B-Junioren-Niederrheinliga: SC 1911 Kapellen-Erft – SF Hamborn 07 2:0 (1:0)

-Hamborns B1 verspielt die ersten „Big Points“ im Kampf um den direkten Klassenerhalt – Löwen-Coach Göksan Arslan sieht Handlungsbedarf –

Die B1 der Sportfreunde Hamborn 07 hat es verpasst, im Kampf um den Klassenerhalt wichtige Punkte einzufahren. Im ersten der drei anstehenden „Sechs-Punkte-Spiele“ musste sich die Mannschaft von Göksan Arslan beim abstiegsbedrohten SC 1911 Kappellen-Erft mit 0:2 geschlagen geben und kassierte damit die dritte Niederlage in Folge.

Alen Muratovic (20.) und T. Leal Miudo (66.) trafen für die Gastgeber, die sich durch diesen Erfolg auf Rang 11 und damit auf einen Qualifikationsplatz verbessern.

Die Junglöwen bleiben weiter auf Platz 8 mit drei Punkten Vorsprung auf den ersten Qualifikationsplatz, da die Konkurrenz in Form des VfB Hilden (2:5 bei SW Essen) ebenfalls gepatzt hat. So bleibt denn auch Löwen-Coach Göksan Arslan zuversichtlich und gibt sich kämpferisch: „Trotz der Niederlage heute ist noch nichts verloren und wir haben noch immer alles selbst in der Hand, um unser Ziel Direktverbleib zu erreichen. Wir werden nicht aufgeben und kämpfen wie die Löwen, um am Ende dort zu stehen, wo wir es verdient haben zu sein.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Spiele am Wochenende

Am Wochenende spielten nur die Mannschaften der Niederrheinliga um Punkte. Die F-Jugend hatte Nachholspiele. Die A-Jugend verlor erwartungsgemäß  gegen den Tabellenführer Wuppertaler SV mit 6:1. Die Wuppertaler, vor dem Aufstieg in die Bundesliga, waren zu stark. Die Löwen hatten dagegen keine Chance. Da auch die anderen Mannschaften verloren, bleibt der Abstand  bei neun Punkten zum ersten Qualifikationsplatz. Leider sind es auch nur noch fünf Spiele. Auch die B1 verlor sein Spiel beim Tabellenvorletzten Kapellen-Erft mit 2:0. Obwohl die Löwen mehr Ballbesitz hatten, wie der Gegner, sprang nichts heraus. Hier besteht der Abstand nur noch 3 Punkte zum ersten Qualifikationsplatz. Jetzt haben die beiden Mannschaften  erst mal Osterpause, bis es am 28.04.19 weiter geht. Die F1 gewann Ihr Nachholspiel beim MTV Union Hamborn mit 3:2 und die F3 gegen die F2 von Union Hamborn mit 4:2. Die D1 spielte am Samstag auf dem großen Feld gegen die C2 von Tura 88 Duisburg. Nachdem man sich am Anfang etwas schwer getan hat, wurde es immer besser. Am Ende stand ein hochverdientes 3:1 zu Buche, das auch höher ausfallen konnte. Auch die E1 versuchte sich am Sonntag auf dem D-Jugendfeld.  Gegner war die D3 vom Erler SV 08. Die jungen Löwen sahen in diesem Spiel gut aus, führten 1:0 und kassierten den Ausgleich erst kurz vor dem Spielende.

Veröffentlicht unter News