A-Junioren-Niederrheinliga: SF Hamborn 07 – 1.FC Bocholt 1:2 (1:1)

-Hamborns A-Jugend weiter ohne Fortune – Spätes Gegentor in der Nachspielzeit bringt die Mannschaft von Samir Hanna um einen verdienten Punkt gegen Bocholt –

Gut gespielt, toll gekämpft – und trotzdem verloren. Den A-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 klebt einfach das Pech an den Stiefeln. Nachdem der Abstieg aus der Niederrheinliga bereits am letzten Sonntag mit dem 1:5 beim FSV Duisburg feststand, war den Junglöwen auch zum Beginn ihrer kleinen Abschiedstour kein Erfolgserlebnis vergönnt.

Das Team von Samir Hanna musste sich am gestrigen Sonntagmorgen trotz guter spielerischer und moralischer Leistung dem 1.FC Bocholt mit 1:2 geschlagen geben. Besonders unglücklich für „07“, dass der Siegtreffer der Gäste in der letzten Minute der Nachspielzeit fiel.

Für Bocholt tragen Tillmann Kruse (6.) und Jannis Schmitz (90. + 5); Ahmet Kanmaz konnte für die Junglöwen zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen (23.). Während Bocholt mit diesem Erfolg die allerletzte Chance auf den Klassenerhalt wahrte, gab es für die Löwen die sechste Niederlage in Folge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News