Trainer D2

Der Fußball ruht, wie lange, weiß keiner. Trotzdem muss mit der Planung für die neue Saison begonnen werden. Nachdem die Trainerposten von der A-Jugend bis zur D1 schon vergeben wurden, hat Haydar Kocakaya mit den Gesprächen begonnen. Neue Trainer der D2 werden Baris Kocakaya, Inhaber der Trainer C-Kinder u. Jugend Lizenz, sowie Mustafa Genc. Beide trainieren in dieser Saison erfolgreich die D3. Die D3, eigentlich die E1, belegt in der Normalgruppe Duisburg-Nord den dritten Platz. Wünschen wir den beiden viel Erfolg in der neuen Saison.

Aktuelle Information

Erkan Üstünay( 1 Vorsitzender von Genz Osman) hat folgendes in Abstimmung mit Sören Link Verfasst und uns zukommen lassen

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Erkan für seinen Einsatz um unsere Stadt und unserem Sport 👍👍👍

Liebe Mitbürgerinnen,
Liebe Mitbürger,
Aktuelle Informationen!!!
Kontaktverbote für Menschen in Duisburg.

Für alle Menschen in Duisburg gilt ab heute ein Kontaktverbot. Das bedeutet, dass Zusammenkünfte in der Öffentlichkeit von mehr als zwei Personen verboten sind.
„Die Kontaktsperre fordert nach allem, was wir in den vergangenen Wochen schon erlebt haben und aushalten mussten, ein weiteres großes Opfer. Unsere persönliche Freiheit wird dadurch massiv eingeschränkt und unsere Geduld auf eine harte Probe gestellt“, sagt Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg. „Allerdings ist dieses Kontaktverbot unvermeidlich für den Schutz der Bevölkerung, da sich nicht alle bislang an die Empfehlung gehalten haben, unnötige soziale Kontakte zu meiden. Ich appelliere daher eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger von Duisburg, sich solidarisch zu verhalten und möglichst zuhause zu bleiben.“

Versammlungen von mehr als zwei Personen unter freiem Himmel sind in Duisburg und in ganz Nordrhein-Westfalen nur dann erlaubt, wenn eine Verwandtschaft in gerader Linie besteht, oder Ehegatten, Lebenspartner sowie Menschen, die in häuslicher Gemeinschaft leben, zusammenkommen. Ausnahmen sind außerdem: Beerdigungen im engsten Familienkreis oder auch Zusammenkünfte, die bei Besorgungen für den täglichen Bedarf oder im öffentlichen Personennahverkehr unvermeidbar sind.
Die von Bund und Ländern verfügte Kontaktsperre soll die Bevölkerung schützen und das Infektionsgeschehen durch das Coronavirus weiter verlangsamen. Die Kontaktsperre, die Teil einer Rechtsverordnung ist, gilt bis zum 19. April. Zugleich wurde beschlossen, dass unverzüglich alle Restaurants und Gaststätten schließen sollen. Ausgenommen davon ist die Belieferung, ein Außer-Haus-Verkauf sowie die Mitnahme von Speisen und Getränken. Viele dieser Regelungen hatte die Stadt Duisburg bereits zuvor eigenverantwortlich umgesetzt, zum Beispiel auch die Schließung von Frisörgeschäften. Ihrer Arbeit können Duisburgerinnen und Duisburger weiterhin nachgehen.

Wichtig: Für alle gilt es dabei den nötigen Abstand von 1,5 Metern zu anderen einzuhalten. Auch sollten weiterhin die Hygienehinweise wie das regelmäßige und gründliche Händewaschen berücksichtigt werden.
Die Polizei, unterstützt durch das Bürger- und Ordnungsamt, kontrolliert, dass die neuen Regelungen eingehalten werden. Festgestellte Verstöße stellen einen Straftatbestand dar und können mit einer Geldstrafe bzw. einer Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren bestraft werden.
Im Interesse der Gesundheit der Allgemeinheit und aus Rücksicht auf die Risikogruppen bittet die Stadt Duisburg ihre Bürgerinnen und Bürger nachdrücklich darum, sich solidarisch zu verhalten und die zwingend notwendigen Anordnungen zu befolgen.

Beste Grüße
Erkan Üstünay
Vorsitzender des Integrationsrates
Mitglied im Ortsverein Alt-Hamborn und Obermarxloh

Continue reading

Talenttag Schalke 04 fällt aus !

