FC Blau-Gelb Überruhr – SF Hamborn 07 1:3 (0:2)

-Hamborner Löwen holen den zweiten Sieg im Folge – Das Team von Stefan Janßen klettert auf Rang 3 –

Freude und Erleichterung im Holtkamp: Nach dem hart umkämpften 3:2 Heimsieg gegen den SV Burgaltendorf am vorletzten Wochenende, konnten sich die Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag nun auch beim FC Blau-Gelb Überruhr in Essen mit 3:1 durchsetzen und damit den zweiten Sieg hintereinander einfahren.

In einer von den Hamborner dominierten ersten Halbzeit brachten Julian Bode (13.) und Ahmet Ergün (36.) die Löwen zur Pause mit 2:0 in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang den Gastgebern in einer schwächeren Phase der Löwen durch Zakaria Amezigar der 1:2 Anschlusstreffer (50.); Timm Golley, in der zweiten Halbzeit erstmals nach seiner Verletzungspause wieder im Einsatz, traf knapp 20 Minuten vor dem Spielende zum 1:3 (71.) und versetzte den zarten Hoffnungen der Gastgeber, das Spiel noch drehen zu können, einen herben Dämpfer.

Weiterlesen

Vorbericht Kreisliga, 11. Spieltag: SF Hamborn 07 II – TV Voerde

-Duell der Frustrierten im Holtkamp – Gelingt der Löwen-Reserve gegen die ambitionierten Gäste aus Voerde eine Überraschung? –

Am morgigen Sonntag empfängt die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 den TV Voerde im Rahmen des 11. Spieltages der Kreisliga A  Gruppe 2.

Was in früheren Spielzeiten durchaus  einmal als Aufeinandertreffen zweier Meisterschaftskandidaten gehandelt werden konnte, gestaltet sich im dieser Saison als Duell der Frustrierten.

Weiterlesen

Vorbericht Landesliga, 11. Spieltag: FC Blau-Gelb Überruhr – SF Hamborn 07

-Können die Löwen beim Schlusslicht nachlegen? – Die Gastgeber kämpfen gegen zwei schwarze Serien  –

Am morgigen Sonntag gastieren die Hamborner Löwen beim FC Blau-Gelb Überruhr. Nach dem hart erkämpften 3:2 Sieg gegen den SV Burgaltendorf am letzten Wochenende gilt es für die Hamborner, beim Tabellenschlusslicht nachzulegen und möglichst eine kleine Serie zu starten, um sich wieder nachhaltig nach oben orientieren zu können.

Ob dies gelingt, wird insbesondere von der Personalsituation im Löwen-Kader abhängen. Dass das Team von Stefan Janßen auch ohne Kapitän Timm Golley gewinnen kann, hat es am letzten Sonntag bewiesen. Gleichwohl macht sich die Lücke, die der verletzte Ausnahmespieler hinterlässt, immer wieder schmerzlich bemerkbar, insbesondere, weil auch zahlreiche andere Leistungsträger fehlen und diese nicht schließen können.

Weiterlesen

Foto-Nachlese zum Spiel unserer Ersten gegen den SV Burgaltendorf


Impressionen zum 3:2 Heimsieg unserer Löwen gegen Burgaltendorf – Großer Kampf und Einsatz beider Mannschaften in Bildern –

Wieder einmal spannend und kämpfreisch ging es am letzten Sonntag im Holtkamp zu, als unsere Löwen den SV Burgaltendorf empfingen.

In einem kampfbetonten Spiel hatte unsere Mannschaft am Ende mit 3:2 verdientermaßen die Nase vorn und konnte die Punkte zu Hause behalten. Unsere Gäste waren jedoch ein starker Gegner und hielten die Partie bis zum Schluss offen.

Fotograf  Volker Nagraszus war wieder im Holtkamp und hat das Spiel in einigen Schnappschüssen festgehalten, die wir Euch, liebe Löwen-Fans – und natürlich auch den Gästen unserer Homepage – nicht vorenthalten möchten.

Und nun viel Spaß beim durchstöbern!

Weiterlesen

TV Jahn Hiesfeld II – SF Hamborn 07 II 4:1 (0:0)

-„Veilchen“-Joker Kevin Tshimanga-Dilangu erlegt die Löwen mit einem Hattrick fast im Alleingang – Hamborns Zweite übernimmt die Rote Laterne –

Keine Punkte, dafür die Rote Laterne brachte die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag vom Rotbach mit nach Hause in den Holtkamp.

Gegen die Zweitvertretung des TV Jahn Hiesfeld, bisher siegloses Schlusslicht in der Kreisliga A Gruppe 2, musste die Löwen-Reserve deutlich mit 1:4 geschlagen geben und löst die „Veilchen“ damit am Tabellenende ab.

