B-Junioren-Niederrheinliga: SC 1911 Kapellen-Erft – SF Hamborn 07 2:0 (1:0)

-Hamborns B1 verspielt die ersten „Big Points“ im Kampf um den direkten Klassenerhalt – Löwen-Coach Göksan Arslan sieht Handlungsbedarf –

Die B1 der Sportfreunde Hamborn 07 hat es verpasst, im Kampf um den Klassenerhalt wichtige Punkte einzufahren. Im ersten der drei anstehenden „Sechs-Punkte-Spiele“ musste sich die Mannschaft von Göksan Arslan beim abstiegsbedrohten SC 1911 Kappellen-Erft mit 0:2 geschlagen geben und kassierte damit die dritte Niederlage in Folge.

Alen Muratovic (20.) und T. Leal Miudo (66.) trafen für die Gastgeber, die sich durch diesen Erfolg auf Rang 11 und damit auf einen Qualifikationsplatz verbessern.

Die Junglöwen bleiben weiter auf Platz 8 mit drei Punkten Vorsprung auf den ersten Qualifikationsplatz, da die Konkurrenz in Form des VfB Hilden (2:5 bei SW Essen) ebenfalls gepatzt hat. So bleibt denn auch Löwen-Coach Göksan Arslan zuversichtlich und gibt sich kämpferisch: „Trotz der Niederlage heute ist noch nichts verloren und wir haben noch immer alles selbst in der Hand, um unser Ziel Direktverbleib zu erreichen. Wir werden nicht aufgeben und kämpfen wie die Löwen, um am Ende dort zu stehen, wo wir es verdient haben zu sein.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

A-Junioren-Niederrheinliga: RSVG Ratingen 04/19 – SF Hamborn 07 3:1 (2:0)

-Junglöwen in Ratingen ohne Glück – Das Team von Samir Hanna fehlt einfach der Erfolgsmoment –

Die A-Junioren von Hamborn 07 warten in der Niederrheinliga weiterhin auf die Trendwende. Bei der Ratinger Spielvereinigung Germania gab es am Sonntagmorgen eine bittere 1:3 Niederlage.

Das Team von Samir Hanna mühte sich zwar redlich, zeigte sich aber unter dem Strich nicht kaltschnäuzig und effektiv genug.

Wenn es nicht läuft, kommt es meist knüppeldick: Zunächst beförderte Bünyamin Burak Sami das Leder unglücklich zur Ratinger Führung ins eigene Tor (29.). Kaum war der Schock verdaut, da zappelte das Leder zum zweiten Mal in den Hamborner Maschen: Tim Jesselt hatte nach einem Zuordnungsfehler der Hamborner Deckung für die Germania zugeschlagen (35.).

Als Marco de Stefano in der 63. Minute gar auf 3:0 erhöhen konnte, bahnte sich großes Ungemach an. Die Junglöwen bissen noch einmal die Zähne zusammen und gaben Gas. Zu mehr als dem Ehrentreffer durch Batuhan Dikyol (68.) sollte es aber nicht mehr reichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – Fortuna Düsseldorf II 1:2 (1:1)

-Hamborns B1 im Pech gegen Düsseldorf- Junglöwen belohnen sich nicht für eine starke erste Hälfte gegen den Tabellendritten –

Sie haben gekämpft wie die Löwen und ihrem Namen alle Ehre gemacht, doch am Ende standen die B1-Junglöwen von Hamborn 07 wieder einmal mit leeren Händen da.

1:2 hieß es am Ende trotz starker Leistung und früher Führung im heimischen Holtkamp gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf.