Leider müssen wir auf Grund der Situation in Deutschland bezüglich des Corona Virus, auch unseren geplanten Talenttag mit unserem Partner Schalke 04 absagen.
Wir sind uns alle einig, das die Gesundheit der Kinder an erster Stelle stehen muss.
Wir werden den Young Talents Day zeitnah nachholen. Information werden wir diesbezüglich frühzeitig über alle bekannten Medien mitteilen .
Vielen Dank für euer Verständnis

Ergebnisse 9. Kalenderwoche

Die A-Jugend gewann am Wochenende mit 6:0 bei Rhenania Hamborn. Nach einer knappen 1:0 Führung zur Halbzeit legten die Löwen in der zweiten Halbzeit einen Zahn darauf und gewannen in der Höhe auch verdient mit 6:0. Ein ganz wichtiger Erfolg, da Speldorf überraschend in Hiesfeld verloren hat. So konnte der Abstand um 2 Punkte verkürzt werden. Auch die B1 kam zu einem wichtigen Erfolg. Der KFC Uerdingen konnte mit 2:1 bezwungen werden. Das gibt wieder Mut im Abstiegskampf, da man vorrübergehend einen direkten Abstiegsplatz verlassen hat. Der KFC war spielerisch die bessere Mannschaft, aber die Löwen haben sich voll rein gehangen und verdient gewonnen. Continue reading

Löwentrainer zu Besuch auf Schalke

Auf Einladung von unserem Kooperationspartner FC Schalke 04 waren gestern unsere Trainer zum Bundesligaspiel Schalke 04: TSG Hoffenheim in der Arena auf Schalke anwesend. Im Anschluss an das Spiel ging es noch weiter zum gemütlichen Abendessen. Vielen Dank für die Einladung

U12 beim MSV Duisburg

Unsere U12 durfte gestern auf Einladung von Ivo Grlic und Thorsten Lieberknecht das Trainingszentrum der Zebras besuchen . Manager und Cheftrainer nahmen sich im Anschluss der Führung ausgiebig Zeit und beantworteten den jungen Löwen bei einem Getränk gerne die gestellten Fragen. Tolle Aktion, vielen Dank 👍

Spieltag 9.Kalenderwoche

Bereits am Samstag spielt die A-Jugend bei Rhenania Hamborn. Anstoß ist um 17 Uhr auf dem Kunstrasen an der Warbruckstraße. Jedes Spiel ist jetzt ein Endspiel. In diesem Derby wird der Tabellenachte versuchen, den Löwen ein Bein zu stellen. Also aufgepasst. Das Hinspiel wurde von den Löwen mit 3:1 gewonnen. Auch für die B1 ist jetzt jedes Spiel ein Endspiel. Am Sonntag kommt der Tabellenvierte KFC Uerdingen. Um an die Qualifikationsränge zu kommen, muss unbedingt gepunktet werden. Die Löwen sind zwar mit Unterrath punktgleich hat aber auch zwei Spiele mehr. Das Hinspiel endete 4:2 für den KFC. Continue reading

D1 im Kreispokalhalbfinale

Die D1 hat das Kreispokalfinale geschafft. Bei Tura 88 Duisburg wurde mit 3:1 gewonnen. Bereits in der zweiten Minute konnten die Löwen in Führung gehen. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhten die Löwen auf 2:0.  Nach dem 3:0 in der 42. Minute dachte man, das war es. Aber die Turaner konnten neun Minuten später den Anschlusstreffer erzielen. Jetzt wurde es noch einmal hektisch. Aber am Ende ein verdienter Sieg. Im Halbfinale müssen die Löwen am 01.04.20 zum FSV Duisburg. In einem Nachholspiel gewann die E2 gegen die E2 von Dinslaken 09 mit 7:2. Zur Halbzeit sah es nicht nach so einem klaren Ergebnis aus. Mit 2:1 ging es in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit hatte dann .Dinslaken nichts mehr zum zusetzen  und verlor dann vierdient mit 7:2.Die Bambini III war gegen die Bambini IV von Dinslaken chancenlos und verlor ihr Spiel mit 8:0. Wenn man bedenkt, dass dies erst das zweite Spiel der neuen Mannschaft war, hat sie sich tapfer geschlagen.

Neue Trainer U16

Murat Soyyigit und Mustafa Genc übernehmen erstmal bis zum Saisonende unsere U16. Wir bedanken uns bei beiden Trainern für die sofortige Zusage uns zu helfen. Viel Erfolg mit dem Team

Neuer Co-Trainer U17

Jan Eul wird zur Saison 2020-21 Sebastian Balzer als Co-Trainer der U17 zur Seite stehen. Jan hat in dieser Saison bei uns hospitiert und hat einen exellenten Eindruck hinterlassen. Jan Eul hat in der Jugend vom MSV Duisburg gespielt und wird in diesem Jahr seine Trainer B-Lizenz machen.