Weiterlesen

SF Hamborn 07 – SV Burgaltendorf 3:2 (0:1)

Löwen drehen kampfbetontes Spiel und sichern sich wichtige Punkte – Sorge um Noah Herrmann –

Einen wichtigen Schritt nach vorne konnten die Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag in der Landesliga tun. Im Duell zweier Nachbarn aus dem Tabellenmittelfeld setzen sich die Hamborner Löwen gegen den SV Burgaltendorf nach einem 0:1 Pausenrückstand am Ende noch mit 3:2 durch und setzten sich mit nunmehr 15 Zählern auf Platz 6 etwas von der Gefahrenzone ab.

In einem kampfbetonten Spiel drehten Ahmet Ergün mit einem Doppelpack (50. und 85.) und Julian Bode (65.) nach dem Seitenwechsel die Partie zu Gunsten der Löwen. Lukas Kuhlmann hatte die Gäste nach knapp einer Viertelstunde per Foulelfmeter in Führung gebracht (15.) und sorgte mit seinem zweiten Treffer zum 3:2 Anschlusstreffer kurz vor Spielende noch einmal für Spannung (88.).

Weiterlesen

Vorbericht Kreisliga A, 10. Spieltag: TV Jahn Hiesfeld II – SF Hamborn 07 II

Tag der Wahrheit beim Kellerduell am Rotbach – Zweitvertretungen der „Veilchen“ und der „Löwen“ kämpfen gegen die Rote Laterne –

Am kommenden Sonntag kommt es im Sportzentrum Hiesfeld an der Dorfstraße zum Duell der Reserven des TV Jahn Hiesfeld und der Sportfreunde Hamborn 07.

Was in früheren Zeiten der Kreisliga A schon durchaus einmal als Spitzenspiel gegolten hat, stellt sich in dieser Spielzeit als Duell zweier Kellerkinder dar, die einen extrem schlechten Lauf ohne spürbare Tendenz der Besserung hinter sich haben.

Weiterlesen

Vorbericht Landesliga, 10. Spieltag: SF Hamborn 07 – SV Burgaltendorf

Löwen vor richtungsweisendem Duell mit dem Verfolger aus Essen – Für beide Mannschaften zählt nur die volle Punktzahl-

Für die Sportfreunde Hamborn 07 kann der kommende Sonntag richtungsweisend in der Landesliga-Gruppe 3 sein. Das Team von Stefan Janßen empfängt mit dem SV Burgaltendorf einen der engsten Verfolger im Holtkamp.

Aber nicht nur der Blick nach unten ist wichtig für die Löwen, die mit ganz anderen Erwartungen als den Kampf um den Klassenerhalt in die neue Saison gegangen sind. Noch ist der Zug Richtung oberes Tabellendrittel nicht ganz abgefahren.

Weiterlesen

SF Hamborn 07 II – SC Wacker Dinslaken 0:4 (0:2)

-Einmal Rot, drei Verletzte und keine Punkte: Ein gebrauchter Tag für die Löwen-Reserve  – Das Team von Pierre Schmitz rutscht nach der Pleite gegen Wacker auf den vorletzten Platz  –

Einen rabenschwarzen Tag erlebte die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am vergangenen Sonntag. Die Löwen mussten sich auf eigenem Platz mit 0:4 dem SC Wacker Dinslaken geschlagen geben und rutschten damit auf den vorletzten Tabellenplatz. Daneben verloren die Hamborner Anil Kocakaya mit einer Roten Karte; Kai Neul, Lars Wallenhorst und Neuzugang Daniel Schaefer mussten verletzungsbedingt jeweils vorzeitig vom Platz und machen hierdurch die Personalsorgen im Löwen-Kader nicht gerade geringer.

Weiterlesen

DJK Arminia Klosterhardt- SF Hamborn 07 4:2 (1:0)

– Ersatzgeschwächte Löwen drehen in Oberhausen kurzzeitig einen Rückstand, fahren aber trotzdem mit leeren Händen nach Hause – Die Personalsorgen im Hamborner Lager wachsen –

Die Sportfreunde Hamborn 07 mussten in der Landesliga Gruppe 3 einen empfindlichen Rückschlag auf dem Weg in die oberen Tabellengefilde hinnehmen.

Das erneut personell arg gebeutelte Team von Stefan Janßen musste sich am Sonntagnachmittag bei den Jugendkraftlern von Arminia Klosterhardt mit 2:4 geschlagen geben und hängt damit weiter in der Tabellenmitte fest, während Klosterhardt seinen Heim-Nimbus wahrte und aus der unteren Region nun mit 12 Zählern auf Rang 8 punktgleich den Hambornern im Nacken sitzt.

Weiterlesen