kleve – SF Hamborn 07 0:2 (0:0)

-Hamborns B1 holt wichtigen Dreier in Kleve – Das Team von Göksan Arslan steht kurz vor dem direkten Klassenerhalt –

Einen wichtigen Sieg konnte die B1 der Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagmorgen in Kleve einfahren. Das Team von Göksan Arslan bezwang den Aufsteiger 1. FC Kleve mit 2:0 und nahm drei weitere Punkte für den direkten Klassenerhalt in der Niederrheinliga mit nach Hause in den Holtkamp.

Die Junglöwen präsentieren sich in der Schwanenstadt gegen taktisch gut eingestellte und aufopferungsvoll kämpfende Gastgeber wieder von ihrer besten Seite und konnten endlich einmal wieder die volle Punktzahl auf fremden Platz ergattern. Es war der erste Auswärtssieg für Hamborn 07 überhaupt in diesem Jahr.

Mamadou Lamarana Diallo brachte die Junglöwen in der 69. Minute mit 1:0 in Führung. Der in der 68. Minute für Amar Pulavdzic gekommene Bilal Andich machte in der ersten Minute der Nachspielzeit dann mit seinem Treffer zum 0:2 den „Deckel drauf“ für „07“ (80. + 1). Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: FSV Duisburg – SF Hamborn 07 5:1 (2:0)

-Hamborns A-Junioren können die letzte Chance auf die Qualifikation nicht nutzen – Auch im Derby beim FSV bleiben die Junglöwen hinter ihren Möglichkeiten zurück –

Die A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 müssen sich im Jahr nach ihrem Aufstieg wieder aus der Niederrheinliga verabschieden.

Beim Lokalrivalen FSV Duisburg musste sich das Team von Samir Hanna mit 1:5 geschlagen geben und konnte damit den letzten Strohhalm nicht mehr ergreifen.

Emre Sahin brachte den FSV in der 25. Minute mit 1:0 in Führung und setzte auch den Schlusspunkt zum 5:1 in der letzten Minute; dazwischen waren Argjent Emrula (43.), Nermin Badnjevic (48.) und Berkan Gedikoglu (87.) für die Hausherren erfolgreich. „07“ konnte durch Bünyamin Burak Sari lediglich den zwischenzeitlichen 3:1 Anschlusstreffer markieren (69.). Weiterlesen

Veröffentlicht unter News