B1: Punktgewinn in Kapellen-Erft bestätigt guten Lauf!

Einen hochverdienten Punkt aus Grevenbroich brachte unsere B1 gegen die beste Rückrundenmannschaft mit. Lief es in der 1. Halbzeit noch etwas unglücklich, beim Stande von 0:2 wurden die Seiten gewechselt, bot die Mannschaft nach einigen Umstellungen und offensiverer Ausrichtung einen mitreißenden Kampf. Dominik Rogmann und Quassim El Abdouni konnten kurz nach der Halbzeit auf 2:2 stellen und das Spiel wogte hin und her. Für den neutralen Beobachter ein tolles Fußballspiel, für den 07 Fan nervenaufreibend.  Trotz zahlreicher guter und sehr guter Chancen gelang das erlösende und aufgrund der 2. Halbzeit verdiente Siegtor leider nicht. Aber jetzt heißt es, weiter so und in den beiden Heimspielen gegen den Tabellennachbar SC Velbert  und nach Ostern gegen das Schlusslicht BV 04 Düsseldorf nachlegen! Dann ist der direkte Qualiplatz sogar auch wieder in greifbarer Nähe!
Gruß Uwe Bode

Veröffentlicht unter News