Amar Pilavdzic konnte die zunächst deutlich überlegenen Gastgeber zwar verdientermaßen in der 19. Minute in Führung bringen. Den Fortunen gelang aber noch vor dem Pausenpfiff der 1:1 Ausgleich durch Ephraim Kalonji (40.). Nach dem Wechsel zeigten sich die Kicker aus der Landeshauptstadt cleverer als die Löwen und drehten das Spiel durch den entscheidenden Treffer von Max Kohmann zum 1:2 (63.). Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

B-Junioren-Niederrheinliga: 1.FC Mönchengladbach – SF Hamborn 07 1:0 (1:0)

-Dämpfer für Hamborns B 1 in Mönchengladbach – Das Team von Göksan Arslan muss sich beim Vorletzten trotz großer Spielanteile knapp geschlagen geben –

Die B1 von Hamborn 07 hat einen ganz großen Schritt in Richtung direkter Klassenerhalt verpasst. Am Sonntagmorgen gab es für das Team von Göksan Arslan beim Tabellenvorletzten 1.FC Mönchengladbach eine unnötige 0:1 Niederlage.

Die Junglöwen ließen sich von der frühen Führung der Gastgeber durch Julio Torrens (4.) zwar nicht irritieren und nahmen durchaus das Heft in die Hand, Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Michael Pomp bittet die 07-Übungsleiter am Samstag zum Workshop

Eine Extra-Schicht legen Trainer, Co-Trainer sowie die Sportlichen Leiter der Jugend- und Seniorenbereiche der Sportfreunde Hamborn 07 Fußballabteilung am kommenden Samstagvormittag ein.

Michael Pomp hat die Coaches – angefangen von der C1 bis zur Ersten Mannschaft – zu einem ersten Workshop eingeladen, bei dem ein intensiver und umfassender Austausch über sportliche und organisatorische Themen innerhalb des Vereins erfolgen soll.

Der Übungsleiter hatte im Frühjahr den Vorstand der Sportfreunde Hamborn 07 nicht nur durch seine bisherige Arbeit mit der Ersten Mannschaft überzeugt, sondern auch mit seinem Konzept zur Verbesserung der Strukturen im sportlichen Bereich, zur effizienteren Nutzung der Kapazitäten, und insbesondere der besseren Verzahnung zwischen Jugend- und Seniorenbereich überzeugt. Dies war ein Punkt, der die Verantwortlichen dazu bewogen hatte, die Zusammenarbeit mit Michael Pomp um zwei Jahre zu verlängern.

Nach ersten eingeleiteten Maßnahmen will der Coach der Ersten Mannschaft den Worten nun in enger Abstimmung mit den Sportlichen Leitern der Löwen-Jugend und des Seniorenbereiches weitere Taten folgen lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Hamborn 07 wird Partner der Schalker „Knappenschmiede“!

Die Vertreter der neuen Kooperationspartner nach der Vertragsunterzeichnung im Vereinsheim der Hamborner Löwen: v.l. Christian Buchholz („Knappenschmiede“ FC Schalke 04), Ernst -Hamborner Löwen beschreiten bei ihrer Jugendförderung neue Wege – 07 schließt Kooperationsvertrag mit der Talentschmiede des FC Schalke 04 –

Die Jugendabteilung der Sportfreunde Hamborn 07 Fußballabteilung möchte bei der sportlichen Entwicklung ihrer Schützlinge neue Wege beschreiten.

Angefangen bei der Potenzialanalyse der Jüngsten bis hin zu einer gezielten Talentförderung möchten die Hamborner Löwen ihre bisherige erfolgreiche Entwicklungskonzeption weiterentwickeln und auf eine neue Basis stellen.

Mit der Nachwuchsförderungssektion „Knappenschmiede“ von Schalke 04 wurde nun starker Partner gefunden, der nicht nur bei der Umsetzung dieser Ziele wertvolle Unterstützung leisten kann, sondern auch von der Tradition her als Ruhrgebietsverein schlechthin bestens zu den Hamborner Löwen passt. In diesem Zusammenhang sei übrigens darauf hingewiesen, dass die Farbkombinationen Blau-Weiß und Gelb-Schwarz durchaus miteinander harmonieren können.

Löwen und Knappen wollen nun gemeinsam Potenziale heben, Jugendliche kompetent bei ihrer sportlichen Entwicklung begleiten und vorhandene Kapazitäten vereinsübergreifend besser nutzen. Ein Konzept, dass die „Knappenschmiede“ bereits mit anderen Vereinen erfolgreich praktiziert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News